5 Diabolo Sorten im Zusammenhang mit der HW30s im Test

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 5 Diabolo Sorten im Zusammenhang mit der HW30s im Test

      Heute geh ich mal mit einem Diabolo Test an den Start.
      Ich habe mir die Frage gestellt ob die Munition aus dem Bereich unter 3€ pro 500er Dose im Kaliber 4,5mm was taugt.
      Im Test sind:
      1) Excite ECON 2,95€
      2) Geco 2,95€
      3) RWS Basic Line 2,95€
      4) Starter domed Diabolo 3,45€
      5) Exact JSB 7,95€ (Referenz)
      Die Nummer 5 (JSB Exakt) ist als Ausnahme mit einem Preis von 7,95€ als Referenz mit im Test. Sie dient dem Vergleich zur „Billigheimer“ Konkurrenz und geht der Frage nach:
      Wie viel Vorsprung bieten die Diabolos gegenüber den Spar-Dias?
      Kommen wir zu den Bildern. Das sind die Dosen der im Test verwendeten Diabolos

      Hier das HW30s für alle die es noch nicht kennen oder es nicht oft genug sehen können.

      Jetzt gehts los…
      Es wurden pro Diasorte 5 Schüsse abgegeben. Immer abwechselnd, also der fünfte Schuss der JSB war auch der letzte Schuss des Tests.
      Das Ergebnis sieht dann so aus:

      Hier die Schussbilder noch einzeln in der Detailaufnahme:

      Und die Tabelle die alles zusammenfasst darf auch nicht fehlen:

      Ich ziehe folgendes Fazit: Die JSB Exakt Schussgruppe hat mit 7,0mm den kleinsten Streukreis und setzt sich damit an die Spitze. Sie ist zwar mit 7,95€ pro Dose etwas mehr als doppelt so teuer als die Billigkonkurrenz, hat sich hier aber als Referenz bewährt. Das beim Ringe zählen damit der schlechteste Schnitt erreicht wurde führe ich darauf zurück das mein ZF mit den Gecos eingeschossen wurde und weil sie schwerer sind als die anderen. Die Gecos kommen direkt als zweitbeste ins Ziel. Mit 7,8mm Streukreis nur geringfügig schlechter als die Nummer eins. Verlierer sind die "Starter domed Diabolos". Ich werde also weiterhin auf diese Distanzen mit den Gecos gut fahren. Die grosse Frage ist natürlich, wie sieht dieser Test wohl auf eine Distanz von 10,20,25m aus? Leider kann ich das hier nicht testen. Ich denke das sich die Streukreise bei zunehmender Distanz im hier gezeigten Verhältnis weiter ausbreiten würden.
      Bei Wettkämpfen kann die Platzierung von jedem Mikrometer abhängig sein, da greift man dann gerne zu besserer Munition.
      *Die getesteten Diabolos sind beim Schneider aktuell erhältlich.
      "Genau die Kraft, die gefehlt hat, um einen Sieg zu erringen braucht man, um eine Niederlage zu verkraften"
      Ernst R. Hauschka - dt. Lyriker