Röhm rg3s Problem

  • Hallo,


    Ich habe folgende Probleme bzw Fragen zur meiner Röhm rg3s:


    1. Wie stelle ich die Abzugsfederstange ein? Da ist ja hinten ein Gewinde in welche stellung muss ich die schraube bringen?
    2. Meine Transportklingenfeder springt immer heraus sodass sich das Magazin nicht mehr nach hinten schiebt an was könnte das liegen wollte mir jetzt da mal eine neue Feder bestellen: http://www.sportwaffen-schneid…22_1827/products_id/27901 ich denke die passt zumindest sieht sie identisch aus!


    Bilder wenn gewünscht könnte ich nachreichen!


    Ich bedanke mich schonmal im vorraus


    Mit freundlichen Grüßen


    Fabian

    Mfg
    Fabian

  • Hallo,


    zu 1. Ist mir neu, dass man da was einstellen kann. Mach mal ein Foto von der Stange.


    zu 2. Die verlinkte Feder gehört zur RG 3. Du besitzt aber eine RG 3 S, ich bin mir nicht sicher ob die Feder baugleich ist. Hat deine Pistole die PTB 32-69 ?



    MfG Kolibri

  • 1. Die Schraube an der Abzugsfederstange dient zur Einstellung der Abzugskraft bzw. eigentlich sogar nur dazu, dass man die Stange auch einbauen kann.
    Je weiter nach vorne gedreht, desto hart. Zuweit nach vorne und der Abzug lässt sich nicht mehr weit genug eindrücken, zu weit hinten und der Abzug geht nicht mehr sicher nach vorne.


    2. Die Feder ist vermutlich völlig in Ordnung, aber sie sollte im Rahmen fixiert sein, siehe Bild bei SWS.
    Ich meine auch, die alte Feder hätte ein mehr flaches Profil, während die neue aus eher rundem Draht besteht (der neue Magazintransporter hat dafür m.W. eine kleine Führungsrille).



    Stefan

  • Weiß da jemand vielleicht eine lösung zu dem oben gennanten Problem ( Feder rutscht immer wieder von der magazintransportklinge) ?(

    Mfg
    Fabian

  • Hallo danke für den Link aber der hilft mir leider nicht weiter die feder hab ich aber sie rutscht immer wieder von der Transportklinge herunter...

    Mfg
    Fabian

  • So Problem behoben einfach eine neue feder rein fertig :love: Aber was mir aufgefallen ist bei dem Rg3s modell kann man das magazin nicht mit einem aufgeschraubten abschussbecher rein schieben ist das normal?


    Danke euch!

    Mfg
    Fabian

  • Hallo Leute.
    Ich habe auch ein Problem mit meiner rg3 die pyromunition fliegt da 3-4 meter sie zündet fliegt aber nicht wirklich die Waffe ist gereinigt und geschossen mit der 6mm flobert von Walther das ist das erste mal seid 4 Jahren das sie Probleme macht.
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen?!

  • Eventuell zu viel Öl im Lauf/Abschussbecher?


    Wie alt ist die Pyro?


    Ich habe sowohl mit der RG3 als auch der RG300 noch nie Probleme gehabt.

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • der Lauf ist trocken dort sprühe ich kein Öl rein .
    Die pyro ist Herstellung 2017 und mit jeder anderen waffe kein Problem nur auf einmal mit der rg 3 das sie das nur 2 bis 3 meter weit schießt.

  • Hmm, das hört sich dann in Anbetracht der Umstände komisch an. Da wüsste ich auch nichts. Wie alt sind denn deine Floberts? Mit der Zeit gasen Patronen nämlich aus und verlieren an "Durchschlagskraft".

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • die sind ziemlich genau 1 Jahr alt also bzw letztes Jahr gekauft ich habe überlegt eventuell mal eine aktuelle Packung Patronen zu kaufen und das mit denen zu testen weil ich kann mir nicht erklären was das sein könnte.

  • Ja, dann teste es mal mit neuen Patronen aus. Über eine Rückmeldung, wie es damit ist, wäre ich sehr interessiert.


    edit: obwohl deine Patronen nach einem Jahr noch die selbe Kraft haben müssten. Vielleicht hast du ja eine blöder Charge erwischt.

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56

  • ja natürlich ich werde es die Tage auf jeden Fall mal probieren und gerne Bescheid geben vielen Dank für die Hilfe u d ein frohes Fest allen und natürlich einen guten Rutsch.

  • Freue mich über deine Rückmeldung in den nächsten Tagen. :) Auch dir schonmal ein frohes Fest!

    Zoraki 918, Zoraki 917 (2mal), Zoraki 914, Röhm RG 88, Walther PP, Röhm RG 59, Weihrauch HW 37, Röhm RG 300 (2mal), Röhm RG 3, Röhm RG 56