Anschütz 275 Herstellungsjahr ?

  • Gibt es bei dem Anschütz 275 irgendwelche Anhaltspunkte die auf einen Herstellungszeitraum schließen lassen?


    Die Versionen mit dem dickeren Lauf 17 mm bis wann wurden die z.B. gefertigt? Bei Egun habe ich gelesen dass diese auf die 50er Jahre hinweisen sollen.


    Anhand der Seriennummer lässt sich ja scheinbar auf kein Herstellungsjahr schließen.

  • Anhand der Seriennummer lässt sich ja scheinbar auf kein Herstellungsjahr schließen.

    Du kannst anhand dieser Seriennummer auch direkt beim Hersteller nachfragen. Kostet bloss 50 € Gebühr! ^^

  • Ich habe eines, das nach Aussage von Anschütz (vor ein paar Jahren noch kostenfrei...) von 1973 ist.
    Seriennummer: 0802XX mit 16mm dickem Lauf.

  • 16mm? Bist du sicher, dass es nicht 15 sind?


    17mm, komm mir auch schön heftig vor. Hat jemand so ein altes Anschütz 275?
    Ich habe zwei "Anschütz-Schorr Modell 275" von denen ich dachte, das sie sehr
    alt sind (mit Stellschraube in Höhe justierbare Kimme, keine Kolbenplatte). Auch diese
    haben nur knapp 15mm Laufstärke.


    Gruß Klaus

  • Quote

    16mm? Bist du sicher, dass es nicht 15 sind?

    Weder 16mm, noch 15mm...
    Bei Tageslicht gemessen (und vor allem abgelesen) sind es exakt 15,9mm.

  • Thema ist wohl schon etwas :D älter, aber hier noch weitere Daten:


    Serien-Nr.F-KennzeichnungLaufdurchmesser
    10320 ohne 17mm
    20606 ohne 17mm
    093478 mit 15,8mm


    alle 3 LG's beschriftet mit "ANSCHÜTZ ERZEUGNIS MODELL 275"


    Kann jemand etwas zu den Herstellungszeiträumen sagen?