KSC M9 mit der Markierung PP, aber ohne F (im Fünfeck)

  • Moin moin.


    Ich habe im Netz mehrere Bilder einer KSC M9 gefunden. (Als GBB)


    Da ich mir so eine Waffe selber gerade zugelegt habe sah ich, dass es einige gibt die ein F im Fünfeck haben und andere nur viele Beschriftungen á la 9mm Parabellum etc. und dahinter ein PP in einem Oval.


    Wisst Ihr was es damit auf sich hat und ob man soetwas in de auch kaufen kann/besitzen darf? (Meine müsste, laut Händlerseite, das F haben. Aber mein Interesse ist nun geweckt... ;-) )


    Viele liebe Grüße :-)
    PS: http://shop.ehobbyasia.com/ksc…l-gbb-pistol-system7.html ist ein Beispiel dafür. Gleich auf dem ersten Bild sieht man das auf dem Schlitten.

  • Das :F: ist Pflicht für freie Waffen.
    Ein deutscher Hersteller / Importeur und das richtige Kaliber müssen auch auf der Waffen stehen.
    Waffen die Gewerblich Importiert und beschossen wurden stehen in der PTB Liste.


    Wenn Du sowas selbst Importierst und beschießen lässt kommt neben dem :F: noch der Beschussamtsstempel drauf und Du bekommst unterlagen.


    Wird eine Waffe sichergestellt und ist weder in der Liste und es sind keine unterlagen über den Beschuss vorhanden wird es übel.


    Letzten Endes bedeutet das, das Du nur in Deutschland kaufen kannst wenn Du sicher gehen willst.



    Joachim

    Disclaimer :
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen die ich gestern oder gar vor einer Stunde gemacht habe.
    Jedwede Ähnlichkeit mit der Realität wäre rein zufällig und unbeabsichtigt
    .


    Fotos von mir auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/joey_s/

  • Okay, danke.


    Doch ich habe ja bereits eine. (Ist nur noch nicht hier... und ist aus Deutschland.)


    Aber wofür steht dann das PP im Oval/Kreis??? Denn das gehört ja scheinbar nicht zu den Markings die da sonst drauf stehen wie das 9mm und so weiter... (sorry das ich das rot markiere, aber das ist der Hauptgrund warum ich frage! ;-) )

  • Aber wofür steht dann das PP im Oval/Kreis???

    Keine Panik, mein google muß erstmal aufwachen. ;(


    Unsere kleinen asiatischen Freunden bauen alles nach, inklusive der originalen Beschriftung. Das muß im Original PB=Pietro Beretta heißen.


    Schau mal hier:
    The M9 is marked as follows:
    Left slide: "U.S. 9mm M9 - Beretta U.S.A. - 65490" followed by the Beretta "PB" logo. 65490 is Beretta's contractor code.
    Left frame: serial number - some examples start with "M9-"
    Right slide: "ASSY 9346487-65490 PM" where PM is the proof mark
    Right frame: "U.S. 9mm M9 - Beretta U.S.A. - 65490"
    Hammer: marked on the left side with an assembly number and the 65490 contractor code.


    Edit: Hier noch ein Foto der Originalen.

    Edited 2 times, last by Akula ().

  • Akula, ich DANKE Dir!!!


    Das ist eine der besten Antworten die ich je erhalten habe.
    Du hast genau auf das geantwortet was ich gefragt habe und nicht auf das was du meinst zu lesen und du bist du das Produkt eingegangen das ich nannte und hast nicht über tausend andere Sachen gesprochen. (So etwas muss auch mal gelobt werden!)


    Danke, danke, danke! :love: