Posts by bolzenschuss

    Grummel... Naja auch meine Rechtschreibung ist nicht die Beste.. Aber ich gebe mir Mühe. Und da sieht man beim Threadstarter keine Bewegung. Seine Fragen sind unterirdisch. Keine Entwicklung zu erkennen. Ich errinere mich schwach, eine Spitzen Frage war schon mal da. Nur wollte er damals mehr Gewicht = mehr Penetration oder halt nur das Gerät weniger belasten. Warum darf ich da nicht direkt werden? Jeder tut es in Rahmen der Forenregeln.Inhaltlich dürfte klar sein was ich meinte. Warum alles in Watte packen? Aber selbst gleich GK? Elitär bin ich wahrlich nicht. Nur schon ne Menge Blödsinn in endlos Schleife erlebt.

    Aber es scheint immer aufs Gleiche hinaus zu laufen. Sobald man mit Kritik startet, schießen sich alle drauf ein. Hat da jemand alte Rechnungen zu begleichen :saint:;)?

    Das ist für alle nicht zielführend.


    Gruß bolz

    Spaß sollte bzw. Muss der Hauptgrund sein. Freut mich zu hören das das wieder so bei dir ist. Bleib bitte so 8o:whistling::thumbup:. Vorher war das doch auch so.. Bei dir....Lachen und flaxen ging immer.


    Wer Wem welche Preise schuldet, ist für den Außenstehenden nicht nachvollziehbar. Hat aber eher einen negativen Einfluss auf die Wahrnehmung des Armbrust-Sports in der Öffentlichkeit. Auch finde ich es schade das immer etwas davon in jedem Thread landet an dem du dich mit deinem Fachwissen beteidigst. Zanken sollte man unter Vier Augen. Co2air ist imo dafür das falsche Medium. Apfeltunier ist für mich ein "Familientreffen". Da treffe ich meine Sportfreunde der letzten 20 Jahre, wozu ich auch dich zähle.

    Und freue mich über jeden Neuen, Der den Sprung weg vom"Freizeit-Pfeile-schupsen" in den professionell organisierten Sport geht. Den nur so hat unser Sport eine Zukunft. So entsteht ein nachweisbares Bedürfnis und weitere wichtige Sachen. Das ist der Sinn und Zweck von Verbänden/Bünden. Mein Verein (Zepernick) ist dem Brandenburgischen Schützenbund e. V. angegliedert. Das ist wichtig für Versicherung, Startlisten, Zuschüsse für Startgelder und vieles mehr. Hat ne Menge mit der Regionalpolitik zu tun......Hände schütteln..... Kontakte knüpfen..... Eine Masse an Arbeit die einem niemand bezahlt. Das ist auch der Grund warum Vereinsvorstände meist auf Lebenszeit gewählt werden. Niemand hat Bock aud diesem Job. Aber genörgelt wird immer. Verantwortung will aber niemand übernehmen.


    Und nun Back to Topic.


    Gruß bolz

    Für den personalisierten Schaft, der einen optimalen Anschlag bietet, ist eine verstellbare Schaftkappe zwingend notwendig. Gut, günstig und eine Mischung aus notwendig und noch Lowtech, die Bisley:


    https://www.ebay.de/itm/302017…a3a856:g:YjwAAOSwA3dYWidH


    Ansonsten Mec Contact 3, mit oder ohne Haken. Raziel hat die mut Haken. Soweit ich mich erinnern kann. Apfelturnier.........



    Thomas meint nur den FT Anschlag. Der Bringt bei AB nix. Thomas: Apfelturnier komnst du aber..falls es wieder stattfinden sollte...Corona...



    Gruß bolz

    Zurück zum Thema:


    Ich betrachte das ganze von seinen festen Größen:


    -Weg

    -Gewicht

    -Beschleunigung

    -eventuell auch Auszugslänge


    Die Gewichte sitzen am äußeren Ende der Sehne. Demnach kurzer Weg in den horizontalen Wurfarm-Bewegung und wenig Beschleunigung. Aber ein großer Weg wird in den Cams zurück gelegt, wenn sich die Sehne um die Cams wickelt. Könnte da ein Zusammenhang zwischen den beiden Größen bestehen?


    Gruß bolz

    Hm... das wird hier so langsam zum Special Thread für Munition, Fachsimpelei wie genau ein Tier waidgerecht seinen letzten Weg antritt und rüffeln darüber Wer wie gut trifft.

    Ich finde das Rechtliche wurde gut ausgeleuchtet. Der Rest oder Das was jetzt noch kommt ist doch klar. Ich hätte nix dagegen, wenn nun geschlossen wird. So kann das Thema weiter existieren, so daß sich Leute informieren können. Geht das ( wie immer bei diesem Thema) weiter, wird es bald unsachlich und führt zu Stunk und Löschung.


    Gruß bolz

    Danke. Ist gar nicht so schwer. Ist eine Freihandarbeit. Teflon gibt es billig bei Ebay. Als Werkzeuge ein Satz Schlüsselfeilen und Teppichmesser. Wichtig eine gute kleine Bürste um die Feilen nach drei vier Strichen freizubekommen. Teflon und feilen... das widerspricht sich in der Verarbeitung. Mit Fleiß und Geduld kommt man aber an sein Ziel.


    Gruß bolz

    Sollte irgendwann die Bogenjagd bei uns erlaubt werden wird es schwierig, das ganze als Sportgerät weiter zu betreiben.


    Wo ein Thema so polarisiert bedeutet es einige Schlagzeilen in den Medien. Muss ja automatisch nicht schlecht sein. Nur sind solche Berichte meist von Fachunkundigen recherchiert und veröffentlicht. Denn wo wenig Leser bzw. Einschaltquoten auch wenig Einkommen für den Konzern. Ich kenne die Richtung der Berichterstattung in diesem Fall.


    Und jagen an sich ist eine teure Sache. Wer mit dem Bogen jagen möchte, kann das günstig in Polen und Ungarn.


    Drumm lasst uns nicht an dem Ast sägen auf dem wir sitzen.


    Gruß bolz

    Leerschuss:


    Ehrlich gesagt, die verbesserten Kabelgleiter von Harald sind an mir "vorbei" gegangen =O. Voll verschlafen. Macht die Harald etwa selber?


    Meinen hab ich aus Teflon selbst hergestellt. Meine Phantom ist schon ein Youngtimer. Deshalb ist der original Kabelgleiter wohl schon einige Generationen alt.


    Ich poste heute Abend ein Foto von beiden. Dann können wir die Verschiedenen Versionen vergleichen.


    Aber nochmal ein Nachtrag zum schießen ohne. Alle mir bekannten hochwertigen Compounds haben eine Führungsschiene für den Gleiter. Auch wenn Die dort sehr gut und gratfrei gearbeitet sind, ich halte es für keine gute Idee dort die Kabel rüber schrubben zu lassen. Auch ist dann die Verlustreibung größer, da mehr Reibungsfläche insgesamt.


    Gruß bolz

    Also an Stelle solcher Experimente,ist es sinnvoller mit dem Pfeilgewicht etwas herunterzugehen. Die Belastung für die Wurfarme ist so nicht höher,als bei fehlendem Kabelgleiter.

    :bash:


    Ich hab für meine Tp Phantom aus Teflon einen etwas breiteren und tieferen Kabelgleiter gebaut. So schubbern die Kabel kaum noch aneinander.

    Ist ca. 5 Fps langamer geworden. Aber was solls. Kabel halten jetzt doppelt so lange.


    Gruß bolz