Zeigt eure Bajonette, Messerchen, einfach alles, was ´ne Klinge ist!

  • Toll, und was ist nun mit Messer?

    "Umfahren" und "umfahren" ist die gleiche Bezeichnung für das genaue Gegenteil.

  • Das Lionsteel darf am Wochenende mit Raus und von der Leine ^^

    Erlaubt ist was Gefällt und Spass macht, nur Erwischen lassen darf man sich nicht ! *gr*

  • Ich fass mal zusammen: Man kann im Messerthread seine Kochutensilien vorstellen und beschreiben, aber nicht ein Messer, das vielleicht an ein Küchenmesser erinnert. Sollte sich wer finden, der diese Logik nachvollziehbar erklären kann, dann bitte.

    "Umfahren" und "umfahren" ist die gleiche Bezeichnung für das genaue Gegenteil.

  • Stimmt, ist echt ein sehr feines Teil.

    Und das Sanrenmu Million mit dem metallic-blauen Spacer hast du auch :n12:
    Ich glaube das ominöse “Illuminaten- Dreieck” 😅 mit der Ziffer dahinter hat wirklich etwas mit der Produktion zu tun,

    auf deinem 1161 ist auch eins vorhanden, die Nummer kann ich leider nicht entziffern, könntest du mal nachschauen ?
    Meins hat jedenfalls die 01,

    der Griff ist komplett glatt, keine länglichen Serations wie bei deinem oben und unten…




    wie wär’s übrigens mit dem Real Steel G3 Puukko als dritten im Bunde ?
    gleicher Stahl, hat allerdings keinen Beta-Plus Lock oder Spacer (dafür aber einen metallic-blauen Clip) :)




    🇺🇦 We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful. 🇺🇦

    Edited 3 times, last by Giftick ().

  • Ahh, danke Pellet - Ich war so auf die Dreieck-Ziffer und die Serations fixiert das ich die 2 auf deinem 1162 völlig übersehen hab’ 😅

    klar, dann muss es sich ja von meinem 1161 etwas unterscheiden, es ist eine andere Million Version.

    Womit wir dann wieder bei der Bedeutung des Dreieck-Ziffer wären…hat jemand eine Info/Erklärung dafür ?
    Sie ist auf allen meiner fünf Sanrenmu Messern vorhanden, sogar auf den kleinsten wie zb. dem 6040BUC-PH oder 6029LUC-GQ.

    Um es noch etwas komplizierter zu machen, selbst auf einem Sanrenmu EDC Tool (kleiner Karabinerhaken) ist sie zu finden…

    Und gibt es andere Hersteller (außer Sanrenmu und Ruike) die ihre Klingen damit markieren ?

    Real Steel und Enlan machen das jedenfalls nicht.

    sorry für etwas OT, aber solche Details interessieren mich einfach.
    vl sollte ich einen eigenen Thread dazu aufmachen… :/

    🇺🇦 We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful. 🇺🇦

  • Da der “Testbericht” vom ominösen schwarzen Phantom anscheinend ganz gut angekommen ist (werd ich später mal überarbeitet in die Testbericht Rubrik kopieren PR90 ) …

    Welches soll als nächstes mal ausführlich vorgestellt/gezeigt werden ?

    Das Ruike P108 hab’ ich zb. gerade zufällig bei Amazon im Angebotf für unter 30€ (anstatt 40 plus) gefunden, hätte nicht gedacht das es das überhaupt noch gibt.


    Wie war jetzt der Name von dem untersten mit der tantoklinge?

  • Sanrenmu Million 1161 Coati

    Oder eben das 1162 von Pellet ,

    Evtl. gibt's davon auch noch weitere Modelle mit anderen Griffschalen...

    🇺🇦 We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful. 🇺🇦


  • Hab‘ übrigens gerade zufällig (teilweise) das Geheimniss um das Ruike/Sanrenmu Dreieck gefunden :)

    Herstellungsdatum: die Ziffer gibt den Monat an und das Dreieck das Jahr - jenachdem wie es gedreht ist, und ob es einen spitzes oder rechtwinkliges Dreieck ist - wie allerdings das Jahr durch Positionierung/Winkel bestimmt werden kann ist mir noch ein Rätsel…

    🇺🇦 We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful. 🇺🇦