Haenel - Gemeinschaft

  • ...ist eigentlich ausreichend dran


    Muss vielleicht nochmal näher beschreiben: nach dem Schuss/Prellschlag vibriert die Feder noch kurz nach, und ich meine das war vorher so nicht, also eher ein satter recht vibrationsfreier Aufschlag der Manschette...


    Die Feder habe ich belassen - die Schussleistung ist noch sehr gut - Schießt sauber in die Mitte bei mittigen Diopter
    Länge der Feder (Standard) ist 186mm (original bzw. neu 190mm...) also noch ok aus meiner Sicht


    Was meint ihr?

    Edited once, last by Thommil ().

  • @Thommil


    hatte ähnliches bei einer HW35, nachdem die Feder ja ausgebaut war, sich entspannt hat usw. usw, jetzt ggf eine andere Position eingenommen hat..


    Ich persönlich würde es zunächst vernachlässigen und einfach ordentlich paar Schüsse machen, lass das System sich wieder "einlaufen".


    LG Pit

    "ich habe noch niemals versagt, ich habe nur tausende Möglichkeiten gefunden wie es nicht funktioniert"

  • ok Danke


    ...also bei Dir hat sich das wieder "beruhigt"?


    Bei der Gelegenheit noch eine Frage, die hier sicher schon gestellt aber vielleicht gibts einen neuen Stand.


    Wie kann und wird das System bzw. die Manschette bei Knickern und Repetierern geölt/geschmiert ohne auszuschaften?


    Und was nehmt ihr dafür?

    Edited once, last by Thommil ().

  • Sehr gerne,


    ja hat sich beruhigt bei der HW 35.


    Ähnliches tritt ja auch auf wenn Du ein "fabrikneues" LG kaufst.. lass das System sich einspielen, irgendwann hast dann auch eine relativ konstante V0 usw.


    Es ist einfach Mechanik, in unserem Fall auch schon über 30 Jahre alt.. :D


    LG Pit

    "ich habe noch niemals versagt, ich habe nur tausende Möglichkeiten gefunden wie es nicht funktioniert"

  • "Größter Führer aller Zeiten". Jemand hatte sich unter dem Namen dessen angemeldet und etliche Beiträge geliked, was zur Deaktivierung der Likefunktion geführt hatte.


    Hoffentlich kommt die Funktion bald wieder, kann aber verstehen, warum sie abgeschaltet wurde.

  • ...hab die Feder nochmal ausgebaut und nochmal etwas nachgefettet - ist tatsächlich viel besser geworden - das dämpft sehr gut!


    Danke für den Tipp

  • Hat einer von euch noch einen defekten Haenel 310 Blech Abzug liegen ?
    Brauche einen um ein paar Schweiß versuche zu machen .
    Da möchte ich keinen heilen für opfern.

    Grüße Jens


    Treffen tun die anderen ;)

  • Moin, mal ne ganz doofe Frage ist es möglich die Flügelsicherung vom 49a in ein 310 mit nom. Abzug zu bauen. Wenn das nicht geht, überlege ich den Flügel an den Sicherungsstift vom 310 zu löten oder kleben das er dann nur vor und zurück geht.
    Soll aber alles Rückbaubar bleiben. Ist für nen Karabinerumbau.
    Viele Grüße Vikingjarl
    Ps. wie kann ich hier jemand ne PN schicken, hab mich grad schon dusselig gesucht.

  • Die funktionieren leider unterschiedlich, aber wenn es nur darum geht, den Kunststoffschieber auf Metall umzubauen, dann schau mal hier rein:


    Letztes Bild ganz unten.


    https://www.co2air.de/thema/10…ierlegenden-wollmilchsau/


    PN geht wegen Spamgefahr erst ab 10 Beiträgen, hab ich mal gelesen.

  • @hoeflerrr
    Ah ja das wäre ja genau was ich als Möglichkeit vorstelle.
    Hab mir gestern mal einiges hier mal zu gemüte geführt, braucht man ja ewig sich durch die endlosen Seiten zu arbeiten.
    Wenn ich mal wieder Zeit für meine Werkstatt habe will ich mal versuchen nen Metallstift so zurechtfeilen das die 2 Aussparungen vom Schiebestift der org Sicherung nicht hintereinander sondern auf unterschiedlichen Stellen 45grad versetzt sitzen, um die Sicherung durch Flügeldrehung zu aktiviren. Hoffe das kann man sich vorstellen.
    Oder spricht im inneren des Systems was gegen die Funktonsweise?

  • Ich kann nur vom Feinabzug reden, aber dort funktioniert die Sicherung so, dass der Schieber in ein Blech der Abzugseinheit greift, welches nach vorne geschoben werden muss. Flügeldrehung wird hier nicht funktionieren.


    Beim Normalabzug weiß ich es leider nicht.

  • Jup, ich weiß hab auch eins mit Feinabzug da geht die Sicherung beim repetieren automatisch rein
    (find ich etwas nervig, aber ist halt so)
    Aber beim Standartabzug muss die Sicherung bewust betätigt werden, da könnte es funzen (hoffe ich).

  • Hey, hab heute mal den Schaft abgebaut und dann ohne den unteren Stift die Sicherung reingedrückt und 45grad zu seite gedreht. Dann kann ich den Abzug nicht mehr betätigen, sollte also was werden. Muss nur mal ein paar Teile zum umarbeiten besorgen.
    Will damit aber noch warten, weil noch ne 310 bei mir eintrudeln soll bei der die Sicherung und der Abzug nicht richtig funktionieren, mal sehen was ich da evtl noch benötige.
    Blöder Haenel Virus, und dann noch die Sache Rudelhaltung, ne ne ne.

  • Moin!


    Muss hier leider mal reingrätschen.
    Ich hab ja seit gestern das sehr gut erhaltene Haenel 310-4.1.
    Unsere neuen Schätzchen ...


    Nun habe ich den Spannhebel hochglanzpoliert und im Zuge dessen natürlich ausgebaut.
    Dabei ist mir aufgefallen das die Gummischeibe vorne im Schaft fehlt.
    Also hat die schon mal jemand ausgeschäftet. Hm, Spuren habe dann auf dem Kerbstift der Federanlage gefunden.
    Kratzspuren.
    Ich habe mir also die Bedienungsanleitung runtergeladen und was von einer Automatischen Abzugsicherung gelesen.
    Hat mein LG aber nicht. ;(


    Frage an die Profis: Gab es das 310-4 auch ohne diese Sicherung?
    Falls nicht, welche Teile benötige ich um das wieder in den Originalzustand versetzen zu können?
    Bei Enrico finde ich zum 310-4 keine Teile.


    Danke für eure Hilfe!


    Viele Grüße,
    Thorsten


    Edited once, last by KannDasNicht ().

  • Hallo Thorsten,


    das 310-4 hat keine automatische Sicherung.


    Nur die Modelle mit dem Feinabzug (310-2 /310-3)
    haben diese Sicherung.


    liebe Grüsse ... Patrick

  • Danke!


    Aber ich meinte nicht die automatische Sicherung, sondern die Abzugsicherung. Also die, die verhindern soll das der Abzug im gespannten Zustand betätigt werden kann. ;)


    Die wird ja in der Anleitung extra erwähnt....