Abzug/Spannhülse BURGO hakt nicht ein - keine Idee mehr.................

  • Hi, nach Grundreinigung und Komplettzerlegung (BURGO) hakt beim Spannen die Hülse nicht mehr ein. Die "Schraube" (roter Pfeil) ist nur ein Stift mit Exzenter, der die Baueinheit des Abzugteils (blauer Pfeil) in Höhe und Längsrichtung minimal verschiebt.


    Ich habe alle Stellungen durch- was kann noch Ursache sein?? Wer hat das beim Burgo durch und kann Tipps geben?
    Danke!!!!!!!!!!


  • Hi,


    zig Jahre her der Beitrag, aber ich hab das gleiche Problem an einer Burgo mit Seriennummer um die 500. ist nicht meine Waffe, ich soll aber helfen die wieder fit zu machen.
    die Waffe wurde mal "deaktiviert", sprich alle Federn aus dem Abzug entfernt. da sind jetzt wieder welche drin, das funktioniert mechanisch auch, aber der Kolben will nicht einrasten. einmal tat er es..


    Ideen?


    Gruß, Wolfi
    (hat grad ne FWB 150 von Anfang 64 wiederbelebt, stand 30 Jahre hinterm Schrank..)

    Warum wegwerfen wenn man es reparieren kann?