Posts by MadKai

    Ich habe die "Field Target" von denen.

    Habe sie in einer Rotex bis auf 50m getestet.

    In meiner Rotex sind sie besser gelaufen wir die JSB Exact.

    Trotz anderem Gewicht hatte ich keine Treffpunktverlagerung.

    Die Hämmerli AR20 hat sie nicht ganz so gut "vertragen"..

    Jedes Gewehr hat halt so seine Vorlieben.

    Aber Grundsätzlich sind die nicht schlecht.

    Deshalb habe ich ein paar Dosen zuhause :-)

    Ja, das war eine Pistolenscheibe für 25m.

    Die Scheibe wurde unmittelbar nach der ZF Justierung sitzend aufgelegt im Selbstlader Modus beschossen..

    das heißt pew..pew..pew..pew..pew... :-)

    Nicht im pew................................................................................................................................................................................pew Modus ;-)


    Interessant wird es dann auf der 50m Bahn..

    Ja, ich habe die "Kurze"..

    Ist ein Handschmeichler ;)

    Ersatzteile sind keine dabei, außer ein Schloß um sie gegen Benutzung zu sichern und ein Sicherheitsfähnchen.

    Der Hinterschaft ist in der Tat klapprig..

    Den Abzug finde ich jetzt nichtmal soooo schlecht.

    Ist jetzt kein Matchabzug mit definiertem Vorweg und Druckpunkt.

    Er kommt aber nach kurzem Vorweg direkt.

    Man gewöhnt sich in kürzester Zeit daran und ich habe schon schlechtere an teureren Gewehren vorgefunden.

    Ist schwer zu beschreiben :-(

    Auf jeden Fall macht sie echt Spaß :-)

    Hallo Zusammen,

    nachdem doch länger wie erwartet, kam ich heute mal endlich dazu, die Gitarre ausm Schrank zu holen..

    Tippmann M4 in .22lr



    Ausgepackt und das ZF justiert...



    Ergab dann auf 25m ( 50m folgen die Tage) im ersten Durchgang...



    ..und im zweiten Durchgang ..



    mit anderen Worten, die kleine Tippmann macht echt Spaß !

    Geschossen wurde mit CCI Standard..sie hat ungefähr 5 Schuß benötigt, dann funktionierte auch das Selbstladen ohne Störung.


    Schönen Sonntag + liebe Grüße, Kai

    Gestern mal Klassisch 10m geschossen mit einer Beeman P17 + Low Budget RD.

    alle Achtung, Glückwunsch !

    Ich denke mit dem Equipment kann sich das mehr als sehen lassen :thumbup::thumbup:

    (ohne dass ich damit die Beeman schlechtreden will)

    Dankeschön :thumbsup:

    Ich war selbst überrascht..bin wahrhaftig nicht der Beste Pistolen Schütze..

    Jemand, der es kann, holt sicherlich noch mehr raus.

    Und die Beeman bringt echt fun und muss sich nicht verstecken…

    Hallo Zusammen,


    auch ich möchte mich natürlich beim Jürgen bedanken, der eine alte "Tradition" hat wieder auferstehen lassen :thumbsup:

    Und wer selbst mal ein Event geplant hat, weiß wieviel Arbeit und Vorleistung dahinter steckt, welche oftmals auf Anhieb nicht zu erkennen ist.


    Von daher Jürgen.. Lob und Anerkennung in verschärfter Form :thumbup:


    Aber das Bestgeplante Event kann nicht gut werden, wenn nicht die Teilnehmer ebenfalls tolle Leute sind !!

    Und das hat gestern alles super gepasst und großen Spaß mit Euch gemacht :love:


    Ohne mich zu weit aus dem Fenster zu lehnen, kann ich Euch versprechen, dass gestern schon die ein oder andere Idee geboren wurde, das nächste Event noch ein Stück abwechslungsreicher zu gestalten :whistling:


    Ich freue mich schon darauf..auch wenn ich den Entenkasten verfluche :cursing:

    Da hatte der Teufel seine Hand im Spiel..


    PS: Beim Klamotten in die WaMa werfen, fielen mir 2 Spaxschrauben entgegen :whistling::saint:


    Liebe Grüße Euch allen, Kai

    Bitte zu der Tippmann mehr schreiben, ich bin auch gerade der Meinung, dass ich einen KK-Selbstlader brauche und dabei ist die Tippmann mein Favorit. Mich würde das Trefferbild auf 50m interessieren, falls du Streukreise liefern kannst. Ansonsten reicht es mir, wenn du sagst, dass meinetwegen 7/10 in die 10 gehen oder so.


    Sicher bin ich mir allerdings noch gar nicht, ob ich die lange oder die kurze nehmen soll. Die Büchse ist fast nur zum Dezimieren meiner endlosen KK-Vorräte, Spaßschießen und Fallscheibenschießen sowie gelegentlich 50m aufgelegt gedacht.

    Ich habe mich für die Kurze entschieden.

    Meine Intension war ebenfalls ein "Spaßgerät"..klein..führig..für Fallklappen.

    Sobald ich auf der 50m Bahn war, werde ich berichten.

    Muss sie auch erstmal einschießen und dann kuckn, was die kleine kann :thumbsup:

    In dem Ar Dschungel ist doch eine verwirrung praktisch vorprogammiert :D

    Oder was spricht gegen eine Tippmann m4 22lfb?

    Die Tippmann habe ich mir vor wenigen Wochen gekauft..allerdings noch nicht zum schießen mit ihr gekommen X/

    Das Tikka T1 sieht interessant aus.

    Leider kann ich als Linksschütze auch nicht jedes Gewehr nehmen, da doch einige für mich "falsch herum" geschäftet sind.

    Ich bin auch Linkshänder und habe eine Ruger American Rimfire Target in.22

    Die ist Uni und fühlt sich sehr gut im Anschlag an.