Erfahrung mit Poe Lang Guillotine X Armbrust X-Bow ??

  • Ich betreibe hier mal ein wenig Leichenfledderei.


    Ist Euch das Cheekrest eigentlich auch zu niedrig?
    Wenn ich das richtig bemesse, fehlen mir da zwei ganze Zentimeter.


    Ich habe schon ein wenig im Internet gestöbert, aber allenfalls mal gesehen,
    daß sich da ein russischer Schütze eine Mullbinde draufgewickelt hat. Allen
    Anderen scheint es wohl so zu passen. Mir nicht. Die Wangenauflage ist ja
    nur ein Stück Gummi in einer Plastikaussparung. Was mir da fehlt, ist ein
    Zwischenstück. Das müsste unten so aussehen, wie das Gummiteil unten
    aussieht, und oben müsste es die gleiche Aussparung haben wie der Schaft
    sie hat. Hat hier evtl noch ein Guillotine-Nutzer einen 3D-Drucker, mit dem er
    mir so ein Zwischenstück zaubern könnte? Feudaler Lohn sei ihm gewiss.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Hallo, ich bin neu in der Guillotine X Gemeinde.
    Ich habe diese Armbrust Mitte 2016 bei 4Komma5 gekauft und bisher ca. 200 Bolzen verschossen. Vor 14 Tagen allerdings hat sich die Fußstütze verabschiedet, sie ist an der rechten Seite gebrochen und an der linken bereits eingerissen. Na ja, die feinen Streben können dieser Kraft wohl nicht lange stand halten. ( Ich habe nur die vorgeschrieben Bolzen verschossen und keinen Leerschuß abgegeben )
    Soweit so gut, ich habe meinen Händler und dann noch weitere angeschrieben, ob es die Fußstütze als Ersatzteile gibt, nein gibt es nicht. Selbst 7 Anfragen direkt bei Poe Lang blieben unbeantwortet. Das Teil kann ich eigentlich nur noch in die Tonne kloppen. So zufrieden wie ich Anfangs war, würde ich jetzt jedem abraten das Teil zu kaufen. Gebt lieber etwas mehr Geld aus und bekommt dafür auch die Ersatzteile.
    Helmut

  • Man muss nicht unbedingt mehr ausgeben, nur bei der Guillotine X kommt es häufig vor. Ist auch einem Vereinskameraden schon passiert. Da hast den Riser ziemlich zerbröselt, inkl. Fußstütze.


    Wahrscheinlich bei Barnett abgekupfert und zu günstiges Material genommen. Barnett hat da komischerweise kein Problem mit.

  • Ja, zwischendurch hört man das immer mal wieder.
    Ich meine mal etwas gelesen zu haben, daß es da
    unterschiedliche Hersteller gab.
    Über die 200 Pfeile bin ich schon einige Male drüber weg,
    und bisher habe ich noch keine Beschädigungen sehen können.
    Es scheint wohl wirklich Probleme bei einzelnen G-X zu geben.


    Für den Preis war mir aber klar, daß jeder Schaden gleich auch
    ein Totalschaden sein könnte. Günstig gebaut und gleichzeitig
    hochgezüchtet, muß eben irgendwo auch seine Abstriche haben.
    Ich würde mir aber wieder das gleiche Modell holen.


    In der Winterpause wird die Armbrust komplett entspannt
    und überprüft. Ich lagere sie auch nur in der passenden Tasche.
    Man kann den Zahn der Zeit bestimmt nicht aufhalten, aber so
    weit es geht, verlangsamen.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • @Dominic-13
    ... hatte dazu kürzlich ein Bild gepostet, welches ich mir erlaube hiermit erneut zu zeigen ;-)


    Muss aber im Grunde NICHTS heißen, da Wurfarmbrüche auch bei anderen AB‘s passieren / vorkommen können ...


    Es sollte uns allen aber durchaus ein Wink sein, möglichst VIELE Pfeile gerade möglichst gleich nach dem Erwerb eine AB zu beschleunigen, um so ggf. einen etwaigen Schaden / Materialfehler SCHNELL zu entdecken und diesen somit noch „bequem“ und kostengünstig / kostenfrei über eine (hoffentlich) bestehende Garantie (meist 6 Monate, die danach kommende Gewährleistung kann man eigentlich eh vergessen !) abzuwickeln !



  • @deepdiver
    mich würde interessieren aus welchem Material der Riser (Wurfarmaufnahme) der
    Guillotine M besteht. Evtl. kannst Du mir da weiterhelfen.


    Gruß Thomas

  • Hallo,
    die sind aus einem Kunstoff, welchen weiß ich nicht. Oder meinst du die Befestigungen.

    Diese Signatur kann in deinem Land nicht angezeigt werden

  • Hi,


    alles klar. Die Befestigung meinte ich nicht.
    Ist quasi kein Alu und dergleichen.


    Gruß Thomas