Problem: Colt Double Eagle Zusammenbauen

There are 16 replies in this Thread which has previously been viewed 3,460 times. The latest Post (December 20, 2023 at 12:47 PM) was by Sammler 35.

  • Hallo Community,

    ich habe mich mal gewagt, meine Waffe zu reinigen. Na ja, wie das immer so ist, zerlegen ist immer einfach nur wieder zusammenbauen nicht.

    Ich scheitere gerade an folgendem Punkt, siehe Foto!

    Kann mir jemand helfen bzw. erklären wie ich genau die auf dem Foto abgebildeten Komponenten wieder richtig zusammenbauen kann?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Sry, ich kenne die einzelnen Komponenten von der Bezeichnung her nicht gut.

  • die normarle spiralfeder gehört an diese komische klinke, die in den einkerbungen des hahn einrastet. sprich beim einbau muss dieser kleine hebel dann gegen den hahn drücken.

    die v-förmige feder gehört unten in die einkerbung von dem schwarzen bügelteil da...der bügel verbindet den einrasthebel mit dem abzug.

    und die andere kleine runde feder gehört zum hahn...

    das ist meine beschreibung anhang von bildern und formgebung der teile :crazy2:

    ansonsten: EXPLOSIONZEICHNUNG!!!!!!!!!!!!

    mfg

  • mit der frehfeder für den hahn erklärt sich ja von selbst, da sonst das ganze nicht funzt!

    die "feder für zugstange" gehört mit rundung nach vorne. der kleine abgewinkelte teil der feder zeigt nach hinten und unten ;)

    mfg

  • Danke an Marc89. Er hatte mir viel geholfen, somit ist die Waffe wieder zusammen, auch wenn noch nicht 100% Funktionsfähig aber scheint wohl ein Defekt zu sein.

    Denn beim Laden, bleibt der Schlitten in der Nachladeposition hängen. Den Fehler kann man dann nur beseitgen, wenn man das Magazin wieder leicht herausnimmt. Anschließend funktioniert die Waffe bis zum nächsten Nachladen wieder.

    Hier Fotos von Marc89 und mir, falls jemand sonst noch bei dieser Waffe Probleme beim Zusammenbau hat.

    http://www.file-upload.net/download-1328408/Fotos.rar.html

    Danke noch einmal für die Hilfe.

  • Quote

    Original von MrAnderson
    Denn beim Laden, bleibt der Schlitten in der Nachladeposition hängen. Den Fehler kann man dann nur beseitgen, wenn man das Magazin wieder leicht herausnimmt.


    In der Tat ein schwerer Fehler. Sicherlich verschwindet der Fehler, wenn das Magazin voll ist ;)

  • Da komme ich nicht ganz mit?
    Das sind andere Funktionen, die Du da beschreibst.
    Der Schlitten wird bei leerem Magazin normalerweise immer in der offenen Position gefangen. Ein Druck auf die Schlittenfangtaste sollte ihn nach vorne schnellen lassen.

    Wenn nun eine Patrone ins Magazin geladen, das Magazin in die Waffe gesteckt und der Schlitten geschlossen wird, sollte die Waffe geschlossen sein.
    Öffnet man nun die Waffe durch zurückziehen des Schlittens, wird die Patrone ausgeworfen.
    Passiert das nicht, ist entweder der Auszieher gebrochen, die Feder im Auszieher lasch/fehlt oder Du hast den Auszieher falsch eingebaut.

    Das hat aber wiederum nichts damit zu tun, dass der Schlitten offen bleibt. Oder ich habe da was nicht verstanden.

    Was meinen die anderen?

  • angesichts der tatsache das ich mr.anderson gestern mit vielen vielen worten erklärt hab wie er seine waffe wieder zusammen bekommt...

    danach wollte er sie ausprobieren und hat dafür sicher nur eine patrone ins magazin geladen.
    die technik sollte uns ja bekannt sein: ist die patrone erstmal ins patronenlager gelangt und ist das magazin dann leer, so bleibt der schlitten beim repetieren am magazinboden hängen!

    und was die halbe sache mit dem auswerfen angeht: auszieher evtl. verschlissen, verdreckt oder defekt.

    mfg

  • Da er gestern nach meiner letzten Antwort online war und sich nicht weiter geäußert hat, scheint sich die Sache wohl erledigt zu haben.
    Ich hake das jetzt mal ab.

  • Nabend, ich weiß das Thema ist schon etwas her, aber ich habe das selbe Problem aktuell... hat jemand ein Bild oder Video wie die Abzugfeder eingesetzt wird? Vielen Dank!

    Edit: Hat sich erledigt, durch die Explosionszeichnung und nach einigen Versuchen konnte ich die Abzugfeder einsetzen

    Edited 2 times, last by namoron (April 3, 2020 at 10:33 PM).

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Früher war alles runder."