KWS - Antrag in meiner Stadt

  • Hallöchen,


    es taucht ja immer wieder die Frage auf "Wo beantrage ich den KWS" - "Ich Wohne in XXX - wie komme ich an den KWS" etc. pp.


    Da jede Behörde anders vorgeht kam mir die Idee zu diesem Thread.
    Vielleicht könnte man an dieser Stelle ja eine Beschreibung vom Antrag bis zum Erhalt des Kleinen Waffenscheins einstellen, so das eine Art Lexikon oder auch eine Art Landkarte zum KWS in verschiedenen Städten und Kreise entsteht.
    Ich bitte hier nicht zu diskutieren sondern nur einfach und sachlich zu beschreiben wie man selbst zum KWS gekommen ist.
    Bitte auch keine Diskussionen über das Für und Wider!
    Vielleicht hilft das irgend wann einmal Anderen.


    Dann mach ich mal den Anfang:



    Stadt Bielefeld



    17.01.09 Der Antrag:


    Der Antrag war kein großes Problem, bei Googel habe ich einfach nach "Stadt Bielefeld Kleiner Waffenschein" gesucht und fand sofort diese Seite - augefüllt - abgeschickt - abgewartet.



    02.02.09 Die Zuverlässigkeitsprüfung oder Besuch von einem Beamten:


    Am Montag dem 2.2. klingelt es morgens an der Tür - ich kam von der Nachtschicht und lag noch im Koma.
    Natürlich hat mich niemand wach bekommen. ;-)
    Der Beamte hat folgendes Schreiben in einem unfrankiertem Kuvert hier gelassen.



    Also bin ich Donnerstag Nachmittag zur örtlichen Wache. Der Kollege der Montag bei mir war, war zwar schon nicht mehr dort, aber ein anderer Kollege hat sich meiner angenommen.


    Ich hatte einige Fragen zu beantworten und mich über viele Dinge aufklären lassen müssen. Aber auch an guten und auch gut gemeinten Tipps zum Umgang und zur Aufbewahrung mangelte es nicht.
    Obwohl Ihm das Gespräch sichtlich unangenehm war (nach den Motto "Oh je, schon wieder ein Privatmann der eine Waffe führen möchte") hat Er sich sehr viel Zeit genommen.
    Er war auch sehr gut informiert (deutlich besser als es hier im Forum oft den Anschein hat)
    An zwei Sätze erinnere ich mich besonders:
    "Das haben Sie uns nun aufgedrückt" - (das Gespräch)
    "Ich kann Ihnen auch nur vor den Kopp gucken"


    Alles in Allem war dies 15 minütige Gespräch recht locker und der Beamte war stets freundlich aber auch bemüht mir klar zu verdeutlichen das es vielleicht nicht immer eine gute Idee ist eine SRS Waffe zu führen.



    10.02.09 Weiter geht es:

    Gestern fand ich folgendes Schreiben unfrankiert und leicht durchnässt (daraus schließe ich das das Schreiben auch wieder ein Polizeibeamter eingeworfen hat) in meinem Briefkasten:



    „Na toll“ – dachte ich – „mitten in der City. Das kostet mich eineinhalb Stunden – Das hätten Sie doch auch zur Wache schicken können“
    So war es dann auch – 5 Minuten beim Sachbearbeiter – Gebühr entrichten, KWS entgegennehmen - über eine Stunde unterwegs.
    Aber da isser nun



    Die Rückseite (Innenseite) ist nicht so apannend – aber der Vollständigkeit halber :




    Alles in allem ist der Vorgang in Bielefeld für den Antragsteller recht aufwändig. Das habe ich auch schon einfacher gehört.
    Aber warum auch nicht – es geht ja schließlich nicht um den Erwerb von Brötchen oder Kaffee.
    Man wurde zwar immer ein wenig misstrauisch beäugt – dennoch waren die Leute alle sehr freundlich und höflich.
    Also kein Grund „Angst“ davor zu haben in Bielefeld einen Kleinen Waffenschein zu beantragen.


    Soviel von mir – es würde mich freuen wenn Andere hier beschreiben wie es in Anderen Städten abgeht.


    Beste Grüße,


    Michael


    PS: Sorry für die schlechten Bilder - die musste ich mit der Kamera machen. Mein Scanner hat wohl min endgültig das Zeitliche gesegnet. :new16:

  • BAYERN - AUGSBURG UND UMGEBUNG



    Der Vorgang in Augsburg und Umgebung ist ziemlich simpel. Den Antrag kann man online vom Landratsamt Augsburg downloaden.


    Nun geht man ins Landratsamt zum Zuständigen Sachbearbeiter (Bearbeiter für Waffenrecht) und gibt ihn ab. Nach ca. 2-3 Wochen bekommt man einen Anruf oder eine email und kann ihn gegen 50€ abholen.


    Sehr einfach war das alles :new11:



    Link zum Formular: Formular kleiner Waffenschein


    Aussehen tun die Waffenscheine im Prinzip alle gleich.

    Edited 2 times, last by Supply ().

  • Kreis Viersen


    Ich musste sogar noch weniger machen :crazy2:


    Als erstes habe ich mir diesen Antrag ausgedruckt und ausgefüllt.
    Das ganze gleichzeitig mit einem Freund. Dann haben wir den Antrag beide am selben Tag an die Polizei in Viersen geschickt.
    Nach zwei Wochen hatte er seinen KWS in einem Brief, zusammen mit einem Überweisungsträger.
    Ich musste noch zwei weitere Wochen warten und dann bekam ich auch einen Brief in dem sich schon der KWS (mit Überweisungsträger) befand.


    Ich musste also nichtmal das Haus verlassen oder mit jemandem reden :new11:

    jaja, so ist das...

    Edited once, last by Jogi ().

  • In Stuttgart auch ganz einfach: Formular runterladen, ausfüllen, beim Amt für öffentliche Ordnung abgeben, drei Wochen warten, KWS kommt per Post mit Überweisungsträger.


    Download: hier

    Edited 2 times, last by Gummiente ().

  • Hi Jungs,


    erst einmal herzlichen Dank für die flotte Mitarbeit.


    Dennoch hab ich eine Bitte:


    Schreibt doch In Eurer Beschreibung die Stadt - Kreis etc. der zuständigen Behörde schön fett oben drüber, damit die Leute die hier evtl. suchen das ganze schnell finden können.;-)
    (ähnlich wie ich es mit "Stadt Bielefeld" gemacht habe)
    Zur Not tippt einfach den Stempel des KWS ab.


    Danke Euch, beste Grüße,


    Micha



    Edit: Dankeschön Jungs :huldige: :huldige: :huldige:

  • KREIS WESEL (Kamp-Lintfort)



    ...ab zur örtlichen Polizeidienststelle,Antrag ausdrucken und aushändigen lassen!
    Direkt dazu gabs diverses Infomaterial zum Thema!


    Daheim Antrag ausgefüllt und auf postalem Wege zur Kreispolizeibehörde/Wesel geschickt!


    Wochenlanges Warten...


    Dann Hausbesuch des " Kontaktbeamten" der örtlichen Polizei :lol:
    ...kurzes Gespräch zur Sachlage,wer sind Sie,warum wollen Sie eine Waffe führen,wie bewahren Sie die Waffen auf...blablablub...kurz zusammen eine geraucht,etwas gefachsimpelt...nett Verabschiedet!


    Dann wieder warten...bis die Benachrichtigung auf Zuteilung/ Genehmigung ins Haus kam...nebst Zahlungsaufforderung.
    Dann Infoschreiben mit Abholungsbenachrichtigung...zum Vorstellen bei der Kreispolizeibehörde in Wesel...
    Das Ganze hat knapp 3 Monate gedauert :new16:

    Edited once, last by Tyrnaud ().

  • Potsdam und Potsdam Mittelmark


    zum Polizei Präsidium in Potsdam (Henning von Treskow Straße), Antrag ausfüllen und abgeben. (waffenrechtliche Erlaubnisstelle)


    Zeiten: Di 10-12 und 14-16 Uhr (nur in diesen Zeiten)


    Bei mir kahm nach rund 2 Monaten 2 Beamte vorbei und haben mich in "augenschein" genommen. Gibt auch ein Thread dazu hier.


    2 Wochen danach, Brief das man 50€ überweisen soll.
    Mit Überweisungsbeleg zur Erlaubnisstelle und abhohlen.
    Hat bei mir genau 11 Wochen gedaurt. (angeblich wegen irgend einem Rückläufer ???)

    Quote

    Die Karte ist schon richtig, dass Gelände ist nur falsch!

  • Land Baden Württemberg Landkreis Emmendingen Ordnungsamt


    Habe ein Jagdgewehr verkauft, war zum umtragen in die WBK des Käufers auf meiner Waffenbehörde.
    Wärend der Sachbearbeiter den Papiergram erledigte fragte ich nach dem KWS, er gab mir einen Antrag den ich an Ort und Stelle ausfüllte. Dabei fragte ich noch nach einem 4mm M20 Voreintrag in meine WBK.
    So wurde alles bei einem Besuch auf der Behörde erledigt, den KSW wurde mir ca. 3-4 Wochen per Post zugesendet mit der Rechnung 50 €, fertig.

  • Bayern - Kreis Landsberg am Lech und Umgebung


    KWS im Landratsamt beantragen - 3 Wochen Wartzeit - Gebür von 50€ bezahlen und KWS mitnehmen.
    Es gab bei mir oder anderen Leuten die dort sich einen ausstellen liesen, nie Besuch von dem zuständigen Präsidium.

    SM Modelle (RHÖNER Sportwaffen) + Record Firearms + EM-GE


    Suche EM-GE Mod. 6d aus letzter Produktionsreihe (rotes Kunststoffköfferchen) und EM-GE Mod. 64 Stakkato auch aus letzter Produktionsreihe mit rotem Köfferchen, mit roten Griffschalen im Neuzustand für Sammlung.

    Edited once, last by Bavariaman ().

  • Landkreis Wolfenbüttel / Samtgemeinde Baddeckenstedt



    Bei uns geht man zur Samtgemeindeverwaltung an die Bürgerberatung und fragt nach dem Antrag für einen KWS. Den bekommt man ausgehändigt undgibt ihn ausgefüllt zurück. Bei Fragen zum Ausfüllen wird sofort geholfen und Tipps gegeben.
    Der ausgefüllte Antrag geht am gleichen Tag mit der Samtgemeindepost per Kurier nach Wolfenbüttel zum Landkreis ( ca. 40 km! ) und wird dort von der unteren Jagdbehörde bearbeitet ( Daher nehme ich an, daß Wolfenbüttler direkt zur unteren Jagdbehörde gehen müssen ). Nach ca. 4 - 6 Wochen kommt ein Schreiben, daß der KWS fertig ist und bei der unteren Jagdbehörde abgeholt werden kann oder wahlweise wird er zugeschickt, was dann ein paar Tage länger dauert.
    Wer direkt abholt, bekommt einen Zahlschein über 50.-€, der bei der Kreiskasse ( gleicher Flur, schräg gegenüber ) zu begleichen ist, danach wird der KWS ausgehändigt.
    Wer den KWS zugeschickt bekommt, hat den Zahlschein mit KWS dabei und 1 Woche Zeit, das Geld zu überweisen.


    Der Wolfenbüttler KWS ist ein Waffenschein mit handschriftlich vorgesetzten "Kleiner".

  • Schleswig-Holstein /Kreis Nordfriesland


    Zuständig ist hier die Kreisbehörde in Husum.


    Einfach nach dem dementsprechenden Sachbearbeiter fragen und sich das entsprechende Formular geben lassen.-falls man vor Ort ist.


    Geht auch telefonisch (hab ich so gemacht, da der Sachbearbeiter grade nicht da war).Nach einigen Tagen kam das Formular.
    Ausgefüllt an die Behörde zurückschicken, und: warten.... :new16:


    Nach ca. 3 Wochen lag eine Benachrichtigungskarte der Post im Briefkasten.....Der KWS kam per Nachnahme-Einschreiben!!--(genau 50EUR).also völlig unkompliziert.


    Mein KWS ist ein "Normaler" Waffenschein-ohne "klein" oder "gross" oder so. Nur die Beschränkungen und Zusatzangaben wurden geändert.



    gruss Flak88

  • NRW - Kreis Neuss


    Antrag ausfüllen, absenden, 2-4 Wochen warten.


    KWS kommt per Post mit Zahlkarte.


    So wars vor ein paar Jahren.



    Man kann auch persönlich hingehen und vor Ort ausfüllen,
    die Leute da sind freundlich.
    Am besten vorher telefonisch einen Termin machen, dann dauerts 5 Minuten.


    Kreispolizeibehörde
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss




    Wenn ich gefragt worden wäre warum ich den KWS beantrage,
    hätte ich gesagt "Weil es nun Vorschrift ist zum führen einer SSW".


    Warum ich führen möchte "Weil ich es darf (mit KWS)".



    edit: Ich hab den Wisch zwar, führe aber ein Pfefferspray, ist handlicher. ;-)

    molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
    4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
    Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:

    Edited once, last by ViperM ().

  • Niedersachsen-Hannover


    Ging alles recht einfach, PDF-Formular von http://www.hannover.de herunter geladen, alle Daten eingetragen und per Brief abgeschickt. Heute, also ca. 4-5 Wochen später kam der kleine Waffenschein per Post mit der Aufforderung 50€ in den nächsten 30 Tagen zu überweisen.


    Laut dem Schein, bin ich wohl der 17. KWS Erwerbe in diesem Jahr

  • Bayern - Stadt Augsburg


    Zuständig ist die Ordnungsbehörde des Bürgerbüros im Verwaltungszentrum.


    Anklopfen, nach dem Antrag für KWS fragen und ausfüllen. Geht sehr zügig!


    Bereits nach 4 !!!!!!!!!! Tagen ging der Bescheid mit Überweisungsschein beim Amt wieder raus, wow!!!


    In Laufe der nächsten Tage (Zitat Brief) aufs Amt gehen, 50€ nicht vergessen und der Schein ist Euer!

    Edited once, last by max_aux ().

  • Bayern - Stadt Erlangen



    Im Rathaus Antrag stellen und ausfüllen.


    50€ An der kasse bezahlen.


    Quittung und ausgefüllten Antrag abgeben.


    3 Wochen später hat man Post und kann ihn abholen.


    Alles sehr unbürokratisch.

    Wer im Steinhaus sitzt, sollte nicht mit Gläsern werfen...

  • Berlin


    Man kann den Antrag bei jeder Polizeidirektion / Abschnitt ausfüllen und abgeben. Der Antrag landet dann ins Polizeipräsidium Platz der Luftbrücke 6. Ich habe meinen Antrag gleich im Polizeipräsidium gestellt, es gab keinen großen Aufwand. Mit Personalausweis / Reisepass hingehen und 50 € in der Tasche haben.


    - Antrag ausfüllen (keine Fragen gestellt bekommen von der Sachbearbeiterin)
    - an der Kasse bezahlen
    - abwarten...


    Antrag am 11.10 gestellt und am 06.11 KWS erhalten.
    Den KWS habe ich seit 2 Jahren und bisher kein Besuch von denen Grünen bekommen (nicht vorher auch nicht nachher).

    *lol* :crazy2: ;-) :)) ;DDie Fantasie des Mannes ist die beste Waffe der Frau. :lol: :ngrins: :nuts: :new11: :laugh:

  • Kreis Euskirchen NRW


    Antrag KWS Kreis Euskirchen ausgefüllt und an die Kreispolizeibehörde geschickt , ca 5,5 Monate gewartet :new16: , denn endlich das erwartete Schreiben , das ich meinen KWS bei der Kreispolizeibehörde Euskirchen abholen kann :new11:. Gebühr 55 € und bar bei Empfang zu Zahlen . Alles Ohne Probleme , jedoch im Stadtbezirk von Euskirchen ist es schwieriger an die Erlaubnis zu kommen ...

  • Landkreis Nürnberger Land


    Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht.
    Den Antrag kann man auf der Website des Landratamtes Nürnberger Land in Lauf (Adresse einfach googeln) downloaden.
    Achtung: Es handelt sich um einen Universalantrag, der sich auf alle waffentechnischen Erlaubnisse (also auch EWB oder Jagdschein) bezieht.
    Antrag ausfüllen und per Post an das Landratsamt zurückschicken - fertig.
    Die Daten- und Informationserhebung empfand ich als unproblematisch. Nicht einmal einen Grund für Antrag musste ich angeben.
    Evtl. ist es sicherlich nicht verkehrt, vor Antragsabgabe ein kurzes Telefongespräch mit dem übrigens sehr netten zuständigen Sachbearbeiter zu führen und sich kurz vorzustellen. Die Telefonnummer ist auf dem Antrag vermerkt.
    Nach knapp 5 Wochen kam der Kleine Waffenschein samt Überweisungsträger über 50€ per Einschreiben.


    Gruß,
    Bernhard

  • Mannheim Ordnungsamt


    Per Telefon termin ausgemacht sachbearbeitrin legte mir formular vor. ausfüllen eine woche Später war der Brief mit dem Hinweis ihr Waffenschein ist abholbar. Verwundert warum WS und nicht KWS halt hin gedackelt Rechnung bekommen und ab zur Kasse. Wieder oben gabs den KWS der in meinem Beisein erst nocht zum KWS gemacht wurde. War 2007 im Dezember

  • Bayern - München


    Der Thread ist zwar etwas älter, aber dennoch aktuell.
    Folgender Link ist alles, was man braucht um KWS oder andere waffenrechtliche Erlaubnisse zu beantragen:
    http://www.muenchen.de/Rathaus…waffen/allgemeines%5B2%5D


    [Edit] Vielleicht könnte man den Thread als Sticky für das SSW-Unterforum anheften, dann verschwindet der nicht.

    [Softair] HK P8 :F:, HK USP .45 :F:,
    [SSW] Colt 1911 (Silverballers), Colt Detective Special, HK P30, Reck "Победа" Makarov, RG96, Walther P22, Walther P99, Walther PK380, Walther PPK,
    [Sonstiges] Walther
    BlackTac, Walther MTL 300,

    Edited once, last by [RUS] Guard ().