Field Target in Mecklenburg-Vorpommern

  • Hallo zusammen,
    seit Anfang Mai 2010 gibt es jetzt beim BDS LV10 auch die Diziplin Field Target.
    Nähere Info´s auf der BDS-LV10 Internetseite.


    Am 05.06.2010 findet in Mecklenburg-Vorpommern eine Landesmeisterschft Field-Target statt.


    Gruß
    Dieter.

  • Sehr schön das zu hören.
    Leider ist die Terminbekanntgabe sehr kurzfristig,
    weshalb ich nicht teilnehmen kann.


    Gruß
    Andreas

    Field Target ist wie Sportschießen - nur schöner.

  • Wie ich das verstehe, ist die FT Landesmeisterschaft NICHT in Meck-Pom, sondern in Polen??


    "Austragungsort ist der Schießstand von PTS Grajcar in Dobieszczyn (1,2 km von der Grenze zu Polen, auf polnischem Staatsgebiet)"

    "Es mangelt an Harmonie, Zusammenhalt und Größe. Das wird euer Untergang sein!"
    Seven-of-Nine, Borg

  • Quote

    Original von Bloodygood
    Wie ich das verstehe, ist die FT Landesmeisterschaft NICHT in Meck-Pom, sondern in Polen??


    "Austragungsort ist der Schießstand von PTS Grajcar in Dobieszczyn (1,2 km von der Grenze zu Polen, auf polnischem Staatsgebiet)"


    Das ist ja nicht verwunderlich, da ist es deutlich einfacher mit einen Platz zum Schiessen. Versuche mal in Deutschland eine Genemigung für ein Gelände zum Schiessem mit über 7,5J Waffen zu bekommen.

    Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite des Beitrages!

  • Leider ist dieses WE schon vergeben. Sehr,sehr Schade.


    Gruß,
    Gerhard

  • Hallo,
    das könnte der Landessportleiter LV 10 bestimmt beantworten.
    Mailadresse steht in der Ausschreibung oben rechts.


    Gruß
    Dieter

  • Quote

    Original von Helmut, ein Bär
    Ups - wie sieht das rechtlich mit der Einfuhr von :F: Waffen nach Polen aus? - Was gibt es zu beachten?


    In Polen sind Luftgewehre bis 17J Joule frei, also kein Problem. Steht auch in der Ausschreibung.
    Ich hatte mit dem Landessportleiter schon kurz kontakt, FT ist wohl auch Neuland für die. Es sind auch Polen dort Mitglied und es wurde bisher wohl eher HFT geschossen.


    Ich bin bei der LM mit dabei.



    Gruß Kante

  • Wäre gerne auch dabei - gerade wo es die 1. LM des LV 10 ist.


    Aber hin und zurück mind. 1.728 Kilometer - das übersteigt die Schmerzgrenze dann doch etwas.


    Leider, leider, leider :cry:


    Wünsche unseren FT-Schützenbrüdern und Schützenschwestern viel Spaß und Erfolg beim Wettkampf und dem weiteren Aufbau einer zuverlässigen FT-Gemeinde.


    Herzlicher Gruß


    HuBo
    :schiess1:

  • Quote

    Original von Helmut, ein Bär
    Ups - wie sieht das rechtlich mit der Einfuhr von :F: Waffen nach Polen aus? - Was gibt es zu beachten?


    In dieser Frage hatte ich im letzten Jahr Kontakt mit der polnischen Botschaft in Berlin:


    http://backyard-safari.blogspo…lnischen-waffenrecht.html


    Im Ergebnis also so, wie Kante schon geschrieben hat. Wünsche viel Spaß! :)

    Suum cuique.
    "Blessed are those who, in the face of death, think only about the front sight." - Jeff Cooper

  • Die polnische Botschaft zu fragen ist reine Zeitverschwendung (schon versucht).
    Die unter 17J Luftgewehre sind in Polen keine Waffen also man benötigt keine Erlaubnis.
    Die Bestimmungen des deutschen WafGes sind aber zu beachten, wenn es um Verbringung der Waffen in ein Gemeinschaftsland der EU geht. Da sind die Bestimmungen auch klar.

    kein FWR Mitglied

  • Erste LM in MekPom, da muss man beisein. :-)


    Hab mich angemeldet.


    Interessant wäre dann eine Meldung über den Hochwasserstand an dem beschriebenen Grenzübergang.


    Eddi

    Ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
    Es ist nur schön wenn ich es habe.
    H. Peters (Peters Stahl)

  • das mit dem Hochwasser nehm ich beschämt zurück. Dort fliesst die Oder ja schon nicht mehr an der Grenze lang. :love:


    Eddi

    Ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
    Es ist nur schön wenn ich es habe.
    H. Peters (Peters Stahl)

  • Nun hat der Landesverband Mecklenburg Vorpommern seine ersten Gehversuche gemacht, und das gleich mit einer LM !


    Bei hervorragendem Wetter fanden sich ca.12 polnische und deutsche Schützen auf dem Schießstand kurz hinter der deutschen Grenze ein. Es wurden 25 Ziele auf 12 Lanes beschossen, da die meisten Schützen das erste mal FT schossen war der Parcours bzw. Schwierigkeitsgrad relativ einfach gehalten. Sicher auch gut so, um neue Schützen nicht gleich zu Überforden. ;)


    Die Lanes waren alle innerhalb des 100 m Standes aufgebaut, möglich wäre auch die Nutzung des Trap Bereiches, dies wurde vom Sportleiter, wegen des schlechten Wetter der letzten Tage dann doch nicht realisiert. Für das erste mal, war die Organisation sehr gut, und ich wünsche dem FT LVB 10 für die Zukunft mehr, solche Wettkämpfe. Sicher gibt das Gelände aber viel viel mehr her, und die Grundlagen des Field Target, müssen dem einen oder anderen noch vermittelt werden. :)



    Gruß Kante

  • Beim nächsten Mal schreibt etwas auf dem polnischen Forum. Leider habe ich dort nichts gefunden. Da sind einige Schützen, die vorbei kommen konnten. Sonst super Sache! Weiter so.

    kein FWR Mitglied