Ich suche eine Luftdruckpistole

  • Hallo


    Ich suche eine günstige Luftdruckpistole zum Zielschießen, eine Zielgenaue Reichweite von 10 Meter reicht mir.
    Ich möchte bis zu 70¤ dafür ausgeben, da ich erst in diesen Sport einsteigen möchte.

  • Ich hätte ein günstiges Luftgewehr mit Zielfernrohr 4x15 anzubieten, für 50 Euro incl. Versand. Das schiesst auch auf 20 Meter noch passabel und ist für Einsteiger optimal.
    Wenn Du Volljährig bist und Interesse hast, melde Dich ruhig: reimreiter21@gmx.de


    Gruß Snoop

  • Da kann ich dir unbedingt die
    Brünner Luftpistole Tex 83 bei Frankonia für 85 ¤ empfehlen, von der Verarbeitung vom Druckpunkt und von der Spannbarkeit ganz hervorragend.


    Falls du nur 75 ¤ ausgeben willst, kommt noch die russische IJ 53 in Frage, die vom Plastik her nicht so hochwertig aussieht, vom Druckpunkt her auch gut ist, aber sich doch schwerer spannen läßt.



    Überhaußt nicht zu empfehlen sind die Diana LP3 (88,95 ¤), läßt sich unheimlich schwer spannen, hat einen ganz harten Abzug, das gleiche gilt für den chinesischen nachbau S 2 für 49,95 ¤.



    Ich rede übrigens aus Erfahrung weil ich alle 4 Waffen besitze (Sammelleidenschaft).


    Ansonsten ist natürlich CO2-Schießen mit den Umarex-Nachbauten (Walther, Colt, Beretta, RWS) eine feine Sache; da habe ich mir gerade für 129.95 ¤ statt 185 ¤ bei Frankonia im Schnäppchenkatalog den Colt Covernment CO2 1911 A 1 mit Holzgriffschalen in brüniert bestellt. Bestell-Nummer Sonderkatalog: 83726-64.



    Gruß.


    Ich hoffe dir geholfen zu haben.


    ERICH

  • Hey Snoop, er sucht eine Luftpistole und kein Luftgewehr


    Die HW 40 ist eine sehr gute Luftpistole, wird allerdings so ca. 90 Euro kosten. Allerdings ist sie das wert!



    Gruß

    Wichtig: Andere Länder, andere Sitten - andere Frauen, andere Titten.


    MERKE: WAFFEN und ALKOHOL immer trennen - die Wumme in die Rechte, den Alk in die Linke


    What the fuck means *wtf*?

  • An die HW 40 hab ich gar nicht gedacht; die arbeitet ohne Feder mit vorkomprimierter Luft, dadurch ist sie praktisch rückstoßfrei.


    Die kostet aber mittlerweile bei Frankonia auch schon 108 ¤.


    Gruß


    Erich

  • Jau, ich möchte mich der Empfehlung von Slasher anschliessen und Dir ebenfalls die Weihrauch HW40 empfehlen. Sie schiesst mit vorkomprimierter Luft und nicht mit Federspannung. Daher hat sie keinen Prellschlag. Sie ist klasse verarbeitet und vom Design her modern und recht ansprechend.
    Wenn Du das Geld für die Neuanschaffung nicht ausgeben möchtest, dann versuche ein gebrauchte zu kaufen.


    Gruß


    gunimo

  • You´ve got a PM!
    Gruß Willy

    FWR-Mitglied 26256 ...und Du? :deal: -+- Field Target -Mitglied im DFTC2000 -+- Co2-Mehrdistanz.de


    Alles, was ist, dauert 3 Sekunden: Eine für vorher, eine für nachher und eine für mittendrin ...

  • Bubu


    Ich kann mich der HW40 nur anschließen, das war meine erste gute lupi und immernoch meine Lieblingspistole wenns ums scheibenschießen geht. Bei Kotte & Zeller in Rugendorf kostet die HW40 100,90¤. Geh mal zu deinem Händler des Vertrauen und frag ihn ob er die HW40 hat, und zur not musst du etwas handeln. Aber eines ist sicher, die HW40 ist das geld wert.


    Gruß
    Para

  • ähhhhhh es gibt da eine goldene regel bubu:


    wenn man in ein hobby einsteigen möchte bekommt man einen subjektiven, brauchbaren eindruck von der sache nur wenn man mit qualitativ hochwertigem equippement einsteigt. sonst gibts nur frust.


    also kauf dir gleich was gscheits. für 70 euro glaub ich is essig mit qualität.


    mein tipp : hw 40 oder gleich hw 45, oder die bewährte diana lp5 (egal in welcher ausführung)


    gruss gunsepp

  • ich find die hw45 ist für eine einsteiger zu schwer zu handhaben. der prellschlag ist für exacte schüsse nicht besonders geeignet. da würd ich dann auch die hw40 empfehlen, für einen einsteiger bestens zu empfehlen. :lol:


    gr dmz

    "Also das perlt heute ja wieder"
    "Des ist en roiner Titan"
    Dittsche

  • ..es gibt da noch eine, die mit vorkommprimierter Luft schießt
    und recht günstig ist. Das Teil schießt aber trotzdem äußerst
    präzise. Das ganze Design und Handling ist wie bei einer
    Sportwaffe. Sie hat einen guten Griff, der sich sogar leicht
    tauschen lässt. Ihr Name: Daisy Powerline 717


    Pellet


    Edit: Im Moment läuft noch eine Auktion bei Ebay.
    Siehe Link bei Hinweis auf Auktionen...

    Edited once, last by Pellet ().


  • Da möchte ich Pellet zustimmen, die Daisy Modelle 717 und 777 sind sehr gut. Ausserdem möchte ich noch die Webley Nemesis in die Diskussion werfen.


    http://www.muzzle.de/Waffen/Dr…mesis/webley_nemesis.html


    Gruß


    gunimo