Posts by cb_baer

    Danke an alle Antworten!
    Für mich schließe ich daraus dass ich mich nicht zu sehr auf diese 4,49mm fixieren sollte. Demnach kann ich nach Herzenslust rumprobieren! Ich "Arbeite" übrigens mit 7,5J. Daher werde ich, was die Dia Kopfgröße angeht, bei 4,5 anfangen und mich dann bis zu 4,52 durcharbeiten. Meine Favoriten waren bisher auch JSB oder H&N, Daystate hatte ich noch nicht auf der Liste, aber probieren werde ich die auch mal.




    Gruß Chris

    Guten Abend,
    entschuldigt vlt die "dumme" Frage. Aber ich habe zur Zeit ein wenig Ungewissheit bei der Diabolo auswahl.


    Zu meiner Walther LG 300 habe ich eine Zettel bekommen auf dem 4,49mm im Anschuss Test angekreuzt sind. Nun möchte ich mit diesem LG im Field Target tätig werden. Bei der Suche nach ggeigneten Rundkopf Dias fiel mir jedoch auf dass es eigentlich erst wirklich ab 4,5 -4,52mm los geht. 4,49mm scheint ein echter Exot zu sein. Kann ich auch 4,5mm Dias nehmen oder wirkt sich das schlussendlich auf Präzision oder noch etwas anderes aus?

    Die Version zum in den Lauf stecken finde ich echt interessant. Da muss ich doch mal die CNC Fräse anwerfen. Sowas sollte doch recht simpel zu fräsen sein. Hat jemand eine Ahnung was für einen Durchmesser das Loch im Schalldämpfer haben sollte?

    Mahlzeit, hat eigentlich mal jemand versucht an einer LG 300 einen Schalldämpfer zu montieren. Ich hab mir das gestern mal genauer angeschaut, ich wüsste gar nicht wo ich den montieren sollte. Der Lauf ist in einen Laufmantel gepackt, und dieser ist auch noch 20cm Länger als der Lauf selber. Da müsste der ja dann erst abgeschnitten werden und dann ein Gewinde dran ?

    Guten Abend,


    ich bin neu hier im Forum und habe bisher die "Vorstellungs" Rubrik noch nicht entdeckt. Deshalb mache ich das hier einfach mal mit.
    Ich heiße Chris, bin 30, Komme aus dem Raum Magdeburg, bin Tischlermeister und Ambitionierter Paintballer und Hobbyschütze mit meiner Luftbüchse (Stoeger x20).


    Da bei uns im SV hin und wieder auch mit Luftgewehren geschossen wird hatte ich letztens die Gelegenheit mal eine Pressluftwaffe schießen zu dürfen. Das ganze hat mich schon ziemlich angefixt. Deshalb habe ich mir in den Kopf gesetzt in den Field Target Sport rein zu schnuppern. Auf E-gun hat man ja die Qual der Wahl......
    Im Pressluftgewehr Jungel bin ich über das Walther LG 300 gestolpert. Eine sehr schöne Waffe die mir auch gut in der Hand liegt. Soweit ich mich belesen habe ist diese Waffe mit geeigneten Anbauten bestens fürs FT (Klasse 3) geeignet. Meine einzige Unsicherheit besteht im Moment in der Modellwahl.
    Konkret hoffe ich hier in Erfahrung bringen zu können wo der Unterschied zwischen dem LG 300 und dem LG 300 XT ist. Optisch sehen beide ähnlich aus. Lohnt sich da deshalb ein Mehrpreis von 200€?


    Gruß Chris