Walther LGV Doppel Feder..

  • Hallo Jungs!


    Weiß jemand wo ich einen Satz Doppel Feder für das Walther LGV (Bj.1972) erwerben kann?


    Ein Kumpel aus USA meinte er hat schon mal einen Satz FWB 300 Federn drin gehabt, musste nur das Zwischenstück etwas aufgebohrt werden.


    Kann mir jemandem helfen?


    Danke im voraus.

  • kleistermeister, wurdest Du das Doppel Feder lassen, und der einzelne stattdessen einbauen?


    :-(

  • Bei Gotha muss ich dann anrufen. Da steht wohl nichts vom Doppelfeder. Im Zeichnung aber schon. Bei den FWB 300 zeigen sie ausdrücklich zwei Feder im Satz.


    Da rufe ich an.

  • moin moin




    einen satz doppelfedern ? meinst du denn normale federn, oder doppelfedern (exportfedern)




    gruß

  • Fox, manche LGV Spezial haben einen Doppel-Feder Satz, wie beim FWB 300. Diese waren allesamt F LG's da nach 1971 oder 1972.


    Die Federn zu bekommen ist schwierig, da selten. Ich habe mit US Tüftlern Kontakt, und einen FWB 300 Satz kann man stattdessen einbauen. Es bleibt ein F Gewehr. Passen tun sie wie eine Eins, bis auf das Zwischenstück, der ein wenig Eng ist.


    Hier ein Foto von Vergleich. Beachte mal das Zwischenstück. Diese LG's verhalten sich viel ruhiger im Abschuss. Die beiden sind LGV Kolben mit jeweils Originalen Walther Feder.

  • intressant ist, das am ende der nut an beiden kolben, an der lauffläche, eine art bläuung zu sehen ist, als ob das dort höherer thermischer belastung ausgesetzt ist! wenn da mal keine optimierungsmöglichkeit ist?

    bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat. werner heisenberg

  • Ich finde dieses Zwischenstück Interessant. Die Feder Führung (??, Spring Guides) sind recht lang. Ich kann mir vorstellen der Feder hat somit weniger Bewegung (z.B. beim FWB 300, da sie so gut wie non-existent sind) im Abschuss.


  • Die sind verfärbt, weil diese Stelle des Kolbens wärmebehandelt wurde, damit der Stahl genau da härter und abriebfester wird.
    Die Verfärbung ist nicht im Betrieb entstanden!



    Stefan

    das ist intressant, weil bei meinen jung roland gewehren ist diese stelle durch die schlecht gearbeiteten spannhebel im lauf der jahrzehnte regelrecht verbogen, da hat man sich das härten wohl gespaart!

    bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat. werner heisenberg

  • Moin,
    könnte da nicht im Rahmen einer Restauration auch eine Auftragsschweissung stattgefunden haben?
    Ist so konzentriert auf genau der Stelle...


    LG

    Facebook: Streu Kreis

  • Ich habe einen Satz FWB 300 Doppelfeder bestellt, die passen in das Walther 55.


    Leider ist der Feder links um 1cm länger als rechts. Ich glaube nicht das 1cm unterschied Normal ist. FWB Original.


    Jemand?

  • Meine waren in allen 3 Fällen gleichlang.
    Das ist aber auch schon länger her und FWB hat einen neuen Zulieferer ( wenn ich das richtig mitbekommen habe )
    Merkwürdig ist es aber schon.



    Joachim

    Disclaimer :
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen die ich gestern oder gar vor einer Stunde gemacht habe.
    Jedwede Ähnlichkeit mit der Realität wäre rein zufällig und unbeabsichtigt
    .


    Fotos von mir auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/joey_s/

  • Ja, ich meine für ein Präzisions- Technik ist es auch Merkwürdig. Ich kann mich nicht erinnern jemals was darüber gelesen zu haben.


    Ich rufe an und sage hier Bescheid.

  • Nach Rücksprache mit Gotha, die sich bemüht haben alle 40+ Originalen bei sich zu Vergleichen, seien sie alle so. Der Linksdrehende Feder ist etwas länger als Rechts. Sie haben auch angeboten der Satz Zurückzunehmen.


    Ich baue sie so wie sie sind ein.


    Auch ist kein Zulieferer dort bekannt, die möglicherweise das Walther LGV Doppel-Feder hat.

  • Die FWB 300 Doppel-Feder sind drin! Das LG55 schießt Traumhaft. Der Prellschlag ist deutlich geringer. Deutlich! Es lässt sich derart leicht knicken das ich Sicher bin ein Kind schafft es. Der Abschuss ist ganz anderes geworden, als wurde die Diabolos einfach so nach einen Meter zu Boden fallen. Nix da!


    Mit JSB Exact, 4.51, bringt es im Schnitt die F Grenze. Ich bin begeistert. Ein altes 10 Meter LG (02/63) ist komplett anders geworden.


    :thumbsup:


    PS: Fotos bald.