Witzige Angebote bei egun

  • Ich beobachte das schon länger.
    Die bieten seit Sommer bei eGun wie die Beklopp..ten.
    Hab schon defekte Teile für den Doppelten bis dreifachen Neupreis weggehen sehen.
    Wenn die Bieter so hirnlos beim bieten sind, haben sie es auch verdient ausgenommen zu werden.
    Sie bieten ja freiwillig und nicht unter Zwang.


    Trotzdem totaler Irrsinn was da gerade abgeht.

    Grüße Jens


    Treffen tun die anderen ;)

  • Ich habe das nicht so verfolgt.
    Wurde es als Zeiss beworben oder lag es nur auf einem Zeiss-Karton?

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Einmal heißt es Sport Optics, dann wieder Sports Optics.

    Das ist nun mal so, wenn Du mit einer Schrift nicht vertraut bist... Möchte nicht wissen, wieviele Hipster und deren geistig ausgedünnte Zofen sich chinesische Schriftzeichen haben tätowieren lassen, die in etwa soviel bedeuten wie 'Schwachkopp ohne Plan', und nicht 'Silberschwan'.


    Siehe Turnschuhe von 'Aidas', oder das Bayernshirt von 'Sebastian Schweinstiger'...

    Christopher Hitchens, Sam Harris, Lawrence Krauss


    and Richard Dawkins are those, who rock the Boat!

  • Ich habe das nicht so verfolgt.
    Wurde es als Zeiss beworben oder lag es nur auf einem Zeiss-Karton?


    Keine Frage, Zeiss würde dich sicherlich nicht durch den Wolf drehen,
    wenn du für dich privat ein Plagiat kaufst und verwendest.


    Aber jeder gute Markenrechtler macht dir aus dem Verkauf von neuen Plagiaten
    einen gewerblichen Verkäufer mit Gewinnabsicht.
    Zudem ist eine Namensnennenung nicht notwendig bei der Abbildung eines
    markenrechtlich geschützten Produktes,
    wo der Firmenname, Firmenlogo und Schutzmarke deutlich sichtbar ist.


    Naiv zu glauben, ohne Nennung des Herstellernamens kann mir niemand etwas anhaben.

  • Aha, okay. Sowas muß man natürlich wissen.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Nein, siehe hier die Zeis-Seite gibt es aktuell für unter 38,- Euro incl. Versand,ist bestimmt ein Auslauf-Modell :roll:


    Artikel-ID: 12870419


    Artikel-ID: 12881712

    Ja klar, in der USA zusammengebaut.

    Gruß Holger
    Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA mit Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
    Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!

  • Vermutlich würde der Leihe bemerken das die Vergütung nicht so toll ist, das Glas vielleicht sogar beschlägt.
    Und sich dann denken was Zeiss für ein scheixx baut nie wieder!
    Allerdings muss er erst eine Referenz haben, wenn dann aber plötzlich ein halb so teures Hawke besser ist?


    Genau deswegen sind die Hersteller ja so gegen Produktpiraterie hinter her.
    Geht mehr darum den eignen Ruf zu waren.

  • Anbieter erst seit 9.1.21 bei eGun. Und so nen offensichtlichen Schrott anbieten, der angeblich aus einer "Haushaltsauflösung eines Händlers" stammt.


    Wer noch etwas mehr wie eine nasse Semmel zwischen den Ohren hat, sollte da hellhörig werden.


    Und für mich war es eine gefakte Auktion, da der Artikel gleich wieder im Angebot war.
    Wenn der Anbieter mehrere von den Scherben hat, warum hat er nicht eine Auktion gemacht, die mit Stückzahl arbeiten.


    Gruß Toto

  • Vermutlich würde der Leihe bemerken das die Vergütung nicht so toll ist, das Glas vielleicht sogar beschlägt.
    Und sich dann denken was Zeiss für ein scheixx baut nie wieder!

    Wenn er es dann dahin einschickt, und die erste Mail von Zeiss zurück kommt, weiß er es.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Und für mich war es eine gefakte Auktion, da der Artikel gleich wieder im Angebot war.
    Wenn der Anbieter mehrere von den Scherben hat, warum hat er nicht eine Auktion gemacht, die mit Stückzahl arbeiten.

    Welcher private Verkäufer bietet schon mehrere neue Zielfernrohre an?
    Läuft dann unter Gewinnerzielung und gewerblicher Anbieter und ist für einen Anwalt einfacher.
    Wenn er jeweils nur 1 Stück anbietet, ist dies weniger auffällig und er erzielt einen höheren Preis.


    Vom Verkäufer bewusst so eingestellt:

    Ganz klar Betrug....

    Zeiss dürfte da hinterher sein!

  • Mir tuen die Leute leid, die nicht so viel Ahnung von der Materie haben und unbewusst Pladiaten ersteigert haben und wahrscheinlich später nicht zurück geben können. Man kann nicht alles aus den Beschreibungen herauslesen deshalb sollte man die Bieter auch warnen.