Posts by ShenHao

    Bezogen auf den Waffentyp zeigen sich grosse Unterschiede. Man kann ein Match-Gewehr nicht ohne weiteres mit einem "Gebrauchsgewehr" vergleichen. Waffen werden vom Hersteller nach den Erfordernissen des Einsatzes konstruiert und optimiert.


    Elektronisch erzielte Streukreise sind für mich persönlich und für die Praxis nahezu unbrauchbar.
    Ein, durch einen Schützen geschossenes Schussbild ist für mich aussagekräftig, weil hier nicht nur die theoretischen Möglichkeiten der Waffe zum Tragen kommen, sondern das Zusammenspiel aller Komponenten wie Mensch und Technik berücksichtigt sind.

    Sei drei Monaten bin ich dort Kunde.
    Fünf höherwertige Bestellungen gingen problemlos über die Bühne.
    Anlieferungen erfolgten einen Tag nach dem Bestelleingang. ( ! )
    Der Inhaber Herr Lang ist ein kompetenter Geschäftspartner mit viel "Hardware"-Erfahrung und Beziehungen.
    Telefonische Beratung ist O.K. - Innerhalb kurzer Zeit wurden Angebote unterbreitet, die nicht auf der Homepage zu finden sind.
    Herr Lang vertreibt auch erlaubnispflichtige Waffen.


    Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und kann "Waffenfuzzi" bedenkenlos weiterempfehlen !


    ShenHao, seit 45 Jahren waffentechnisch aktiv und JJ-Scheininhaber.


    P.s.: die Bezeichnung "Fuzzi" finde ich persönlich etwas unglücklich. Sie klingt leider etwas abwertend.

    Die Aussage und den Gedankenanstoss von TECHNIXX finde ich lesenswert,
    Ich benutze den originalen Weihrauch Schalldämpfer an einem HW 97 - Gewehr : Bei der Benutzung des SD verändert sich die Treffpunktlage ca. 15mm nach unten und auch ca. 15mm nach rechts (Schussentfernung 10 m).


    ShenHao.

    Ich finde, dass die ISSC M22 sehr einer Glock 17 entspricht.
    Deshalb habe ich mir eine Co2 - ISSC M22 Kaliber 4,5mm, blow back der Firma TOLMAR zugelegt.
    Die Waffe verschiesst 4,5mm Stahl BB´s, die Energie liegt bei ca. 2,5 Joule. Die Präzision der Pistole ist bei 8 m erstaunlich gut, trotz des glatten Laufs. (Freie-Waffen.com)
    Der "Rückstoss" ist moderat. Mehr ist wohl von einer CO2-Waffe mit 4,5mm BB´s trotz des Metallschlittens nicht zu erwarten.
    Ähnliche Eigenschaften besitzt das 6mm Modell ebenfalls von der Firma TOLMAR.
    Ich besitze beide Modelle.