Pistole 9mm: Zoraki 906 (inkl.Video)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pistole 9mm: Zoraki 906 (inkl.Video)

    Übersicht zur Zoraki 906


    Ich möchte euch kurz meine neue Türkische Kompakt Pistole desHersteller Zoraki in der non PTB Version
    (soll aber auch auf dem deutschen Markt erscheinen) vorstellen:


    M-906 = 9mm 6Schuss (wer will kann die andern Modell mal nachrechnen:-D )



    Also man bekommt die kleine Schönheit in einem arg billig wirkendem mini Koffer, der nicht den geringsten Platz für Zubehör bietet.
    Zoraki
    quetscht sogar die 914 in den gleichen Koffer, das spart wohl Frachtkosten ;)





    Lieferumfang: die906, Bürste, Magazine, Pyrobecher, Anleitung (sogar in Deutsch, aber nicht immer hilfreich )






    Die Verarbeitung würde ich als gut beschreiben, ein paar kleine Fertigungsspuren sind zu finden.
    Der Kunststoffgriff ist hochwertig, zum Glück das genaue Gegenteil zum Koffer:rolleyes:. Die Vernickelung ist sauber.









    Die kompakte Waffe liegt gut in der Hand, und auch mit schweißigen Händen ist sie sicher zu bedienen. Die Sicherung liegt griffgünstig und blockiert nur den Abzug. Hingegen ist der Schlittenfanghebel sehr ungünstigen zu bedienen, beziehungsweise verlang er nach viel Kraft.
    Auf so einer kleinen Waffe ist halt nicht viel Platz. Die Mündung sieht hier unsauber aus, liegt aber am Foto.













    In das Magazin passen 6 Patronen. Das Magazine sitz stramm im Griff, es wackeln kaum. Ebenfalls einen sehr guten Eindruck hinterlässt der
    gut sitzende Schlitten und das saubere Repetiergerschäusch. Auf dem Bild sieht man die Stahleinlage des Hahnes, das freut die Lebensdauer!










    Die Beschriftung ist sehr schwach aber lesbar. Das Zerlegen machte mir am Anfang Schwierigkeiten, aber wenn man es raus hat dann geht ganz
    gut. Sicherungshebel weiterdrehen und Rausziehen, Mag raus und dann kann man den Schlitten abnehmen. Beim Zusammenbau den Sicherungshebel gegen den Uhrzeigersinn drehen und eindrücken.












    Der Magazin Knopf befindet sich am Griffboden und ist aus Metall. Wenn man genau hinsieht erkennt man eine Stahleinlage dort wo der
    Schlittenfang greift, sehr sehr sinnvoll! Der Stoßboden ist ein eigenes Bauteil.

    Stahlteile: Schlittenfang, Stift am Schlitten (bei der Schlittenfangeinkerbung), Ausstoßer, Laufsperre, Einlagen im Stoßboden und Hammer










    Der Abzug hat einen sehr kurzen Weg und nur eine Single-Action Funktion, weswegen sich die Waffe nicht so zum Führen eignet. Der Hahn hat eine Sicherheitrast.






    Fazit:


    Saubere ehrliche Waffe ohne Anspruch auf die ganz große Perfektion. Meinen kurzen Schusstest mit Uma Munition bestand sie mit Bravur. Stahleinlagen an den Richtigen Stellen und der gute Gegenwert fürs Geld sind Pluspunkte. Und eine so kompakte Waffe mit Schlittenfang hat schon was. Ich würde sie wieder kaufen, den mal ehrlich was ist schon Perfekt!
    Grüsse mic



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Zum Videotestbericht:
    42006GVp5ZM&feature=channel





    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Bilder
    • Foto0061.jpg

      74,07 kB, 501×582, 17.690 mal angesehen
    • Foto0059.jpg

      78,35 kB, 600×450, 17.480 mal angesehen
    • Foto0060.jpg

      101,86 kB, 800×600, 17.355 mal angesehen
    • Foto0064.jpg

      72,51 kB, 600×450, 18.009 mal angesehen
    • Foto0065.jpg

      72,37 kB, 600×450, 17.309 mal angesehen
    • Foto0066.jpg

      73,41 kB, 600×450, 17.386 mal angesehen
    • Foto0067.jpg

      76,47 kB, 600×450, 16.666 mal angesehen
    • Foto0068.jpg

      82,83 kB, 600×450, 16.663 mal angesehen
    • Foto0070.jpg

      125,66 kB, 600×800, 17.172 mal angesehen
    • Foto0071.jpg

      107,21 kB, 800×600, 17.134 mal angesehen
    • Foto0072.jpg

      134,67 kB, 800×600, 18.415 mal angesehen
    • Foto0073.jpg

      79,45 kB, 600×450, 17.115 mal angesehen
    • Foto0075.jpg

      81,04 kB, 600×450, 17.022 mal angesehen
    • Foto0078.jpg

      68,52 kB, 600×450, 16.961 mal angesehen
    • Foto0079.jpg

      143,15 kB, 800×600, 16.782 mal angesehen
    • Foto0080.jpg

      101,72 kB, 600×450, 16.829 mal angesehen
    • Foto0081.jpg

      109,78 kB, 800×600, 16.801 mal angesehen
    • Foto0082.jpg

      101,06 kB, 800×600, 17.341 mal angesehen
    • Foto0083.jpg

      180,86 kB, 600×800, 16.615 mal angesehen
    • Foto0085.jpg

      164,96 kB, 600×800, 16.572 mal angesehen
    • Foto0088.jpg

      120,39 kB, 600×800, 16.739 mal angesehen
    • Foto0089.jpg

      116,25 kB, 800×600, 16.531 mal angesehen
    • Foto0090.jpg

      91,33 kB, 800×600, 16.546 mal angesehen
    • Foto0091.jpg

      129,09 kB, 800×600, 16.473 mal angesehen

    Mein Video Kanal: Quicksvideos


    Mein Kaffeebecher trägt folgenden Text: Der frühe Vogel kann mich mal!

    Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von quickmic ()