Posts by stiller

    Ach Mensch eins könnt ihr mir glauben, ich habe so einiges auprobiert um meine Vektor zum laufen zu bringen, denn es war ja schließlich nicht das erste Mal das sie mich in Stich gelassen hatte: Andere Feder welche ich netterweise von nem guten Freund für den Silvesterabend zur Verfügung gestellt bekommen habe, da ich vorletztes Jahr schon mit den schwachen RWS Kartuschen ärger hatte. Half nicht!
    Andere Munitionssorten und bin dieses Jahr mit den kot Gecos ganz auf die Schnauze gefallen, da sie damit nicht nur ungeheuer klemmte sondern so manche Kartusche oft nur nach mehrmaligen Abschlagen zündete (manche sogar gar nicht), habe daraufhin eine Stunde vor null Uhr noch schnell den Schlagbolzen ausgebaut weil ich erst befürchtet hatte der währe gebrochen, verdreckt oder anderweitig defekt, war aber nicht so. Daraufhin hab ich alles mit dem Pfeifenreiniger durchgeschruppt half aber auch nicht. Zur Verteidigung der Vektor lag es bei den Geco Kartuschen jedenfalls wohl oder übel einfach an den zu harten Zündhütchen, da ich die Packungen von UMAREX (mit Bodenstempel UMA) und RWS ohne Zündversager verschießen konnte, zudem hatte auch meine P225 mit den Geco Kartuschen mit Zündversagern zu kämpfen (wenn auch wesentlich seltener als die CP1)! Alles mal schön geölt / entölt… Auszieherkralle aus- und eingebaut bisher half wirklich nichts, aber noch gebe ich mich nicht ganz geschlagen.


    Anders als in meinem Vorposting erwähnt werde ich meine CP1 nicht durch den Schlamm ziehen und erst dann aufgeben wenn ich alle Munitionssorten und Möglichkeiten durch habe und sie dann immer noch nicht so recht will... aber dieses Jahr kommt die Vektor in den Schrank... Zwangspause! ;-)


    Hätte ich meine andere Vektor damals mal bloß nicht verkauft, da flog am Ende zwar ein-zwei Mal das Magazin auseinander, hab daraufhin den alten verschlißenen Magazinschuh gegen einen neuen getauscht, aber sie hat wenigstens störungsfrei funktioniert... .. .


    Grüße
    Markus

    Die meisten Röhm Waffen sind gut verarbeitet das steht außer Frage (noch!), aber was bringt es mir wenn meine Vektor zwar zich-fach besser Verarbeitet nun aber das zweite Jahr in Folge mir gehörig den Silvesterabend versaut hat und mich ne „uralte über eGun erworbene“ + „veranzte“ + „wer weiß-wieviel die schon mitgemacht hat“ Geco P225 gerettet hat? Ey und ich sage noch immer zu meinen Kumpels "Röhm ist das beste was du kaufen kannst" und dann stehen die am Abend der Abende neben mir mit ihren Umarex Waffen und können ein Schuss nach den anderen raushauen während ich ständig mit Klemmer zu kämpfen habe... Ich hab so langsam echt kein Bock mehr auf Experimente, sei es Federtausch, Munitionswechsel etc. zudem bin ich echt am Überlegen ob ich meine scheiß Vektor nicht in Salz und Schlamm einlege und darin ziehen lasse, danach mit Spirtus überkippe und sie zur Hölle fahren lasse, ausn Flugzeug werfe, mitn Traktor drüber fahre………! :evil:

    Vektor CP1, PTB 749, Beschuss 2007, Schussbelastung davor: 500 Schuss


      300-350 Schuss größtenteils von Geco
      Fast nach jedem zweiten Schuss ein Klemmer, einige Kartuschen zündeten garnicht!


    Geco P225, PTB 636, Beschuss 1994, Schussbelastung davor: unbekannt/hoch


      150-200 Schuss größtenteils von Geco
      Patronen wurde bis auf 3 Klemmer sauber ausgeworfen, selten Probleme mit Zündzuverlässigkeit (mehrmaliges Abdrücken nötig)!


    Fazit:
    Hatte große Probleme mit meiner 3 Jahre alten Vektor, die Hülsen wurden nach dem Schuss meist nicht richtig ausgeworfen oder zündeten trotz mehrmaligen Abkrümmen gar nicht erst.... Munition war größtenteils von Geco und insgesamt waren es mit der Vektor etwa an die 300-350 Schuss. Nach näherer Untersuchung einer trotz vielfachen abkrümmen nicht gezündeten Kartusche sah der Schlagbolzenabdruck OK aus, bei den Kartuschen die ich ohne "mehrfaches abkrümmen" inspiziert hatte war das Zündhütchen nur leicht eingedellt, eventuell zu hartes Hütchen?!
    Für mich hat sich das Thema Vektor dennoch erledigt da ich schon mit RWS am vorletzten Silvester ärger hatte (die zündeten wenigstens alle auch), entweder weiche ich nächstes Mal wieder auf meine Geco P225 aus,kaufe mir irgendeine andere Pistole oder schieße nur noch mit Revolver oder wieder gängiges Feuerwerk.


    Irgendwie vermisse ich meine P88: die is zwar Qualitativ mief aber hat bis zu ihrem irreperablen Defekt alles gefressen und nie solche Klemmer gehabt :evil:

    Hatte das gleiche Problem, Hülsen wurden nach dem Schuss meist nicht richtig ausgeworfen oder gar nicht erst gezündet.... Munition war größtenteils von Geco. Für mich hat sich das Thema Vektor erledigt da ich schon mit RWS am vorletzten Silvester ärger hatte, entweder weiche ich dann wieder auf meine Geco P225 aus oder schieße nur noch mit Revolver.

    Hallo ich habe leider nicht allzu viel Zeit ansonsten würde ich dir schnell nen Foto machen aber die grüne Plastikkappe muss nachn einführen des Magazins in die Waffe in richtung Patronenlager zeigen



    Hab das mal mitn BW Kameraden erlebt der auch nicht wusste wie rum die Patronen kommen, mach dir kein Streß und frag ruhig weiter hier nach falls noch irgendwas unklar sein sollte, also ich wünsch dir und all den anderen schon mal nen guten Rutsch ins neue Jahr ;-)


    Grüße
    Markus


    Haha wie krank :laugh:

    Oh interessantes Video, ich habe son Ding noch nie wirklich in Aktion gesehen, die Handhabe is echt fummelig aber die haben ja für ein solch kleines Kaliber nen ganz schönes Mündungsfeuer :nuts:

    Quote

    Original von Thehunt
    der_fuchs heißt jetzt Tim Taylor, bitte Forennamen entsprechend ändern ;-)


    So und nu Bilder bitte!


    Also mit den Fähigkeiten eines Tim Taylor können wir noch lange aufs Fotos warten denn erstmal müssen die Hände verbunden werden, wir Kenner wissen ja was passiert sein wird *lol*

    So siehts aus Stefan ;-)



    Ich würde es nicht riskieren, dann doch lieber nen schönen Silvesterabend beim Kumpel im Garten verbringen als auf unsere Ordnungshüter zu treffen die bestimmt ne miese Laune haben um diese Zeit Dienst haben zu müssen!

    Ohne KWS = Straftat
    Mit KWS = Ordnungswidrigkeit
    Falls du erwischt wirst bekommst du wenn es gut läuft eine Geldstrafe (300€ aufwärts) und Waffenverbot, natürlich werden neben dem KWS auch deine Waffen eingezogen also lohnen tut sich der Spaß auf keinen Fall also mach dich bitte nicht unglücklich!

    Quote

    Original von Nabonid
    3. Wie erkenne ich ob die GPDA 9 die normale oder die improved (soll neuer sein) ist.


    An der PTB-Nummer die sich rechts neben der Kaliberangabe auf den Schlitten befindet ;-) Die verschlimmbesserte "improved" Version hat die PTB772 und die Ältere Variante die 592 im Kreis... das PTB Symbol sieht in etwa so aus: :ptb:

    JA... leider! *lol*


    Was ich genau damit ausdrücken wollte ist das es mir nicht Wert währe durch irgendwelche Vogelschreckspielerein meine Zuverlässigkeit zu verlieren und vielleicht sogar dazu noch im Bau zu landen, da greife ich lieber zu den im Vergleich "laschen" aber "erlaubten" Effekten ;-)

    Das Problem ist nicht nur der erwerb im Ausland, nein direkt in meiner Umgebung gibt es angeblich einen Waffenhändler der die Dinger illegal wie Sand am Meer verscheuert. Ich habe letztes Jahr mal eine Gruppe Jugendlicher angetroffen die fröhlich mit ihren 6mm Plempen die VS in die Luft jagten, als ich einen davon den ich vom sehen her kannte am nächsten Tag darauf angesprochen habe meinte er ich bräuchte nur zu diesem besagten Händler gehen und nach VS Fragen, man müsse aber mindestens noch ne Packung Patronen oder ähnliches kaufen da der Ladenbesitzer Umsatz machen will und ansonsten die Dinger nicht rausrücken würde! Da ich dieses Gerücht schon aus mehreren Ecken gehört habe denke ich da ist wirklich was wahres dran, eigentlich Unglaublich! :new16: ich selbst habe ohne VS spaß und liebe meine Freiheit!

    Quote

    Original von Phex V
    Kann man im Forum eigendlich einzelne User auf Ignore setzen habe da nämlich gerade einen Kandidaten gefunden für diese Funktion...und es ist nicht Leuchtturm.


    Ja müsste bei Einstellungen unter Ignorier-Liste gehn, ausprobiert hab ichs aber noch net ;-)

    Walther P88 (PTB-Nr.: 764)

    Hab die P88 ordentlich eingeölt und gereinigt und genau als ich den Schlitten wieder drauf setzen wollte passierte es, der Lauf zeigte plötzlich etwas zu weit oben, zwei Sekunden später hatte ich ihn dann auch schon komplett in der Hand! :new16:

    Quote

    Original von Jeri Ryan Fan
    Oh, oh, oh, du rennst ja dann rum wie ein Bombenleger.


    Ich habs mir einfacher gemacht,- nehme 6mm Flobert, da bekommt man mehr in die Taschen und zur Not kann man sich ja aum Tisch den Rest packen,- es sei denn es regnet ^^


    Nana also ich ziehe damit sicherlich nicht um die Häuser und das würde ich sowieso niemanden mit gesunden Menschenverstand empfehlen ...und dann noch aufführen wie Rambo in Kampfuniform nene dann währe ärger sowieso vorprogrammiert! Dort wo ich dieses Jahr feiern werde stört es niemanden das ich son Ding anhabe, schöner großer Garten mit hoher Hecke und mit den angrenzenden Nachbarn verstehe ich mich auch 1A da die wie meine Freunde und ich selbst SSW Fanatiker sind und gerne mal zu uns rüber zu kommen um den neuesten SSW Klatsch & Tratsch auszutauschen, teilweise haben die sich dieses Jahr auch eine Weste geholt um ihr Zeug unterzubringen da sie im letzten Jahr gesehen haben wie sau praktisch das einfach nur ist, aber von denen führt sich auch keiner wie nen SEK-Kommando oder Bombenleger auf ;-) Wie gesagt hab ich mir dieses Ding für den praktischen Zweck angeschafft weil ich dort wirklich alles unter kriege.


    Grüße
    Markus


    Hi guter Tipp, ich benutze seit letztes Jahr einen Chestrigg von TT da meine Jackentaschen einfch nicht ausreichend waren das ganze Zeug ordentlich und griffbereit unterzubringen:

    In dem Rigg bekomme ich locker alle meine Munitionspackungen sowie Effekte unter, Angst davor das mir die Leuchtsterne oder Patronen am Leibe hochgehen habe ich eigentlich nicht denn da wo ich feier sind i.d.R. keine Vollpfosten die meinen andere Leute abschießen oder anderen Quark machen zu müssen :evil:


    Grüße
    Markus