Posts by Old_Surehand

    Der Server wird nur von uns benutzt (kein vServer, kein shared Hosting), und die Hardware ist in allen Dimensionen größer und schneller als der alte Server. Andererseits ist es auch neuere Software, die vielleicht teilweise etwas anspruchsvoller ist. Es handelt sich um einen "Managed Server", was bedeutet, dass wir nicht auf alle Einstellungen selbst Zugriff haben, ein Teil wird vom Hoster verwaltet. Tagsüber war die Geschwindigkeit in den letzten Tagen völlig in Ordnung, aber abends gibt es immer wieder sehr lange Wartezeiten bei einzelnen Operationen. Das spricht dafür, dass der Server, genauer gesagt vermutlich die Datenbank, die auf dem Server selbst läuft, noch nicht optimal eingestellt ist. Ich sehe zum Beispiel, dass nur ein Teil des RAM sinnvoll genutzt wird. Wir arbeiten mit dem Hoster daran. Ich bitte um Verständnis, dass sich sowas erst allmählich einlaufen kann, wenn das Forum läuft, denn am Anfang gibt es immer noch andere Faktoren, die mit reinspielen. Datenbanken wie MySQL optimieren sich mithilfe von Query-Statistiken in Grenzen selbst, die Forensoftware legt Zwischenspeicher für viele Postings und andere Seiten an, wir spielen noch Plugins ein und ändern Einstellungen etc. Eigentlich können wir erst seit heute den Hoster sinnvoll um Hilfe bitten. Das habe ich in die Wege geleitet.

    Immer wenn die Punkte in der Software neu durchgezählt werden, fallen normalerweise bei allen welche weg, zum Beispiel weil in der Zwischenzeit Leute sich aus dem Forum abgemeldet haben, deren Likes dann nicht mehr zählen, weil Moderatoren Beiträge gelöscht haben, oder weil alte Laberthreads entsorgt wurden. So eine Neuzählung hatte ich schon vor ein paar Wochen gemacht.

    Dafür gibt es auch so ein Wort: "Gamification".


    Das ist ein ganz billiger Trick, der besser wirkt, als man glaubt, selbst wenn sich alle dessen bewusst sind. Kennst du sicher auch aus dem Job, da wird sowas auch immer sehr gerne eingesetzt.


    Etwas ernsthafter: In Foren gibt es halt nur die Likes und Beiträge, um sich auf den ersten Blick sichtbar zu abzuheben, hier wedelt keiner mit Doktortiteln und Goldmedaillen. Deshalb wird das halt genutzt, und manchen ist es wichtiger als anderen.

    Ja, ich sag ja, die haben komische Wörter in dieser Branche ... :whistling:


    Diese Erweiterung unserer Software hieß ursprünglich "Webdisk", dann hat der Autor sie zu "Filebase" umbenannt. Ich hatte daraus in der letzten Version im Menü "Downloads" gemacht, aber "Webdisk" tauchte trotzdem an vielen Stellen noch auf. Deshalb habe ich es diesmal einfach bei dem tatsächlichen Namen gelassen.

    Wie wir in Norddeutschland sagen: besser mit dem Wind pinkeln!

    Im Text-Editor unter Einstellungen -> Thema abonnieren. Der check/uncheck der Textbox sendet keinen Request und ist beim Reload der Seite immer gesetzt. Das wäre eine wichtige Funktion, weil man damit Thread-Abos beenden könnte, ohne einen Thread zu ignorieren.

    Ah, das meinst du -- diese Checkbox ist einfach Teil des Formulars zum Absenden von Beiträgen und wird entsprechend auch nur wirksam, wenn man den Beitrag auch abschickt. Das Ein-und Ausschalten von Abos geht ansonsten über das Icon oben rechts unter dem all4shooters-Logo (oder auf Mobilgeräten im Hamburger-Menu).

    Abschalten von Avataren hab ich in den Optionen leider nicht gefunden. Sicher dass das auch für User gilt?

    Das geht tatsächlich nicht mehr, du hast leider recht. Für die alte Version gab es noch ein Plugin dafür, aber inzwischen auch nicht mehr.

    Ich gehe mal durch, was ich noch nicht beantwortet habe und was sich nicht sonstwie erledigt hat. Wenn was fehlt, erinnert mich bitte nochmal...

    Erstmal: die Geschwindigkeit ist bei mir eine wilde Mischung zwischen schnell und EXTREM unerträglich langsam. Ich denke, die Datenbank kämpft da manchmal, und werde das nochmal beim Hoster anbringen.


    Jetzt aber zu den Punkten aus dem Thread:

    Fügt doch bitte noch das alte whistle emoji zu den Smileys (klassisch) hinzu. Thumbs up und pinch sind ja auch dabei.

    erledigt (EDIT: mehrfach versucht, irgendiwe stellt die Software doch immer das Default-Icon wieder her. Versuche ich nochmal anders.)

    Die Liste der letzten Beiträge könnte etwas mehr Einträge enthalten.

    erledigt.

    Die Mitgliederliste fehlt mir. Sollte man wieder einfügen.

    Und mir fehlen 2.807 Punkte und 3.107 Bewertungen. Die würden sich auf meinem Konto wieder ganz gut machen.

    Mitgliederliste sehe ich oben im Menü unter Mitglieder, oder meinst du was anderes?
    Das mit den Punkten und Bewertungen werde ich nicht näher erforschen, sorry.

    Nur das mit den rosa Herzchen ist wirklich ein wenig albern,

    könnte man bei Gelegenheit vielleicht gegen 'ne Patrone oder so austauschen,

    Eine Patrone könnte halt seeehr zweideutig ausgelegt werden, deshalb jetzt wieder wie vorher der Daumen.

    1) geht bei mir ganz normal. Was für ein Browser ist denn das?
    2) erledigt
    3) Es gibt "Themen der letzten 24 Stunden" unter "Forum" im Hauptmenü. Andere Zeiträume weiß ich nicht.

    4) Stimmt, das hatten wir bei der letzten Version extra als eigenen Stil eingerichtet. In meinem Chrome auf Android kann man das im Browser einstellen (Menüpunkt "Desktopwebsite"). Ich vermute, das geht auch mit iOS irgendwie.
    5) Ich finde eigntlich nicht, dass sich das seit der letzten Version groß geändert hat, aber wenn du ein konkretes Beispiel hast, sag mal.

    Noch etwas: Beim aufrufen von Beiträgen anderer User ist es nicht möglich eine bestimmte Seite anzuwählen.

    Ein Klick auf " Gehe zu Seite...." bewirkt nichts.

    Funktioniert bei mir. Besteht das Problem bei dir noch?

    Was mir noch aufgefallen ist,

    ich bekomme zwar angezeigt das in den verschiedensten Bereichen ungelesene Themen sind. Aber wie finde ich heraus welche?

    Hier zb. 10 an der Zahl.

    Bzw. sehe ich auch nicht wer zuletzt gepostet hat, der Name unter dem Thread ist der Ersteller. Die Zahl die vorhandenen Beiträge in dem Thread.

    Ungelesene Themen sind jetzt fetter hervorgehoben. Die Foren- und Threadliste ist auf dem Handy etwas knapp, ja, da muss an öfter die Seite wechseln. Zum Teil kommt man mit Drehen des Handys in die Horizontale weiter, zum Teil aber auch nicht. Ich gucke es nochmal an, aber die Darstellung das komplett zu erweitern schaffe ich glaube ich nicht.

    Leider klappt das Auswahlmenü jetzt nur auf, wenn man eingeloggt ist (Theen der letzten 24 Stunden)

    Hebe ich geändert -- jetzt auch aufrufbar, wenn man ausgeloggt ist. Den Offtopic-Bereich sieht man als Gast allerdings teilweise nicht (- kann ja auch gewünscht sein ... ).

    Mal als Beispiel: Wenn die Nutzer-Fläche neben den Posts nur halb so hoch ist, sind auch alle Posts unter ca. 6 Zeilen nur halb so hoch. Radikal die unnötigen "Margins" wegmachen und es wird besser.

    Verstehe ich ehrlich gesagt nicht, das war doch vorher auch schon so? Wenn man das anders möchte, kann an in den Optionen die Darstellung von Avataren abschalten, dann sind die Benutzerinfos gleich viel kompakter.

    Auch fehlt am GSM die Möglichkeit, Beiträge eines gesamten Unterforums als gelesen zu makieren, da der dafür benötigte, am PC dargestellte Haken, nicht eingeblendet wird.
    Dies ist unabhängig vom Browser (getestet mit Samsung, Firefox, Opera, Chrome, ...) und der Darstellung im Hochkant oder Querformat. Auch ein Abruf der Seite am GSM im Desktopmodus führt nicht zum Erfolg.

    Hatte sich glaube ich geklärt, der Haken ist im Hamburgermenü versteckt. Eine Ebene höher kann man in manchen Ansichten auch das Icon des Forums oder Threads doppelklicken, dann wird der Thread/das Forum als gelesen markiert.


    Einstellungen -> Thema abonnieren funktioniert nicht. Wenn man die Checkbox 'unchecked' ist der Haken nach dem nächsten Seitenreload wieder da.

    Habe ich nicht genau verstanden. Wo ist das? Welche Checkbox?

    Ich würde mir 2 minuten Zeit zum editieren wünschen ohne edit vermerk.

    Das steht lut Admin-Oberfläche auf 10 Minuten. Ist dir das zu viel? 8) Ich teste das auch nochmal mit einem Testuser. Der Hinweis "Es gibt ältere Versionen" erscheint für dich immer, aber den sehen die anderen nicht (außer, glaube ich, Moderatoren).

    Gerade nen 503 gehabt:

    "The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later."

    Das könnte das Problem weiter eingrenzen.

    Ja, das hatte ich am Wochenende auch. Der Text sagt, der Server ist überlastet, aber die genauen Bedingungen, unter denen das kommt, weiß ich auch nicht. Ich glaube, das ist die Funktion, die jetzt statt der alten Firewall die Aufgabe des DDoS-Schutzes erfüllt. Immerhin wird man nicht für eine Zeit gesperrt wie vorher teilweise.

    In der rechten Spalte unter dem "all4shooters" ist bei uns die Bannerwerbung, zwei themenbezogene Banner um genau zu sein, die unser Forum finanzieren helfen und vorbildlich datensparsam direkt von all4shooters ausgeliefert werden, nicht über Ad-Netzwerke wie bei anderen Seiten.


    Wenn Du die blockierst, ist die Spalte bei dir leer. :alien2:


    Vergleiche die Relevanz und Fläche (und das vermutliche Trackingverhlaten) der Banner:

    Ich wiederhol's jetzt nochmal:


    Mir macht es von uns allen am wenigsten Spaß, alle fünf Jahre ein einigermaßen gut funktionierendes Forum, in das ich viel Arbeit gesteckt habe, übern Haufen zu schmeißen und alles, was schon existierte und funktioniert hat, stundenlang wieder neu aufzubauen, neue Styles zu bauen, das Ding umzuziehen, die ganzen Erweiterungen wieder neu zusammenzusuchen uns zu testen, tagelang überraschende neu auftretende Fehler zu suchen etc. etc. Und ich habe mich diesmal wirklich so lange wie möglich gedrückt, bis hin zu dem Punkt, dass wirklich alle gesagt haben, es muss was passieren. Also: Der Verlag kauft die Software neu, richtet die Bannerwerbung wieder ein, besorgt einen neuen Server mit dem vierfachen RAM, der zweifachen SSD-Größe und einem schnelleren Prozessor und bezahlt einen Freiberufler für viele Stunden, um den Wechsel zu machen. Und danach können wir uns, wie jedes Mal, neben vielen Beiträgen, die das verstehen und richtig einschätzen, von ein paar Leuten im Forum wieder das Gemecker anhören.


    Die Alternative zur neuen Version der Software ist bei diesen Updates niemals der alte Zustand, sondern schlicht und einfach, dass wir das Forum zumachen. Eine Software, in der personenbezogenen Daten stehen, ohne Unterstützung des Herstellers im Internet zu betreiben, setzt den Verlag rechtlichen Risiken aus. Es ist nicht mehr das Jahr 2001, als das WWW noch wilder Westen war.

    Deshalb, und das verstehen hier ja auch 99% der Leute, ist überhaupt nicht die Frage, ob das alte Forum langsamer oder schneller, schöner oder häßlicher, besser oder schlechter war als das Neue es am Sonntag, den 20.6.2021 ist. Das Forum existiert weiter, deshalb, weil der Verlag neu investiert und deshalb, weil ich meine Freizeit mit diesem Update verbringe und großen Aufwand treibe, in diesem Fall vor allem dafür, dass Ihr euch möglichst wenig umgewöhnen müsst. Auf dieser Basis müssen wir jetzt weitermachen, das läßt sich nicht ändern. Wer konkrete Vorschläge hat, was man verbessern kann, kann das gerne hier posten und ich sehe es mir an. Aber lasst mich mit Euren persönlichen Meinungen über "besser oder schlechter" in Ruhe! Wir sitzen in dieser Sache im selben Boot und rudern in die gleiche Richtung gegen den Entropiestrom.

    Wenn jemand der Meinung ist, wir hätten den Laden besser zugemacht, als ihm mit dieser Zumutung von einer neuen Software zu kommen, dann kündige er doch einfach seinen Account und lasse die anderen damit weitermachen.

    Die Hintergrundfarben in "Infinite light" sind übrigens 1:1 aus dem alten Forum übernommen. Einziger Unterschied: dort war links und rechts noch ein dunkler Streifen. Der scheint einen Riesenunterschied zu machen, mir kommt der neue Stil subjektiv auch heller vor.