Posts by Renew

    Aha, liest Du Deine eigenen Sätze eigentlich oder ist schlägt auch da die selektive Wahrnehmung zu.
    Du pickst Dir nur das raus was dir nutzt. Unglaublich. Alles andere blendest Du aus und die anderen sind schuld.
    Ich habe versucht Dir zu erklären wie das funktioniert.
    Da Du aber anscheinend nicht in der Lage bist (D)eine falsche Handlung zu erkennen und einzugestehen und Vorschläge anderer User anzunehmen lasse ich das einfach sein.
    Dein letzter Beitrag sagt alles. Dir ist nicht zu helfen.

    Du, das hab ich mir auch schon so oft vorgenommen....
    ist aber irgendwie wie ne Droge wo man immer wieder Rückfällig wird...
    er erzeugt irgendwie immer wieder so ein kribbeln in den Fingern und obwohl man sich gesagt hat "Lass es, der rallt es eh nicht" sagt immer die andere Hälfte in einem "Ey, dat kannste jetzt echt nicht so stehen lassen für die Allgemeinheit" :D

    Ich klaue nicht. Ich benutze was völlig legitim ist. Und ich modifiziere, um z.B. die Größe zu ändern, zu teilen, wenn etwas zu groß für den Druckraum ist oder um zu optimieren.

    Sofern dies mit den CC vereinbart ist, ist es natürlich jederzeit legitim. Schaust du denn auch immer brav auf die Lizenzvereinbarungen des Erstellers?


    Desweiteren würde ich dafür eigentlich nichtmal ein CAD-Programm sondern den Slicer nutzen.
    (Mal bei Google Übersetzer eingeben, du wirst erstaunt sein was Slicer heisst)


    Diese Unterstellung finde ich sehr unschön und ist wertend, um deine Ansicht zu Fusion 360 zu rechtfertigen. Nach dem Motto Play ist zu blöd und macht damit nicht legitime Sachen.

    Wie gesagt, Lizenzvereinbarungen und so... - ne ich kommentiere das doch lieber nicht weiter -


    Fakt ist und bleibt, daß Fusion 360 mit großen und komplexen stl's nicht umgehen kann dann stehen bleibt oder sich aufhängt!
    Punkt!

    Fakt ist und bleibt? - Worauf beziehst du diese Fakten? Weil du nicht in der Lage bist Fusion 360 ordnungsgemäß zu nutzen? Dann sind das ja keine Fakten sondern Unfähigkeit und/oder Unwissenheit...


    Und ein 3d CAD Program sollte eigentlich mit 3D Dateien klsr kommen so wie ein Textprogram mit Texten klar kommen sollte.
    Open Office z.B. kommt mit nahezu jedem Textformat klar und wenn nicht, hat das rein lizenztmässige Gründe.

    Tut es auch... aber wie gesagt: Unfähigkeit und Unwissenheit...



    Und sicher könntest Du mir ja meine Schiffsrümpfe (komplexre Freiformen) einfach mit Fusion 360 erstellen.


    Mach doch mal.

    Noch mehr leute, die dir deine gewünschte Arbeit abnehmen sollen? o.0


    Mach's dir selbst ;)

    Soooo viele wahre Worte. ;( danke


    sowas Ähnliches hab ich auch mal gemacht:
    Vielleicht für den einen oder anderen als Einstieg in Fusion interessant:
    https://www.youtube.com/watch?v=tuhtjFCv7ow

    ich weis nicht was verbaut ist, aber ich empfehle für x und y tmc2208 oder 2209 und jenachdem ob deine z achsen lklar kommen dort auch tmc 2208 oder gleich auf die LV8729 zu gehen. beim Extruder definitiv die tmc's austauschen gegen die LV8729, da die tmc für den extruder weniger geeignet sind

    Ich baue eher so etwas. Wichtig ist hier der gerändelte Griff. Das geht nämlich nicht in Fusion360.


    Sagt so zumindest die Community, bis einer kam der das nicht wusste und einfach machte. ;)



    Ja ich bin auch eher der Funktionsteile-Drucker... Aktuell baue ich viel an meinem gewonnenem Eryone Thinker S rum.
    Hab hier gestern Teile zur versteifung des Rahmens konstruiert und als nächstes kommen dann das Netzteil dran, was ich unterhalb des Druckers verstauen sowie komplett Bau auf 2-Farbdruck mit kunstuieren von motorhalter hotend Halter usw...

    Jap manche Dinge eignen sich eher auf ein DLP... Versuch mal folgende auf nem FDM Drucker. Die wurden gnadenlos unter gehen...



    Ja, ich weiß @Olja wird jetzt bestimmt wieder innerlich sagen "challenge excepted" und unterstreicht nochmal, dass alles kein hexenwerk ist und ich nur quatsch erzähle 8)

    PETG funzt super. Einzig mit Stringing wirst Du zu kämpfen haben. Die Temperaturen kann ich dafür ncht so pauschal sagen, da ich festgestellt habe, das jede Rolle ihre individuellen Streicheleinheiten diesbezüglich brauch. Da ist von 210 °C bis 245 °C alles dabei. Beim Heizbett isses ähnlich.
    Zum ABS wird sicher Olja was sagen können.

    Jap, erwähnte ich schon. Es kann sein, dass dein PETG zwischen 225 und 240 gut druckbare ist, es kann aber auch sein, dass dein Temperaturfenster für das PETG zwischen 232 und 236 liegt... Einfach immer wieder Temperaturen versuchen und nicht verzagen.

    Guck mal ab Post 423...da kannst du meine Versuche und Erfolge sehen. Es ist keine Hexenwerk...aber nen paar Versuche braucht man schon.

    Jap was ABS angeht ist Olja dein mann! Er ist jetzt unser ABS Profi :) er hat zumindest die meiste Erfahrung mit ABS. Kein Hexenwerk!