Walther P22 Demontagebügel

  • Hallo zusammen,


    habe eben meine neue P22 mit vernickeltem Schlitten bekommen. Eigentlich wollte ich eine P22Q aufgrund des verbesserten Demontagebügels, aufgrund der derzeitigen Liefersituation ist es dann aber doch eine P22 geworden.
    Danke nochmals an Waffen Ostheimer für den Blitzversand :-D


    Mir ist beim Zerlegen aufgefallen, dass meine normale P22 schon der verbesserten Demontagehebel inkl. der kleinen Stahlkugel hat.


    Ist das immer so verbaut? Meiner bisherigen Kenntnis nach hat den nur die P22Q, weswegen ich mir noch einen separaten Bügel mitbestellt habe.










    Gruß
    Tim

  • Scheint so als ob Umarex die Verbesserungen der Q Version auf die ältere Version übertragen hat. Sehr gut! :-D
    Wobei das ja vom wirtschaftlichen Aspekt Sinn macht. So braucht man nur noch einen Metall-Rahmen mit Lauf für beide Pistolen. Wieso sollte man da noch den älteren weiter produzieren mitsamt zwei unterschiedlicher Demontagebügel, die sowieso nur Probleme gemacht haben? Daumen hoch dafür.

  • Ja, der Bügel (wenn du den Demontagebügel meinst) ist auch Verstärkt. Zusätzlich sitzt dahinter noch die Stahlkugel.


    Meine SSW hat die SN L160275xxx :^) Letzte Woche bestellt, ich denke mal die ist noch recht frisch.


    Kann gerne noch detailliertere Fotos machen, waren 2 Schnappschüsse in der Freude darüber.


    Gruß
    Tim

  • SN L1602 ist zweite Kalenderwoche 2016. Also frisch aus dem Werk. ^^

  • hi


    ich habe mir heute auch eine p22 gekauft. wollte eigtl. eine p22q haben aber die p22 mit vernickeltem schlitten hat es mir angetan und ich hab mich direkt verguckt :)
    meine hat die SN L1535 und ist somit noch eine alte variante ohne verstärktem bügel und kugel


    meine frage ist, kann man sich die ersatzteile bestellen und bei der "alten" p22 einfach nachrüsten?

  • hi


    ich habe mir heute auch eine p22 gekauft. wollte eigtl. eine p22q haben aber die p22 mit vernickeltem schlitten hat es mir angetan und ich hab mich direkt verguckt :)
    meine hat die SN L1535 und ist somit noch eine alte variante ohne verstärktem bügel und kugel


    meine frage ist, kann man sich die ersatzteile bestellen und bei der "alten" p22 einfach nachrüsten?

    Hi!


    Das sollte so funktionieren. Ich habe mir den verstärkten Demontagebügel als Ersatzteil direkt mitbestellt, hat glaube ich 6,50€ gekostet. Eine Anleitung zum Tausch des Plastikbügels gegen den verstärkten Bügel findet man auf Youtube.


    https://www.youtube.com/watch?v=PeU-5SWE6sk

  • cool danke!


    na ob ich das griffstück wieder zusammenbekomme mit dem fanghebel? :D
    ziemlich fummelig
    gibt es denn diese kugel auch irgendwo zu kaufen? eine mulde für diese stahlkugel ist schon vorhanden bei meiner waffe

  • Hab gerade mal bei meiner nachgeschaut - KW 45/2015 ==) keine Stahlkugel, also alte Version

    Ich hatte vor 2 Wochen auch eine gekauft. Stahlkugel ja, aber wenn ich das richtig sehe ist das noch nicht der verstärkte Bügel
    KW 52/2015

  • Na toll jetzt will ich aber auch eine verbesserte p22...
    Gibt es echt keine möglichkeit die kugel nachzurüsten? Bügel kann man ja einfach kaufen.
    Oder brauch ich einen kompletten neuen lauf mit neuerer seriennummer?
    Denn außer den 2 sachen (bügel und kugel) finde ich die p22 durchaus gelungen

  • Das ist bei meiner P22 auch, ich habe sie am Samstag bekommen, sie hat auch den neuen Demontierbügel mit der Kugel.


    Auch frisch aus dem Werk, "L1602xxxxx". :^)

  • würde aber auch auf die seriennummer achten.
    ich habe eine ältere obwohl ich sie dieses jahr gekauft habe

  • Die ersten P22Q Varianten hatten aber doch auch noch Probleme, oder nicht? Meine da mal einen 1000er-Beschusstest hesehen zu haben, wo die Kugel (und kurz darauf auch der Bügel) fliegen ging. Die haben dann aber nachgerüstet, ich hab beim kauf meiner 22Q auf jeden Fall auch auf die Seriennummer achten müssen

    "Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen" - K.M.