Vermessung von diversen Rundkugeln

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Vermessung von diversen Rundkugeln

    Vermessung von diversen Rundkugeln

    Von jeder Sorte wurden 3 Kugeln an 3 verschiedenen Stellen mit einer Bügelmessschraube gemessen. Die Bügelmessschraube wurde nur so weit zugedreht bis die Kugel darin hängen blieb. Ein weiteres zudrehen bis zum auslösen der Rutschkupplung hätte das weiche Blei deformiert.

    Original Punktkugeln aus der DDR - aus der 250er Dose -
    • Kugel Nr.1: 4,41mm/4,45mm/4,46mm
    • Kugel Nr.2: 4,46mm/4,47mm/4,46mm
    • Kugel Nr.3: 4,46mm/4,43mm/4,43mm

    Original Punktkugeln aus der DDR - aus der 500er Dose -
    • Kugel Nr.1: 4,42mm/4,42mm/4,41mm
    • Kugel Nr.2: 4,43mm/4,40mm/4,43mm
    • Kugel Nr.3: 4,43mm/4,44mm/4,44mm

    Tschechische Rundkugeln Nr.9 „Kovohute Pribram“
    • Kugel Nr.1: 4,53mm/4,50mm/4,54mm
    • Kugel Nr.2: 4,43mm/4,41mm/4,40mm
    • Kugel Nr.3: 4,37mm/4,42mm/4,42mm

    H&N Spezial Rundkugeln für Haenel Mod. 310-9-4,4mm vermessingt
    • Kugel Nr.1: 4,35mm/4,35mm/4,36mm
    • Kugel Nr.2: 4,36mm/4,36mm/4,37mm
    • Kugel Nr.3: 4,37mm/4,37mm/4,36mm

    InnoMar Nr.9
    • Kugel Nr.1: 4,46mm/4,50mm/4,48mm
    • Kugel Nr.2: 4,51mm/4,47mm/4,46mm
    • Kugel Nr.3: 4,50mm/4,49mm/4,47mm

    Ein Schausteller aus der ehemaligen DDR bestätigte mir dass es bei den Kugeln Toleranzen gab. Ob diese Toleranzen mit der Packungsgröße zusammenhängen ist nicht nachvollziehbar.
    Die DDR Kugeln funktionieren ganz gut und sind preiswert. Empfehlenswert.

    Die Tschechischen Kugeln sind bedingt empfehlenswert. Das Messergebnis bestätigt meine Erfahrungen. Bei Gewehren mit noch sehr gutem Lauf kommt es hin und wieder vor, dass eine Kugel etwas schwer durch den Lauf geht. Zum Spaßschießen gut. Wer auf Scheiben ein konstantes Ergebnis haben möchte sollte etwas mehr Geld ausgeben.

    Die H&N Spezial Rundkugeln waren die besten aber auch teuersten im Test. Diese Kugeln lassen sich auch in Gewehren mit neuwertigen Läufen problemlos verschießen. Zum Scheiben schießen sind diese Kugeln sehr gut geeignet. Sehr kleine Streukreise.

    Die Kugeln von InnoMar sind absolut ungeeignet. Das Messergebnis bestätigt auch hier meine Erfahrungen. Fast alle Kugeln liegen weit über 4.4mm. Was bei guten Gewehren zur Folge hat, dass Kugeln schwer durch den Lauf getrieben werden. Es sind sogar einige Kugeln im Lauf stecken geblieben. Die sich nur durch ein oder zweimaliges nachschießen gelöst haben. Mit diesen Dingern kann man froh sein, wenn man überhaupt die Scheibe trifft. Wer ein Gewehr mit ausgeschossen Lauf besitzt, der kann damit vielleicht glücklich werden.

    Zum testen wurde ein fast werksneues Haenel 310 und ein Anschütz 275 verwendet.

    Alle Magazine wurden mit einem Magazinfüller befüllt. So wurden die Kugeln geschont und das Messergebnis nicht verfälscht.

    Fragen über Bezugsquellen (Kugeln Magazinfüller) beantworte ich gern. Direkte Links darf ich hier glaube ich nicht angeben.

    DAS BESTE GEWEHR FUNKTIONIERT NICHT RICHTIG; WENN MAN SCHROTT VERSCHIEßT.