Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

  • Voere X4 in 338 Lapua Magnum. Im Sommer werde ich den passenden 375 Cheytac Lauf dazubestellen ...... aber das Welchselsystem inkl. Matritzensatz kommt auf weitere 4k ..... vorerst muss ich mich mal wieder sammeln :D

    Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.

  • Sag ich dir wenn die Schießstände wieder offen haben.......


    Das Werksschussbild auf 100m ist auf jeden Fall Loch in Loch

    Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.

  • enttäuschen.

    Ach du doch nicht.
    Es stand ja dabei, dass es die X4 ist...von daher hab ich mich nur gefragt auf was du dich beziehst.
    Immerhin is doch bekannt, dass diese erst bei 338lm/300NM beginnt und da der Flo ja darunter schon diverse Gewehre vorgestellt hat...!
    Aber jeden Tag ein Erfolg muss sein, gelle? :thumbsup:

  • Ist der Lauf der X4 innen hartverchromt (macht man ja gerne bei MG-Läufen, um den Verschleiß zu verringern)? Bei der rasanten .338er Lapua wäre das nicht verkehrt.

    Es grüßt der
    Theo :thumbup:


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (nach Benjamin Franklin)

  • Ehrlichgesagt möchte ich bei einem PSG keinen Hartverchromten Lauf haben. Der Lauf der X4 ist aus Edelstahl. Ein Hartverchromen ist somit sowiso überflüssig

    Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.

  • Kannst du die in A irgendwo artgerecht ausführen? 600 m+? Dürfen dort auch Gäste schießen?

  • Ich hab die Möglichkeit auf bis zu 2500m zu schießen, allerdings ohne Gäste....ansonnsten hätte das Teil nicht viel Sinn.

    Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.

  • Hi zusammen,
    in welchen Kalibern ist die X4 denn erhältlich?

    F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
    WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^

  • ... ob ich die wohl in der IPSC Classic Klasse benutzen darf? :D :-)

    F-Waffen: Steyr Pro X in 4,5mm, Walther Reign in 5,5mm, Anschütz LG 380, Colt SAA, Dan Wesson 715.
    WBK-Waffen: Div. AR15 von DPMS und Oberlandarms in .223 Rem., Hadar II in .308 Win., div. Blaser R93 in .300 WinMag. und .375 H&H, Mossberg ATP 8 in 12/76, S&W 586 in .357 Mag., LAR Grizzly Mark V in .50 AE und .44 RemMag. und Weiteres ... ^^

  • Was für ein Prachtstück, welches Kaliber?

    Man muss alle Menschen ein ganz klein wenig besser behandeln, als sie es verdienen; so entwaffnet man sie am leichtesten.

    Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers

  • Schönes Gerät, sogar mit original ZF und SD. Gratuliere.

    Es grüßt der
    Theo :thumbup:


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (nach Benjamin Franklin)