Ij-61 Umbauten

  • Da über IJ-61 Aussehen man verschiedenen Meinungen sind- Habe ich paar interessante Umbauten gefunden.

  • ähm du meinst AW/M :))

    Es war tierisch teuer! Es ist absolut überflüssig..... Und es gehört endlich MIR!!!

  • Sieht wirklich gut aus! Dragunow-design? :huldige:


    Habe selbst ein IJ60 (den Einzellader) und frage mich auch, wie man den winzigen Schaft verbessern (oder austauschen) kann.
    Die Schußleistung finde ich für meinen Zweck völlig ausreichend (für 6 m in der Wohnung); auch die Genauigkeit ist besser als erwartet.
    Allerdings würde ich auch gern mit Zielfernrohr "üben" (... macht das auch so einen Spaß?), frage mich aber, ob an dem IJ60 ein ZF nicht zu hinderlich ist ...


    Aber so weit ... wie ist das Prachtstück entstanden?
    :new11:
    Und - sind die Bilder auch in größerem Format erhältlich?
    (denke auch über eine Bildersammlung nach - natürlich unter Wahrung der Urheberrechte ...)


    Gruß
    Wolfgang
    ("Takuan")
    )
    PS. : what for heavens sake is AW/M ? (Arctic .... Danke für den Hinweis :rotwerd: )

    ernsthafter Freizeitschütze

    Edited 4 times, last by Takuan ().

  • Habe die Bilder aus Russ. Forum rausgegraben. Da ich überlege auch den 61 für plinkern zu kaufen. Aber der Schaft gefällt mir überhaubt nicht.
    Übrigens die ersten 3 Bilder: Da ist Baikal umgebaut auf Pressluft. *lol*

    Yunker-3; Baikal MP-654 (Makarov); Röhm TM Top; FX Cutlas
    :schiess1: :johnwoo:
    Röhm RG 88Nickel; Browning GPDA9 Gold finish; Röhm RG725 Nickel; Röhm RG100 Gold

  • Stimmt ich hab die ganze Zeit den Spannhebel gesucht! *lol*
    Des Schaft gefällt mir nicht so, hat auch irgendwie nichts von nem ssg :confused2:


    mfg

    Dass ihr Menschen, rief ich aus, um von einer Sache zu reden, gleich sprechen müsst:
    Wisst ihr mit Bestimmtheit die Uhrsachen zu entwickeln, warum sie geschehen musste?
    Hättet ihr das, ihr würdet nicht so eilfertig mit euren Urteilen sein.


    frei nach -Goethe-

  • naja der schaft ist geschmackssache, aber ich finde der sieht viel besser und auch hochwertiger als der originale aus...Der Umbau auf Pressluft dürfte aber hierzulande wohl ein Problem sein..


    So far :new11:


    " Wir lieben das, was knallt und stinkt und trotzdem keine Leistung bringt " - Schwalbe-Fahrer aus Leidenschaft! :)

  • Umbauen !?
    Entweder man mag die IJ 60 / 61 Modelle oder man mag sie eben nicht.
    Die Baikal ist was sie ist ... ein kleines Spass-Gewehrchen, mit dem man auf dem eigenen Grundstück oder in der Wohnung super schießen kann und das zu einen super Preis-Leistungsverhältniss.


    Ich für meinen Teil werde die IJ nur etwas "optimieren".
    Etwas schwerer machen, mit verschiedenen Optiken (ZF's, RD's u.ä.) etwas "rumexperimentieren" und villeeeiiicht mal ein Zweibein dranbasteln.


    Im Moment ist immernoch mein gutes altes Walther Point Sight RD montiert mit dem ich recht zufrieden bin.


    Sollte meine Kamera denn doch noch irgendwann mal von der Repperatur zurück kommen, werde ich auch mal ein oder zwei Bildchen reinstellen.

    9 Tugenden :
    Ehre - Treue - Mut - Wahrheit - Gastfreundschaft - Selbständigkeit - Disziplin - Fleiß - Ausdauer

  • Wie sieht es bei dir aus? Ist die Baikal undicht im Bereich des Magazins?

    Yunker-3; Baikal MP-654 (Makarov); Röhm TM Top; FX Cutlas
    :schiess1: :johnwoo:
    Röhm RG 88Nickel; Browning GPDA9 Gold finish; Röhm RG725 Nickel; Röhm RG100 Gold

  • Wenn Du mich meinst ... ich hab die IJ60 (einzellader) :ngrins:

    9 Tugenden :
    Ehre - Treue - Mut - Wahrheit - Gastfreundschaft - Selbständigkeit - Disziplin - Fleiß - Ausdauer

  • ich glaube, ich lasse meine IJ60 erst einmal so, wie sie ist (mit Diopterscheibe!), und
    wenn irgendwann der Schaft "im Eimer" ist, werde ich einen Bekannten ("Holzwurm")
    bitten, mir zu zeigen wie man so etwas aus Holz macht - know-how: er ... schnitzen, sägen, schleifen (schwitzen): ich! :crazy2:


    :marder:


    (wo kommt DER denn her? ... ab mit dir nach off-topic, aber flott!)


    Gruß
    Wolfgang
    ("Takuan")

  • Quote

    Original von Takuan
    ich glaube, ich lasse meine IJ60 erst einmal so, wie sie ist (mit Diopterscheibe!), und
    wenn irgendwann der Schaft "im Eimer" ist, werde ich einen Bekannten ("Holzwurm")
    bitten, mir zu zeigen wie man ...


    Das kann aber lange dauern, denn der Schaft fühlt sich so an, als ob er aus dem gleichen glasfaserverstärktem Kunststoff wie die AK-74M besteht :))
    Unter normalen Benutzung kriegst du ihn nicht kaputt :n17:


    Gruß
    basay

    Imperare sibi maximum imperium est

  • Moin Moin.


    Kunststoff?


    Keine Ahnung was das ist. Habe vorgestern meine IJ61 bekommen und sie erstmal einer Reinigung unterzogen. Den Schaft habe ich mit Kunstoffreiniger eingesprüht und nach der Einwirkzeit mit Wasser abgespült. Die braune Suppe ist nur so da runter gelaufen. Einer Nachbehandlung mit ,,Kunststofffrisch'' für schwarze Kunststoffteile an PKWs hat sich der Baikalschaft mit Erfolg entzogen.(Und das Zeug bekommt normal den ausgeblichensten Kunststoff wieder schwarz)
    Er sieht jetzt aus wie vorher. :crazy3: Ich glaube eher, dass es sich um ein in Form gepressten Mineralölklumpen handelt. *lol*
    Aber wenn er wirklich so haltbar ist, soll mir das auch egal sein. *lol*


    Gruß Holger




  • Paar Bilder mit Montageschiene und zusätzlicher Laufbefestigung

    Yunker-3; Baikal MP-654 (Makarov); Röhm TM Top; FX Cutlas
    :schiess1: :johnwoo:
    Röhm RG 88Nickel; Browning GPDA9 Gold finish; Röhm RG725 Nickel; Röhm RG100 Gold

    Edited once, last by AK-Power ().

  • Vorab mal ein paar Bildchen von meiner IJ60 mit Walther Point Sight RD.
    (leider nur mit dem Handy aufgenommen :new16: weil meine Kamera mittlerweile sein mehr als 8 Wochen in der Repparatur ist. :crazy3: :evil:)








    Ich denke den Red-Dot kann man trotz der "schlechten Handy-Kamera-Qualität recht gut erkennen (ist gar nicht so einfach das so hin zu bekommen :new16:).
    Das Point Sight RD von Walther passt optisch recht gut zum kleinen Baikal IJ60.
    Bei gelegenheit werde ich mir noch ein Laufgewicht drehen ... dem Gewicht und der Optik wegen. Ein Zweibein ... hmm, weiß noch nicht.


    Ja ... ich geb zu, das ich als alter FWB-Schütze mich ein wenig in das kleine Gewehrchen (nenne sie "Olga") :n1:habe.

    9 Tugenden :
    Ehre - Treue - Mut - Wahrheit - Gastfreundschaft - Selbständigkeit - Disziplin - Fleiß - Ausdauer

  • Hier Noch paar



    Yunker-3; Baikal MP-654 (Makarov); Röhm TM Top; FX Cutlas
    :schiess1: :johnwoo:
    Röhm RG 88Nickel; Browning GPDA9 Gold finish; Röhm RG725 Nickel; Röhm RG100 Gold

  • @ AK-Power
    leider kann ich kein einziges Deiner Bilder sehen.
    Da sind nur ein paar X

    9 Tugenden :
    Ehre - Treue - Mut - Wahrheit - Gastfreundschaft - Selbständigkeit - Disziplin - Fleiß - Ausdauer