Zubehör: Noris Multi-Signal und Multi-Signal 2000

  • Noris Multi-Signal und Multi-Signal 2000



    Der Multisignalbecher von Noris ist ein nettes Zubehörteil für Schreckschußwaffen.
    Mit ihm kann man 4 Effekte gleichzeitig in den Himmel schießen wodurch man einen besseren Effekt erzielt wie mit dem einfachen den Waffen beigelegten Becher.
    Der 4 fach Becher besitzt keine Endlastbohrung somit kommt der volle Druck der Waffe in die „Verteilerkammer“ des Bechers wo er sich dann auf die 4 Becher aufteilt. Dadurch ist auch die Steighöhe der Effekte nahezu gleich mit der Steighöhe bei einem Einzelbecher wie er den Waffen beiliegt, da dieser ja den Druck über die Endlastbohrung abgibt.
    Der Noris Multi-Signal ist laut Anleitung für Waffen im Kaliber 9mm R. und 9mm P.A., .315, 8mm K., .35 K. oder .45 K. gedacht. Der Multi-Signal 2000 auf Grund der PTB Zulassung nur für die Kaliber 9mm R. und 9mm P.A..
    Hierzu ist noch zu sagen das es beim neuen Multi-Signal 2000 ab 2004 eine PTB Zulassung gibt. Somit darf dieser Becher nur noch auf den auf dem Becher und in der Anleitung genannten PTB Nummern (Waffen) verwendet werden.
    Den alten Multi-Signal und den Multi-Signal 2000 vor 2004, also ohne PTB Zulassungen, dagegen darf man noch auf allen SSW verwenden die vor 2004 gebaut (beschossen) wurden. Bei Waffen ab 2004 ist dies nicht ganz klar, allgemein herrscht die Meinung an das man diesen auch bei Waffen nach 2004 frei verwenden darf. Hierauf will ich aber keine Garantie geben.



    Der Multi-Signal 2000 hat ab 2004 folgende Zulassungen:
    PTB 699 RG 96 (Adapter mit M8x0,75 benötigt oder bei alten RG96 M10x 1,5)
    PTB 670 RG 88 (Adapter mit M8x0,75 benötigt oder bei alten RG88 M10x 1,5)
    PTB 735 RG 59N (Adapter mit M10x1,5 benötigt, nicht wie falsch in der Anleitung steht M10x1!!!)
    PTB 594 RG 89N / 69N (Adapter mit M10x1,5 benötigt, nicht wie falsch in der Anleitung steht M10x1!!!)
    PTB 599 Noris Twinny (Adapter mit M12 benötigt)


    Ein weiterer Unterschied zwischen den 2 Versionen ist das der Multi-Signal ein M10x1,5 Gewinde am Boden hat und der Multi-Signal 2000 ein M12x1.
    Somit sind die Adapter nicht untereinander austauschbar.
    Den alten Multi-Signal kann man auf Grund den M10x1,5 z.B. ohne Adapter auf alle 9mm R. Revolver von Röhm aufschrauben.


    Der Multibecher hat leicht konische Becher die unten genau 15mm oben aber 15,2mm im Durchmesser sind.
    Dadurch hält der Effekt unten fest und wird nicht im ganzen Loch eingeklemmt was ein Steckenbleiben verhindert.


    Hier kann man den Unterschied zwischen dem alten Multi-Signal und dem neuen Multi-Signal 2000 sehen. Das Bechergewinde.

    M10x1,5

    M12x1


    Becher ohne PTB.


    Becher mit PTB.


    Beide zusammen, bis auf den Aufdruck absolut gleich.


    Becher mit Adapter.



    Der 4 fach Becher besteht aus 2 Teilen, dem Boden mit dem Gewinde für die Waffe und dem Oberteil in dem die 4 Becher sind.
    Diese Teile lassen sich zur Reinigung des Bechers auseinander drehen. Man sollte den Becher auch nach jedem Schießen reinigen da Dreck im inneren schnell zu Funktionsstörungen führt.

    So sieht es aus wenn man ihn nach ca. 30 Schuß nicht gereinigt hat! :confused2:


    Der Multi-Signal / 2000 auf Verschiedenen Waffe:


    Multi-Signal auf RG96 (direckt auf der Waffe mit M10 Gewinde).


    Multi-Signal auf Twi-Nine (nur mit Adapter der aber der Waffe beiliegt).


    Multi-Signal 2000 ohne PTB auf RG800 (mit Adapter).


    Multi-Signal 2000 auf EGR77 4" (mit Adapter).



    Seite der Anleitung mit den Zulassungen des Multi-Signal 2000 ab 2004, diese sind auch auf dem Becher zu sehen.


    Seite der Anleitung des Multi-Signal 2000 vor 2004.


    Die Anleitung vom alten Multi Signal.




    Meine Meinung zu dem 4 fach Becher: Für Silvester ein muss! Nur so kommt man an die normalen Silvesterraketen ran. 4 Effekte sind nun mal schöner als einer und Munition spart man auch.
    Ich würde sagen wer zu Silvester eine SSW nutzt sollte auch einen Multibecher haben. Wobei es vor 2004 noch egal war ob nun Perfecta oder Noris, die sind beide i.O.. Heute muss man aber drauf achten das der neue Becher auch auf die Waffe darf.


    Nachtrag:


    Offensichtlich wurde in den 90er Jahren der Noris Multi auch über Umarex verkauft. Wann genau weis ich leider nicht. Konnte es nur über die PLZ (5 Stellig) und dem Preis der in DM drauf steht eingrenzen.
    Aber hier noch ein paar Bilder davon.






    Der Becher ist 100% baugleich mit dem normalen Multi Signal der über Noris vertrieben wurde.


    Gruß Christian

    Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen!

    Edited 7 times, last by Christian ().