Posts by IX-Ray

    Wie sind eure Erfahrungen mit der ME IWG SP 15?

    Zur IWG SP 15 kann ich nichts sagen. Die einzige ME-Waffe in meiner Sammlung ist die Sig Sauer P239. Mein Sammel-Schwerpunkt sind 9mm-SRS-Pistolen, welche hinreichend zuverlässig für die SV zu gebrauchen sind.
    Das garantieren bei mir derzeit vor allem die drei Hersteller Röhm, Atak Arms (Zoraki) und Umarex. Die P239 von Cuno Melcher hat bei mir zwar ihre ersten 100 Schuss ohne nennenswerte Ausfälle absolviert, zum Führen käme sie für mich allerdings aus verschiedenen Gründen nicht in Frage.


    Die Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit von ME kommt an meine persönlichen "Großen Drei" bei weitem nicht heran. Just for Fun bzw. für die Vitrine mag's vielleicht gerade so noch reichen. Wenn's aber um den Schutz von Leib und Leben geht, rate ich dringend von diesem Hersteller ab :!:

    Naja, die scharfen SIG's sind aber auch nicht unbedingt für ihre Schnäppchen-Preisgestaltung bekannt. Deshalb sind ja auch die Glock-Modelle so beliebt und konnten sich so weit verbreiten.
    Es ist halt wie im richtigen Leben. Wenn Du kein iPhone hast, dann hast Du kein iPhone. :P

    Oder ist das Ganze am Ende so gewollt? Ein Sicherheitsfeature? Man will ja schließlich nicht, dass sich der Angreifer verletzt, wenn er den Schlitten der PK380 unsachgemäß berührt, während der Schütze seinen ersten Schuss auslöst. :S


    Die Grünen wären der Waffenindustrie für ein solch umsichtiges Vorgehen, bei der ein potenztieller Angreifer größtmögliche Verletzungssicherheit genießt, sicher sehr dankbar. :laugh:

    Verrückt! 8o


    Ich hab ja nun bereits ne Zweit-PK380 und tatsächlich konnte ich dieses Phänomen an der älteren von Beiden reproduzieren. Es handelt sich dabei um eine Charge aus 2014.
    Bei meiner Jüngeren aus 2016 tritt diese Sache allerdings nicht auf. Da kann ich drücken wie ich will. Der DA-Abzug funktioniert unverwüstlich. :thumbup:

    Erstes Videomaterial vom Восто́к -Nachbau "OST-1" aus dem Hause MWM Gillmann.


    (ab 18:02)

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Erste Infos:


    - Kaliber: 9mm P.A.K.
    - Volledelstahlwaffe
    - Konvertierung der neuen russischen Dienstpistole für Polizei bzw. Spezialeinheiten "Восто́к" (löst "Макаров" ab)
    - doppelreihiges 10-schüssiges Magazin
    - Marktreife: Derzeit bei Zulassung (PTB 941)
    - Preis: n.n.b.

    Erste Bewegtbilder vom Sig Sauer P226-Nachbau "Steel Bear" aus dem Hause MWM Gillmann. (ab 9:35)


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Erste Infos:


    - Kaliber: 9mm P.A.K.
    - 14-Schuss-Magazin
    - CNC-gefräster Alu-Rahmen
    - Stahlverschluss
    - Stahllauf
    - schwimmender Lauf im Verschluss? 8o
    - Preis: n.n.b.


    Noch keine Infos zur Marktreife bzw. PTB-Nummer entdeckt. Macht blos hinne... *sabber* <3

    Ich kann ebenfalls nichts Schlechtes über Vodafone berichten. Habe einen speziellen Mitarbeiter-Tarif über meinen Arbeitgeber und liege mit meinem SIM-only-Vertrag auch deutlich unter 30,- €/Monat. Und das bei einer All-net-Flat und 5GB LTE-Traffic.


    Wenn man auf schnelles mobiles Internet auch abseits der Ballungsgebiete nicht verzichten möchte, und sich einen völlig überteuerten Vertrag beim (noch) magentafarbenen Marktführer nicht leisten möchte, ist Vodafone zur Zeit die einzige bezahlbare Alternative.


    Das Kundenkennwort legt der Kunde übrigens selber fest. Das musste ich beim Ausfüllen des Vertrages angeben. Deshalb wundert mich dass mit dem nicht vorhandenen Kennwort. Ohne Kundenkennwort kommt eigentlich auch kein Vertrag zustande.


    Zum Thema Kontakt. Die 0800-Nummer ist meines Wissens aus allen deutschen Netzen kostenlos. Alternativ könnte man es noch über die Vodafone-App auf dem Smartphone probieren. Die ist meiner Meinung nach auch recht gelungen - zumindest unter iOS-Umgebung.

    Vielleicht mache ich mal mit den neueren PTB Versionen einen Schusstest. Dann sieht man, ob die Schwächungen Auswirkung haben oder nicht.

    Das wäre schön. Ab dem heutigen Tag wird bei Egon & Co. sicher ein Run auf die PTB 972 beginnen. Ich nehm schonmal nen Kredit auf. 8)