Walther P38 BlowBack, wer hat eine?

  • Anscheinend bin ich ein einsamer Besitzer dieser CO2 Pistole.
    Da ich die Schlittenfeder bereits zerstört hatte, und keiner so richtig liefern konnte, habe ich mehrfach bestellt. Nun haben alle geliefert, und ich kann damit handeln.
    Also, wenn jemand eine originale Schlittenfeder benötigt, ich kann umgehend aushelfen.

  • Anscheinend bin ich ein einsamer Besitzer dieser CO2 Pistole.


    Keineswegs.


    Quote

    Da ich die Schlittenfeder bereits zerstört hatte, und keiner so richtig liefern konnte, habe ich mehrfach bestellt. Nun haben alle geliefert, und ich kann damit handeln.
    Also, wenn jemand eine originale Schlittenfeder benötigt, ich kann umgehend aushelfen.


    Ja, die gehen schnell kaputt, wenn man das Teil wieder zusammenfummelt. Blöde Konstruktion (dagegen kann man das Original blind zusammensetzen) und die Preise von Umarex sind eine Frechheit.
    Haben Sie originale Ersatzfedern oder "kompatible"?

  • Die Feder ist ein Original, die Funktion vom Schlitten ist perfekt, da bleibt nichts hängen.


    Ach so, Sie haben bei mehreren Händlern das "Original" bestellt? Ich hatte mich in meinem Zorn gleich an Umarex gewendet.

  • Ich besitze auch dieP38, zuletzt im Frühjahr mit geplinkt. Finde alles an der Waffe ein bischen hakelig, sonst funktioniert sie halt wie eine BB verschießende Blowback. Ist für mich etwas zum anschauen,was zudem funktioniert. Die Feder habe ich allerdings noch nicht geschaft.


    elz

  • Bei Federn hilft dieser nette Hersteller http://www.febrotec.de/ auch in Kleinmengen gut aus.
    Einfach Drahtstärke und Anzahl der Windungen ermitteln und raussuchen/anfragen.
    Hab dort auch mal ne Schlagstückfedern für meine Dominator bestellt. War alles einwandfrei.
    Und falls ihr eine passende Ersatzfeder erfolgreich getestet habt könnt ihr damit offensichtlich erfolgreich Handel betreiben 8)


    Edit: Hab gerade gesehen das man sogar die Kraft der Feder angeben kann.

    :direx: Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg :evil:

  • Habe mal eine Feder für die Umarex Morph benötigt und mich per E-Mail direkt an Umarex gewandt. 14 Tage habe ich nichts von denen gehört, plötzlich lag ein Päckchen mit 3 Federn und einem handgeschriebenen Überweisungsträger (7,50€) im Briefkasten. (Es handelte sich um Magazinfedern.)


    elz

  • Ich habe schon öfter so Kleinteile im Briefkasten gehabt, auf der Rechnung dabei: 0,00 Euro. Und wenn es mehr Kleinteile sind, dann kosten sie meist pauschal fünf Euro. Finde ich dann fair. Und wenn man anruft, dann kann man sich auch in die Werkstatt durchstellen lassen. Muss man vielleicht alles wissen. Und sie sind sehr kulant.

    Die Zukunft ist jetzt und jetzt ist schon Vergangenheit.

  • guten Abend Chris benötige ,
    Rückholfeder Walther P38 4,5 mm BB, wo einsetzen?
    Ich möchte gerne kaufen.LG Tissen