Pistole 6mm: Röhm RG 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pistole 6mm: Röhm RG 3

    Hallo ,

    ich werde mir hier kurz Zeitnehmen um die kleine Schreckschusspistole
    von Röhm RG3 vorzustellen .

    hier erstmal die Daten :

    Hersteller : Röhm
    Kaliber : 6mm (flobert )
    Magazinkapazität : 6 Schuss
    Typ : Stangenmagazin unter dem Lauf.

    Ich halte diese Waffe als Ideal für Sylvester, sie ist klein, von der mechanik her sehr zuverlässig, die Munition ist billig ( 100 Schuss ca. 4 Euro ),und die waffe ansich ist billig ( ab 32 Euro).
    Wie gesagt die Waffe ist ca 40 Euro (mit 200 Schuss - platz ) teuer oder billig wie man will ...

    Mitgeliefert wird :
    Waffenreinigungsbürste, Signalbecher (15mm), Waffe, Magazin

    Das Prinzip dieser Waffe ist das selbe wie von der RG300/RG600.
    Das Stangenmagazin wird unter dem Lauf eingeführt und dient auch als Partonenlager.

    Zur Selbstverteidigung ist die Waffe absolut nicht geeignet, zwar gibt es auch CS/CN Patronen im Kaliber 6mm, aber die Waffe hat absolut keinen Bedrohungsfaktor und ist leicht als Gaswaffe zu identifizieren. Abgesehen davon sehe ich Gaswaffen auch nicht als verteidigungswaffen an. (eher für Sylvester :johnwoo: )

    habe schon etwa 200 Schuss abgefeuert und keinen versager oder Klemmer gehabt.(liegt wahrscheinlich an der Mechanik ) .

    Fazit : Tolle und Günstige Taschenpistole für Sylvester nicht zur Selbstverteidigung geeignet. Zuverlässig.
    Für alle die nicht sonderlich viel für eine Pistole ausgeben wollen aber dennoch am 31.12 Spaß haben wollen.

    Fotos folgen noch ...

    mfg
    eisenhauer

    Bitte Fragen :)
    Diana Mod.22 , Roehm RG3, Röhm RG70 , Gamo 1200 + 4*20 SteinerZF