www.mega-waffen-softair-shop.de    Ihr Shop f�r Luftgewehr-Schie�sport    

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CO2air.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

quickmic

Meisterschütze

  • »quickmic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Herkunft: Österreich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juli 2011, 18:25

Beretta CX4 Storm XT Set

Hier meine CX 4 Storm XT, die Waffe die mich zum CO2 Junkie werden ließ.

Für mich darmals Unvorstellbar, eine Luftdruckwaffe mit 30 Schuss!
Also sofort bestellt. Da in Österreich Schalldämpfer verboten sind, wurde die Waffe mit einem Kompensator geliefert.

Lieferumfang: schöner Kunststoff-Koffer mit nützlichen Fächern, Waffe, Griff mit Zweibein, Kompensator, Zielfernrohr 4x32TriTac, Picatinny-Montage, 88 g CO2-Kapsel,Magazin, Inbusschlüssel, Anleitung.



Die Verarbeitung ist gut, der Kunststoff hochwertig. Auch nach 2 Jahren sind noch keine Kratzer zu sehen. Das Gewicht ist ordentlich, und lässt kein Spielzeugflair aufkommen.
Ein paar Bedienteile sind leider nur aufgegossen. Verschmerzbar! Die Logos und Markings sind sehr gut, besonders am ZF gefällt es mir. Die Optik ist sehr gut, nur der kleine Lauf stört etwas, der Kompensator verschafft etwas Linderung.





Das Zf muss immer gelockert werden um die Waffe in Koffer zu verstauen, sehr lästig, und auch für die genaue Zf Einstellung nicht unbedingt gut.
Der Kompensator muß ebenfalls immer abgeschraubt werden (noch lästiger), und hält mit 2 Inbusschrauben.
Beim Handgriff dasselbe, aber er ist schnell montiert, und überaus praktisch durch das Zweibein, da man die Waffe bedenkenlos überall abstellen kann.









Vor dem ersten Schuss muß durchgeladen werden, Stilecht mit diesem Hebel. Durch Zurückziehen und Festhalten kann man die Waffe entspannen.




Die Sicherung blockiert den Abzug, der rote Ring signalisiert Feuerbereitschaft. Gleich darunter der Magazinhalteknopf, der das Magazin nur widerwillig herrausrückt.
Der Abzug hat einen kurzen Weg, und löst sauber aus. Ganz oben sitzt das Blowback Fenster, ein Gasstoß schiebt das Fenster kurz auf.






Der Antrieb erfolgt mit einer 88g Kapsel. Die Schaftkappe hält mit zwei Kunststofflaschen, und macht den Wechsel einfach. Der beliebte Walther Co2 Kapseladapter für die 12g Kapseln passt ganz knapp. Für Gelegenheitschützen sehr zu empfehlen!





Dem Magazin liegt ein "Stopfwerkzeug" bei um die Dias auf gleicher höhe zu versenken und das Dauert auch seine Zeit bei 30 Stück. Ein Zweites Magazin ist wie so oft zu empfehlen!



Die offene Visierung ist trotz montiertem ZF nutzbar.



Wenn man sich erst an die Visierung mit dem "Loch" gewöhnt hat, macht das offene Schiessen richtig Laune.




Ich habe die Waffe kurz eingespannt (zugegeben rustikal): Der Erste Schuss diente der Ausrichtung der Scheibe, da ich so nicht ordentlich Zielen konnte. Wie sich der Blowback auf mein Einspannen ausgewirkt hat, kann ich nicht sagen. Ganz zu fest wollte ich die CX ja nicht einspannen. Der Ausreisser ist keine Seltenheit.










Fazit: Mit Sturmgewehroptik, und einem 30 Schuss Diabolo Magazin, ist die Storm nach wie vor Konkurrenzlos. Die Waffe liegt sehr gut in der Hand, und man hat das Gefühl etwas Ausgewachsenes zu haben.
Das Zubehör aus dem XT Set macht Sinn, der Handgriff ist Praktisch, der Kompensator "kompensiert" das Aussehen, und das Zf ist ausreichend für die Päzison der CX.
Ich schiesse die Storm am liebsten ohne ZF, so sind aufständische Dosen schnell zu erfassen. Wer eher auf Ringejagd geht, sollte lieber auf die Airmagnum zurückgreifen. Wer die Optik mag, und einen erhöhten Dia Verbrauch in Kauf nimmt, kann beruhigt zugreifen!



Grüsse mic
»quickmic« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0152.jpg
  • Foto0153.jpg
  • Foto0154.jpg
  • Foto0163.jpg
  • Foto0164.jpg
  • Foto0155.jpg
  • Foto0156.jpg
  • Foto0157.jpg
  • Foto0158.jpg
  • Foto0171.jpg
  • Foto0172.jpg
  • Foto0159.jpg
  • Foto0161.jpg
  • Foto0165.jpg
  • Foto0166.jpg
  • Foto0168.jpg
  • Foto0169.jpg
  • Foto0170.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »ALFHA1802« (23. Juli 2011, 20:01)


Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bilcupra (23.07.2011), Drangdüwel (23.07.2011), Thehunt (23.07.2011), Baller-Bub (23.07.2011), pak9 (23.07.2011), Sparky (24.07.2011), Old_Surehand (24.07.2011), Jepp67 (25.07.2011), Boni (09.09.2011), GeckoR (17.09.2011), Sniper030258 (13.03.2012), Matthew (03.06.2012), Paradoxxx (05.06.2012), hardcora (15.08.2012), PeterKu (23.09.2012), Titanbohrer (05.01.2013), Renntrecker (07.01.2013), RD 350 Power (23.05.2013), Flammpanzer (14.07.2013), TitanBlue (18.05.2014)

Ähnliche Themen