Posts by Bonsei4711

    Was ich nur merkwürdig finde mir sind hin und wieder einfach die BBs ausm Lauf gerollt wenn ich die Waffe leicht gesenkt habe und den Abzug noch nicht ganz durchgedrückt habe bis der schuss fiel ist das normal?

    Du solltest in solchen Glattlaufwaffen normale Steel BBs verwenden, allein aus Kostengründen. Würde außerdem das Problem mit dem Rausrollen vermutlich beheben, da die Kugelhalterung oft magnetisch arbeitet.

    Stahl BBs kommen mir nicht ins Haus das kann ins Auge gehen wenn man mal Ohne schutzbrille schießt. Die kosten für die Blei BBS finde ich voll OK.

    Also die Kugelhalterung ist nicht Magnetisch, hatte ich bereits mit Stahl BB getestet, die rollen ebenso raus.

    Aber das rausrollen ist wohl normal wenn ich den Abzug nicht ganz durchziehe. Also lieg kein defekt vor sonderen ein fehler meinerseits.

    Was ich nur merkwürdig finde mir sind hin und wieder einfach die BBs ausm Lauf gerollt wenn ich die Waffe leicht gesenkt habe und den Abzug noch nicht ganz durchgedrückt habe bis der schuss fiel ist das normal?

    Das passierte mir bei einem Modell mit gleichem Magazin (G17 Gen3), wenn ich den Abzug zwar leicht durchgespannt, aber dann doch nicht bis zum Schluss durchgezogen habe. Durch diese Bewegung wird die BB vorgelegt und rollte dann tatsächlich heraus.

    Bei der Umarex HK MP5 PDW passiert übrigens das gleiche (ebenfalls WinGun-Produktion). Vielleicht ist es ja hier genauso, wäre aber kein Grund für Reklamation. Und die Talon Grips machen was her. :thumbup:

    Ja genau das denke ich auch war mein Fehler, den Abzug nicht ganz durchgezogen. Ja die Talon Grips sind echt klasse und machen die Glock optisch echt schöner.

    Nach dem heute zwei Waffen undicht waren hab ich mir dann mal die neue Glock 19x BB vorgenommen,

    wie gesagt ist meine erste 4,5mm Rundkugel Pistole. Nach dem Das Reddot eingestellt war muss ich sagen nicht schlecht. Ganz schön heftiger Blowback im vergleich zu meiner SA10 und auch ganz schön laut das teil.


    Was ich nur merkwürdig finde mir sind hin und wieder einfach die BBs ausm Lauf gerollt wenn ich die Waffe leicht gesenkt habe und den Abzug noch nicht ganz durchgedrückt habe bis der schuss fiel ist das normal?


    Die Verkupferten Blei BBs verformt es aber ganz schön in meinem Kugelfang.

    Heute ist wohl so ein Typischer Monatg || Wollte eben mal schön bissel schießen. Doch Pustekuchen 2von3 Waffen Undicht.

    Die beiden undichten hatte ich jetzt einige Monate nicht benutzt einmal meine Umarex SA10 und einmal mein Dan Wesson 715 Diabolo Version, toll beide undicht am Ventil.


    Bei der SA 10 Blässt es vorne am Magazin raus wo das Tommelmagazin sitzt.


    Bei der Dan Wesson715 konnte ich es nicht richtig sehen glaube das war beidseitig undicht.


    Für die DW715 hatte ich noch ein Dichtungssatzt da, also eingebaut aber immer noch undicht.

    Für die SA10 werde ich mir einfach ein neues Magazin bestellen.


    Aber wo bekomme ich für die Dan Wesson 715er Diabolo Version ein neues Ventil her ? Da ist wohl iregdwas defekt trotz neuer Dichtungen :cursing:

    Bild Dan wesson 715 Ventileinheit Diabolo Version

    So heute ist sie gekommen, also der Farbunterschied vom Schlitten zum Kunststoff sieht nur auf Bilderen extrem aus, in natura haben die den Farbton recht gut getroffen finde ich.

    Hab sie dann gleich mal zerlegt, und wollt nen Reddot montieren, naja dies war nicht grade einfach musste ich feststellen :-( Ich musste die Glockmontage platte voM Reddot bearbeiten und leider ein zusätliches loch in den Schlitten machen damit das auch gut hält.

    Aber naja was solls.


    CAL.EINS77 Schau mal evtl ist deine ja auch so zerlegbar wie die Glock 19X. Vielleicht hilft dir das etwas.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ja gehe auch davon aus das die Feder mit der Zeit zu weich geworden ist, ich hab mit meiner SA10 gute 500Schuss durch, mit montierem Red Dot auf dem Schlitten und hab bis jetzt keine Probleme.

    Nun ja was soll ich sagen, ich schieße zwar normal nur 4,5mm Diabolos in meinen Waffen, aber die Glock 19X 4,5m BB hat es mir irgendwie angetan.

    Also hab ich mir einfach mal für das Spaß Plinkern so eine bestellt.

    Die G17 ist zwar auch klasse, und so aufgebaut wie die SA10 womit Natürlich Diabols möglich wären, aber die Glock17 ist mir einfach zu Groß, und die G19X gefällt mir daher etwas besser.

    Auch der Abzug soll bei der G19X um einiges angenehmer sein als bei der G17 man ließt oft das dieser recht schwer geht.


    Ist meine Erste mit 4,5mm Rundkugeln, bin gespannt. Hab mir erstmal ein paar Mauser Real Smart Blei BB's / Rundkugeln verkupfert 4,5mm und Excite Smart Shot BB's. Kaliber: 4,5 mit bestellt.


    Freu mich schon wenn sie am Wochende kommt.


    Für Tipps, Tricks und Umbauten der Glock 19X 4,5mm kann man sich ja hier dann austauschen :thumbsup:

    Wer von euch kennt es nicht das der Hahn sehr wackelig ist an der 715er, dem habe ich heute abhilfe geschaffen. Jetzt sitzt er schön spielfrei nach vorne und hinten, das spiel was er nach links und rechts hat ist normal und gehört so Bauartbedingt, aber das Spiel was er vor und zurück hat kann man beseitigen. Hier mal Bilder ich habe eine kleine Kerbe gepfeilt somit sitzt die feder jetzt besser und spielfrei an der Aufnahme vom Ventil und der Hahn wabbelt nicht mehr so lose vor und zurück.