Posts by FrankDie

    Die Arbeit am Auto war schon wesentlich abwechslungsreicher als 14 Stk gleich große Löcher auszuarbeiten die dann auch noch wirklich gleich groß sein müssen!

    Bei dem Regen bleibt ja nur die Werkstatt.


    Aus dem zur Zeit leeren offenen Waffenständer soll ein regelkonformer Schrank werden, dazu werden 2 Holzrahmen davorgesetzt die dann noch verschließbare Ganzglastüren erhalten.


    Alles hab ich ja nicht verkauft, was noch da ist will ich auch sehen.



    Einen schönen Sonntag noch.


    FrankDie

    Wie nicht anders zu erwarten absolut Top.


    Ans Punzieren hab ich mich nie rangetraut, hatte immer Angst den Schaft dann zu versauen ( das Werkzeug dazu habe ich schon lange )


    ein schönes Wochenende und freundliche Grüße,


    FrankDie

    Hallo


    Hab Deinen Beitrag in der Visier mehrfach gelesen und und bin einfach nur begeistert von Deiner Arbeit, ein absoluter Traum den es hier noch nie gegeben hat.


    Definitiv nicht zu übertreffen, es stimmt alles an diesem Gewehr.


    mit freundlichen Grüßen,


    FrankDie

    Hallo,


    das ist genau die richtige Vorgehensweise, so habe ich es vor vielen Jahren auch gemacht.


    Erstmal lesen was bereits an Wissen vorhanden ist und dann erst Fragen stellen - so sollte es sein.


    Ich hatte es aber damals einfacher, es waren viel weniger Seiten.


    mit freundlichen Grüßen,


    FrankDie

    In meinem Alter wird gutes Licht in der Werkstatt zunehmend wichtiger.


    Direkt für 0 € samt Leuchtmittel vom Schrott geholt - 3,5 m Lichtband über Bandsäge/Hobelbank/Bohrmaschine und dasselbe auf der anderen Seite über Bandschleife/Abrichte/Poliermaschine - es arbeitet sich spürbar besser - eine Freude!





    mit freundlichen Grüßen,


    FrankDie

    Hallo Patrick,


    hab die Auktion ja auch verfolgt und finde das die Diana 50 Visierung genau in die richtigen Hände gegangen ist, die Krönung ist natürlich der Verstellschlüssel.


    Vor Jahren war mal ein Diopteraufsatz bei egun der für einen ähnlichen Preis wie Du ihn für 3 Teile bezahlt hast weggegangen ist.


    mit freundlichen Grüßen,


    Frank

    Stimmt,


    das ist sehr unterschiedlich.


    Da mein Kopf durch die hohe Schiene jetzt schon oben ist habe ich ( meiner Meinung nach ) nicht mehr die Neigung ihn beim Schuss vom Schaft zu nehmen.


    Korn und Hilfskorn sind schwarz angemalt da ich dadurch weniger zum Zielen neige, falls ich mal was Neues kaufe lasse ich beide Korne weg.


    mit freundlichen Grüßen,


    FrankDie

    Ja, was sollte ich machen.


    Ich bin ja ein großer Freund von Holz und einem eleganten Flintenschaft.


    Hab die Perazzi aber gebraucht von einem Schützenkameraden erworben und bin mit dem Schaft nie so richtig klar gekommen.


    In unserer Runde schießen ausschließlich Schießleiter mit Spitzenflinten und alle sind Superschützen an die ich auf Grund meines späten Einstiegs in den Sport ( noch lange nicht ? ) rann komme.
    Ihr Rat ist mir etwas wert und tatsächlich konnte ich auf Grund der vielfältigen Einstellmöglichkeiten des Ergosign Schaftes eine gute Anpassung vornehmen und mein Ergebniss spürbar verbessen.


    Eigentlich sieht das Ding hinten aus wie eine Beinprothese.



    Mfg,


    FrankDie

    Hallo,


    es ist zwar nicht abzusehen wann wir wieder auf den Platz können aber wenn es soweit ist sollte das Sportgerät schon einsatzbereit sein.


    Da ich festgestellt habe das ich dazu neige den Kopf vom Schaft zu nehmen musste als Gegenmaßnahme eine hohe Schiene her, das hat auch tatsächlich geholfen den Fehler zu kompensieren.


    Mit einer 27 mm Erhöhung aus Acryl und zwei längeren 10 mm Stäben ( gefertigt aus einer Druckerwelle ! ) habe ich dann auch die Schaftbacke angehoben was aber nicht so gut funktioniert hat ( siehe Bild 2 ).


    Also gestern 2 Aluminiumbleche passend gemacht und 2 Messingabstandshalter gefertigt, leider hat mein Einbrennlack gerade noch so für die Bleche gereicht.


    Die Messingteile lasse ich jetzt trotzdem erst mal so damit meine Schützenkameraden etwas zu lästern haben.


    Wenn ich den Nill - Katalog richtig gelesen habe wird da für eine 30 mm Erhöhung ein Preis von 450 € aufgerufen.






    einen schönen Sonntag noch und freundliche Grüße


    FrankDie