Posts by Dutchie

    @Cartwright Gunner , ja SWS hat sie nicht mehr, deswegen hab ich eine Mail direkt zu Weihrauch geschickt.

    Ok, dann hole ich mir nächsten Monat die Flinte :)

    Ich hatte auch mal an die Denix gedacht, hatte sie mehrfach in der Hand und sie ist wirklich nicht schlecht für Druckguss, macht schon Spass beim Rumschleppen. Habe mich dann aber umentschieden und ein altes Original gekauft, umgebaut auf 6mm Salut und bin SEHR glücklich damit, Optik und Haptik sind einfach genial. Zwar musste ich sie in die WBK eintragen, ist aber unproblematisch, da bedürfnisfrei.

    Gerade hab ich meinen "neuen" ausgepackt, nen antiken 7,5" in der US Marshall Version mit der Plakette auf dem Griff.

    Hatte ich nicht kürzlich gesagt, ich hätte dann jetzt alles? So kann man sich täuschen.

    Mann, ihr poliert eure Trommeln um schneller zu ziehen?? WTF!! Ich werde soo abstinken am Wochenende in Amberg...und wenn ich sehe, wie geschmeidig die Abläufe bei Sunset Sam in seinem letzten Video sind, dann wird mir Angst und bange.

    Naja, dabei sein ist alles...einer muss letzter sein :thumbsup:

    AALTER, was ihr alles macht...ich hab jetzt schon Schweiß auf der Oberlippe, ich glaube, das schau ich mir in Amberg erstmal genauer an...solltet ihr mich nicht erkennen, der der euch mit roten Ohren ein Loch in den Bauch fragt und immer nix kapiert, das bin dann ich :S:/

    Bin gerade am Sachen raussuchen...könnte mit den Cowboysachen nen Flohmarktstand aufmachen, vom Holster bis zum Longjohn ist alles dabei...aber ich finde es sauschwierig da Preise festzulegen...naja, ich lass es auf mich zukommen.

    Fransenlederjacken, Wachsmantel, Westen...herrgottsack wenn man immer alles fünfmal hat... X/||

    Ich kann nicht genug "daumen hoch" für dieses Buch vergeben, nehmt es, wenn ihr es kriegt, ein MUSS für jeden Westernfan.

    Apropos, hier gehts ja um den Colt ABER wie verpackt ihr den den Schofield? Hab hier mal meine zwei Varianten.

    Meinungen, auch abschätzige ausdrücklich erwünscht, is eh Geschmackssache.

    ach sooo...naaa gut :thumbsup:


    Dann stell ich nochmal ne Frage, wo bekomme ich solche etwas derberen Sakkos her???


    ...

    Die besten hat Woodrow Earp in der Mainstreet in Pulman City Harz. Toller Stoff, Originalschnitt, sauber genäht, super robust. Dafür was sie taugen ist der Preis in Ordnung. Hatte mir eines mit Weste für "Western" gekauft und ziehe es nun in der kühleren Jahreszeit andauern zivil an, zu Jeans und Lederhose...manchmal auch noch zu Westerngelegenheiten ;)

    https://beritdlouhy.wixsite.com/oldwest/kopie-von-hats

    Hoffe der link funktioniert

    Ich mein den "leichten Kavallerie-Verinigungssäbel 1860"(keine Angst, der ist nicht leicht) den kann man vom Bürgerkrieg bis zu den Indianerkriegen tragen. Südstaatenzeugs gibts auch...aber das will ja keiner 8o

    So ein Säbel steht auch noch auf meiner Wunschliste.

    Historischer U.S. M1860 Bürgerkriegssäbel - Neu - eGun

    Ein Säbel für 40,-? Dann lieber keinen. Oder man will ihn wirklich nur an die Wand hängen.

    Schaut bei swords and more, historische Schwerter, gebrauchstaugliche Waffen, säbel und cutlass. Die 1860er hier haben die Gebrauchsprüfung der britischen Gardesäbel und taugen was. Im Moment läuft da eine Rabattaktion, sie liegen allerdings immer noch um 180,-€.