Posts by sniper45

    Hallo michel_xi,
    ich würde mir da keine großen Hoffnungen machen bei diesem Händler. Ich hatte im letzten Jahr auch eine Reklamation
    (in diesem Thread nachzulesen) zig Mails und Anrufe ohne Erfolg. Schlußendlich habe ich mein Geld über PayPal zurück geholt und noch nicht mal da hat er sich gerührt - und bei mir ging es um ca. 180 EUR.
    Man sollte doch meinen, dass ein Händler nichts zu verschenken hat.


    Gruß
    Ralph

    Also ich war von meiner P226 total enttäuscht. Neben dem klapprigen Lauf der mit Sicherheit zu den schlechten Schussergebnissen beigetragen hat schlugen die Dias allesamt viel zu tief ein. Habe das mit etlichen Dia-Sorten versucht das Ergebnis war aber bei keiner auch nur halbwegs zufriedenstellend.


    Gruß
    Ralph

    Die brauchen aber noch nicht einmal KuK um zu Treffen.


    Wollte damit nur aufzeigen das es durchaus Menschen gibt die entgegen irgend welcher Programme und Wissenschaftlicher Berechnungen im Stande sind Ziele zu Treffen die andere für unmöglich halten.


    Gruß
    Ralph

    Das eigentlich Problem einiger scheint ja wohl zu sein, dass sie sich nicht vorstellen können das ein andere etwas kann was sie selbst nicht können.


    Solchen kann ich nur nachfolgendes Video empfehlen.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß
    Ralph

    Der Schütze auch nicht, da wäre mindestens der Lauf im Weg.


    Das kann ich nicht Beurteilen, Fakt ist jedoch das er getroffen hat. und bei 6 von 8 kann man Zufall wohl auch ausschließen.

    Die Kimme war am oberen Anschlag, dass Korn war unverändert.
    Ich konnte auf diese Distanz ja noch nicht mal die Batterie erkennen.


    Gruß
    Ralph

    KuK + Brille + FT-Ziel + 25m = unmöglich

    Da gebe ich dir absolut Recht, kenne das aus eigener Erfahrung.



    Auf kleine Ziele und größere Entfernungen nur mit ZF, KuK geht nicht. Wer das Gegenteil behauptet, soll mir das beweisen. Ich habe es selbst ausprobiert. Ab ca. 18m war das Ende des kontrollierten Schiessens erreicht.

    Da muss ich dir aber widersprechen, ich kann das zwar nicht, habe es aber selbst gesehen 9V Batterie mit einer Walther Lever Action über KuK auf 45m 6 von 8 getroffen. Das sind dann ja wohl keine Glückstreffer mehr.


    Gruß
    Ralph

    Interessante Frage, habe selbst versucht im Netz Antworten zu finden - leider ohne Ergebnis.
    Ich vermute mal aufgrund der Tatsache das es sich ja um frei käuflich Waffen handelt wird, wie Mike aus Bremen schon richtig gepostet hat nur der Hersteller Auskunft darüber geben können.


    Wenn du die Auswahl auf Co2 beschränkst würde ich auf in etwa identische Zahlen Tippen, da bei Co2 die Zahl der Mehrfachkäufer höher ist. Andernfalls würde ich darauf Tippen, dass mehr Luftpistolen/Revolver verkauft werden.


    Ist aber nur meine Einschätzung aus dem Bauch heraus, gemessen an meinen eigenen Gewohnheiten.


    Gruß
    Ralph

    Richtig. Zudem traue ich Aussagen von Schützen mit weniger Schießerfahrung nicht

    Das ist jetzt schon erstaunlich, woher hast du diese Erkenntnis? Errechnet die sich anhand der Menge der geposteten Beiträge? Da fehlen mir echt die Worte.


    Ich denke mal das Thema Ballistik bei Co2 Luftpistolen auf so kurzen Distanzen ist da eher nebensächlich zumal man davon ausgehen kann, dass gerade in diesem Segment von keiner höheren Reichweite auszugehen ist. Der Tenor war ja das eben auf diese 10 m so starke Abweichungen entstehen.


    Da Kimme und Korn fest sind gibt es auch keine Möglichkeit (außer höher Anvisieren) um evtl. Fehlstellungen der Visierung zu kompensieren. Bei einer Abweichung von über 10 cm macht das aber keinen Sinn mehr.

    Einfach mal weiter zurück gehen Euer geschoss steigt auf 3m noch nach oben, da wundern mich tiefschüsse nicht stellt euch mal auf 10m und testet bevor ihr was feilt.

    Das ist ja wohl abhängig vom Abschusswinkel und kann nicht verallgemeinert werden. Bei einem Abschusswinkel von 0 Grad steigt auch nichts mehr an - da geht es nur noch abwärts.


    Habe aber ein Interessantes Video auf YouTube gefunden, welches zeigt das es wohl bei diesem Model Probleme mit wackelnden Läufen gibt. Habe das mal kurz überprüft und konnte das auch bei meiner P226 feststellen. Sind zwar nur wenige Zehntel, macht aber bis zur Laufmündung schon 1,3 mm aus.


    Werde mich jetzt erst einmal um dieses Problem kümmern und berichten wie es ausgegangen ist.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Einfach mal weiter zurück gehen Euer geschoss steigt auf 3m noch nach oben, da wundern mich tiefschüsse nicht stellt euch mal auf 10m und testet bevor ihr was feilt.

    Habe bei 10 m angefangen darunter ist für mich uninteressant, aber bei bis zu 15 cm Abweichung nach unten hilft halt auch kein höher halten, da wird ja das Ziel komplett verdeckt.



    ich bin kein Freund davon wenn ich bei zielen das eigentlich Ziel durch das Korn verdecken muss.

    Das sehe ich genauso. Zumal es mit anderen Waffen ja auch geht.



    Blöd ist das allemal.
    Hast du mal mit nem Chrony die Vo gemessen?

    Ja, liegt zwischen 95 und 120 m/s je nach Gewicht der Diabolos also im grünen Bereich.



    man könnte ja auch das Korn etwas runter feilen, 1mm wirkt da wunder

    Das wäre wirklich die allerletzte Möglichkeit.