Posts by MadKai

    Hallo Thosten,


    danke für Deine rasche Antwort :-)
    Ich habe mich vielleicht ein wenig ungeschickt ausgedrückt.
    Mit Scharnier habe ich die Visierung bezeichnet, weil es ähnlich aufgebaut ist, wie sie befestigt ist.
    Auf dem Bild habe ich mal eingezeichnet, wie sie Spiel hat.
    Es ist sehr leichtgängig wodurch sich bei jeder Bewegung oder nach einem Schuß das recht-links Verhältnis ändert.
    Ich hoffe mit dem Bild ist es verständlicher ?!
    Vielleicht ist es auch "normal" ?! Wie gesagt, hatte noch keine zum Vergleich in der Hand.
    Grüße, Kai

    Hallo Zusammen,


    nachdem ich vor geraumer Zeit eine Diana 23 auf Vordemann gebracht habe (Kolbenfeder war gebrochen und im Kolben hatte sich eine Schraube M2x5mm eingenistet), habe ich nun noch das Problem des Kurvenvisiers. Im Laufe der Jahre (ohne F) ist das Scharnier so ausgeschlagen, dass ich mehrere Millimeter Spiel habe, was den Bewegungsradius von Links nach Rechts und umgekehrt angeht. Ich hatte zwar kein anderes bisher zum Vergleich, aber denke, dass ist dann doch ein bisserl viel.
    Kennt jemand eine Möglichkeit, wo man dieses noch beziehen könnte ? Im Netz habe ich bisher nichts brauchbares finden könnte...folgt man den Links, landet man meistens bei den neueren Visierungen.
    Auch eine Anfrage bei Diana brachte mir nicht den erhofften Erfolg, da ich irgendwie immer bei dem selben Sachbearbeiter landete, der alles sofort ausgeschlossen hat (haben wir nicht, verkaufen nicht an Private..usw..etc.)


    Für Eure Tips wäre ich dankbar.


    Grüße, Kai

    Guten Morgen zusammen :-)


    Auch von meiner Seite noch Lob und Anerkennung in verschärfter Form :-)
    War echt eine Gaudi, hat super Spaß gemacht und ich frage mich, ob man Kindern die Bauklötze wegnehmen muss, dass sie später mal auf so Ideen kommen, hinsichtlich der Ziele :-)
    Da wurde man doch immer wieder überrascht :-)


    Und der ein oder andere hat eines dazugelernt, im Leben besser auf seine Eier aufzupassen :-)


    War echt super mit Euch und wünsche allen einen guten Start in die Woche.....


    Grüße, Kai :-)

    Hallo Zusammen,


    hat jemand eine genaue Adresse fürs Navi der Ortsunkundigen :-) ?
    Auf nem Flyer steht was von Schützenhaus und "Im Stopper" ?
    Gegoogled steht von Schützenverein eine Adresse mit Weißenburger Str. 99 ??!!
    Wäre Super, wenn noch jemand mir genaueres sagen könnte...


    Ansonsten freue ich mich auf die Gaudi Morgen :-)


    Grüße, Kai

    Mahlzeit Wolfi :-)


    In Richtung Rummel könntest natürlich auch das Tonröhrchen schießen machen...
    Zweil Dachlatten mit Nägeln ausgestattet und die Röhrchen drüber. Müsstest natürlich schauen, wo Du auf die Schnelle welche herbekommst. Das kann quasi jeder, weil es sicher jeder schon irgendwann mal gemacht hat. Musst ja jetzt keine Rosen oder Schraubendreher mit ranmachen :-) Aber vielleicht eine kleine Tombola oder sonst was...jeder 10 Schuß und je nachdem wieviel getroffen wird, gibts was...oder zu später Stunde Sonderaufgaben :-)..wer muss denn sonst immer die Halle fegen ;-) ?


    Wenn Wasser nix auf dem Bode ausmacht, könntest auch paar kleine Wasserbomben mit ranhängen..war ja schon in der Schule so...am meisten hat das Spaß gemacht, was geknallt, gespritzt oder gestunken hat :-)


    Grüßle, Kai :-)

    Hallo Zusammen,


    ich habe den Fehler gemacht, dies hier nur schnell überflogen zu haben, vielleicht habe ich auch ein wichtiges Detail übersehen, aber mal ehrlich...wenn ich einem an die Wäsche möchte bzw. Überfallen oder sonstiges, dann habe ich einen Abstand zu meinem Opfer von maximal 2 Meter..an nem schlechten Tag vielleicht auch 3 Meter..denn ich schreie ja nicht über ein Fußballfeld, ich will Deine Kohle.
    So, jetzt wo sich das jeder Bildlich vorstellt, der ein oder andere hat vielleicht in seinem Leben mal einen Selbstverteidigungskurs durchlaufen, sei es konventionel oder in einer Behördenfunktion, und dabei hat jeder gelernt, dass ein Gegner mit Messer bewaffnet, die gefährlichste Situtation ist, die eintreten kann.
    Nun möchte ich denjenigen sehen, mal davon abgesehen, wer noch nie mit einem Messer bedroht wurde hat in dieser Situation die Hosen bis Oberkante Gummizug voll, so schnell seine Pistole aus dem Holster gezogen hat, auf Gegner gerichtet und auch geschossen, ehe der die 2 Meter auf Dich zugelaufen und das Messer im Ziel versenkt hat.
    Die Cowboys im Western waren sicher schnell...aber die kennen wir auch nur von der Leinwand...im realen Leben..keine Chance...bis der Junge die Hand an der Waffe hat, ist der Film schon zuende..


    In diesem Sinne...Grüße vom Kai :-)

    Ich selbst hatte bisher noch keine Crosmann 1077, aber ich habe eben mal bei google Bilder geschaut, da ist sie auf jedem zweiten Bild zerlegt, von daher dürfte es kein größeres Problem sein.
    Ich möchte jetzt hier keinen Link einfügen, weil ich mich bisher noch nicht damit befasst habe, ob link zulässig oder nicht, aber google kann ja jeder bedienen :-)
    Von daher würde ich sagen, dass den Holzschaft besorgen wohl die größere Schwierigkeit darstellt.


    Grüße, Kai

    Hallo,


    irgendwann habe ich mal gelesen, dass die1077 gar nicht mehr gebaut wird. Allerdings gebe ich keine Gewähr darauf, ob das auch stimmt, da sie mit dem Kunststoffschaft noch rege angeboten wird..
    In dem Artikel stand auch, dass sie anfänglich mit Holzschaft, dann mit dem Kunststoffschaft gebaut wurde.
    Wenn ich mich recht erinnere habe ich eine mal mit Holzschaft bei egun gesehen...
    Ansonsten vielleicht mal Händler direkt anschreiben bezüglich Restbestände ?
    Amiland würdest so etwas bestimmt noch bekommen, allerdings wird der Einfuhraufwand wohl weit über der Verhältnismässigkeit liegen.
    Aber da haben sicher andere bereits Erfahrung mit.


    Grüße, Kai

    :-) Und genau das ist der Denkfehler an der Sache, hier geht es nicht nur um sportliches schießen sondern auch um Spaß beim schießen..
    Sonst wären jetzt alle Beiträge zum Dosenlochen..Gute Laune schießen...im Garten schießen...manche gar in den eigenen 4 Wänden hinfällig...


    Es ist verständlich, dass nicht jeder Humor und über die selben Dinge lachen kann... Das wäre auch langweilig...zudem es dann auch keine Diskussionsgründe geben würde...


    Wenn jemand keinen Wehrdienst geleistet hat, fehlt unter Umständen noch mehr das Verständnis..kann ich auch nachvollziehen..


    Aber trotzdem tut sich immer ein Beitragsscheriff auf, der andere zurechtweisen möchte...
    Sieh es doch locker..Dir gefällt mein Beitrag nicht ?! Schön...muss er auch nicht...zeige Größe und Toleranz und behalte es doch einfach für Dich...oder Kritik kann man auch als PN schicken....wenn man der Meinung ist, dass sie unvermeidbar wäre...



    Durch solch Zurechtweiserei beginnen dann oftmals die Streitereien, die nichts mehr mit dem Thema zu tun haben...
    Ist ja in jedem Forum so...
    Nun gebe ich meinen überflüssigen Kommentar dazu...dann kommst wieder Du...so gehts endlos weiter...


    Folglich....wir lassen es einfach sein und alle haben sich lieb...


    In diesem Sinne...Humor hat der, der trotzdem lacht :-)

    :-) Beim Anblick der Bilder Mir mit Erschrecken der Spruch meines Ausbilders in der Grundausbildung ein....das waren gleich mal 50 Liegestütze wer sich auf die Decke abgelegt hat...
    Die Decke ist nicht dazu gedacht, dass der Schütze weich liegt, sondern dass das Gewehr nicht im Dreck liegt...
    Soldaten werden mit einer Materialanforderung über den Nachschub geordert..ein Schaden oder Verlust Gewehr Bedarf mindestens 3 Ausführungen :-)


    Grüße, Kai

    Hallo Zusammen ,


    ich hätte mal was gebastelt was ich Morgen mitbringe, ein Ziel mit Knall.
    Allerdings konnte ich es nicht ausprobieren, somit wäre Morgen premiere, ob es überhaupt funktioniert.
    Ich habs aber bisserl stabiler gebaut wie das vom Wolfi letzte Woche, aber so wie ich ihn einschätze, hat er es sicher modifiziert bis unzerstörbar gebaut :-)


    Grüße, Kai

    Hallo Wolfi,


    Jep, ist zwar immer arbeitsabhängig, aber ich will versuchen am Mittwoch zu kommen..und auch diesmal bisserl früher...
    Werde auch mal die FWB mitbringen. Vielleicht hat der Kollege ja noch sein ZF und ne Montage, dann könnte man es mal testen darauf...


    In diesem Sinne´ein schönes Wochenende :-)


    Grüße, Kai

    ...ja ist denn schon Weihnachten :-) ??


    Heute ist das Paket gekommen mit der FWB 300 S...
    Großes Kino gibt es immer, wenn die Nachbarn sehr Konservativ sind..Ökologisch korrekt, Vegetarier und der kleine Sohn nur nen spritzenden Delfin bekommt..keine Wasser- "Pistole"...da Pistole...unkorrekt... un Dein Paket, schön mit Waffenladenwerbung bedruckt, dort abgegeben wird, weil Du noch nicht zuhause bist...


    Humor hat, der trotzdem lacht :-)

    Ok..das hat jetzt meine kühnsten Phantasien übertroffen, mit der Schraubzwinge ;-)
    Man lernt nie aus..


    Dann will ich mal schauen, was ich mit meiner Diana 50 hinbekomme, wobei ich weniger Zweifel an der Diana habe :-)


    Habt Ihr eigentlich alle eine Feinwerkbau 300 s fürs FT ?
    Man liest ja viel positives über das Gewehr.


    Hab sie mal in der ein oder anderen Auktion unter Beobachtung, was derzeit so die Preise sind, für den sie über den "Ladentisch" geht..

    Danke, das klingt doch schonmal gut..auch wenn ich mich noch Frage, für was ich die Schraubzwinge benötigen könnte ?


    Dann probiere ich das einfach mal und freue mich auf einen interessanten und unterhaltsamen Tag :-)


    Grüße, Kai