Posts by Jaegermeister-90

    Servus, mein Vater hat mir seine in den 90er Reck Miami 92 8mm Überlassen.


    sie wurde Damals immer zu Sylvester Genutzt von 95-98 Danach Verstaubte sie Auf dem Küchen Schrank ( in einemHandtuch eingewickelt im Koffer)


    nun ist sie in meinem Besitz Über gegangen.


    nun gibt es Folgende Fragen die ich an euch habe.




    1.) Bekommt man noch einen Abschuss Becher für die Pistole? Passt eventuel ein Multi Shooter oder Pyro Launcher drauf?


    2.) gibt es eventuell Unterlagen im Netz zu der Pistole? oder hat jemand sogar was das er mir als PDF zur Verfügung Stellen kann?


    3.) ist die 8mm Version was besonderes oder Massen produkt? ( Sehe nur 9mm immer)





    schönen abend


    mfg

    habe den Link Angeklickt. Liegt genau im Budget, wollte was zwischen 50-.100€ für den Anfang.


    möchte erst mit meinem anfangen und nach und nach etwas besseres mir zu legen zum Schießen und Anvisieren.



    danke für den erfolgreichen Tipp

    Morgen, ich suche für mein diana 25d/s ein ZF da gibt es aber habe ich gesehen 1000 Verschiedene.


    habe mal eines bei ASMC von Walther ins Auge gefasst, das 4x32 oder ist das Umarex 3-7x20 ausreichend?


    es gibt auch 4x20 es steht leider jeweils keine Angaben dabei welche Reichweite von bis die ZF besitzen.



    geschossen sollte werden von 5-20m ( sofern das LG es soweit packt)


    es geht nicht drum was ist besser oder oder.. es geht drum das man auch bei 5m durch schauen kann, und nicht verschwommen schaut.
    villeicht kan jemand mir die angaben etc. da mal erklären.




    danke im voraus,



    mfg Benno

    Servus ich Stelle mich auch mal kurz vor, hab den Therd gar nicht gesehen :D


    ich bin der Benno 28jahre aus dem Kreis Saarlouis im Saarland
    Beruflich bin ich Selbstständig.


    Hobby´´s sind Feuerwehr, Angeln, Modellbau und Schießsport.


    zu Meinen Aktuellen Waffen,


    Schreckschuss:
    Ekol Fire Compakt 9mm
    H&K P30


    Luftgewehr:
    Diana Modell 25D/S



    natürlich möchte ich im Laufe des Jahres meinen Bestand Vergrößern in Allem.



    mfg

    Also Krobmotoriker bin ich keiner,nur meien Hobby´s / Freizeitaktivitäten Passen nicht so ganz zusammen...


    diese Wären Feuerwehr, Angeln, Modellbau( Eisenbahn) und nun das Sportschießen da ich Interesse daran Gefunden habe.


    Warum ich es machen lasse hat einen Grund, der Fachmann kann schauen was zu Thun ist was neu muss und Tauscht dieses Komplett aus
    ich kenne mich in Sachen Mechanik aus da ich Früher unsere Rallye Fahrzeuge selber gewartet habe etc.. also Grobmotoriker keiner und Handwerkliches Geschick habe ich.


    nur für mich Trotzdem eine Sache die ich in gute Hände abgeben mag.



    und diese dicke Stahlkugel fehlt bei mir auch. er erneuert alle Dichtungen und Schrauben usw.



    . mfg

    Hallo, ich habe ein Altes Diana Modell 25D zuhause gefunden unter dem Dachboden...



    zustand Aktuell 4-5. sie ist leicht vom Flugrost Übersäht, der lauf ist jedoch frei von Flugrost ( dort steckten Papier stopfen drin)
    dass sie Rostfrei ist konnte ich mit einer 4mm Endoskop Kamera prüfen. sie Schießt nicht mehr ( gehe von aus das die Spannfeder Defekt bzw Schlaff ist)
    der lauf häng auch durch nach unten etwas ( daher die Spannfeder in Vermutung)



    die eigentlichen Fragen sind Folgende,


    Lohnt es noch das Gewehr wieder Schussfertig zu machen? ( Ersatzteile habe ich in einem Shop gefunden)
    was hat dieses Gestempelte S unter der Modell Bezeichnung zu tun?
    ich habe raus gefunden das man den Herstellungsstempel auf dem Gewehr suchen kann. diese stehen bei mir neben Made in Germany 09 80 wobei die 09 klein und die 80 groß ist. oder heißt es 08kw 1960?
    denn diesen besagten F stempel besitzt sie nicht. ✔


    ansonsten wird sie etwas Restauriert und kommt im Wohnzimmer an die Wand



    mfg



    Nachtrag. F Stempel habe ich unter dem Schmutz so eben Gefunden. F im 5 Eck mit Cal 4.5/177



    mfg