Patronenbox für 9mm PAK Patronen

There are 12 replies in this Thread which has previously been viewed 3,147 times. The latest Post (January 9, 2024 at 5:54 PM) was by Curcuma.

  • Per Zufall bin ich vor ein paar Tagen über das Angebot einer "Patronenbox/ Munitionsbox" für 25 oder 50 Patronen 9mm P.A.K." gestoßen und war gleich "schockverliebt".

    Denn das war, was ich schon länger haben wollte, aber es für 9mm Schreckschuss nicht finden konnte.

    co2air.de/wcf/attachment/370760/

    Wie man sehen kann, wurde die Schachtel mittels 3D-Druck erstellt. An der Frontseite der Schublade die Inschrift "9mm P.A.K.";

    darin (in diesem Fall) 25 Positionen (ca. 3-4mm tief), in die man die Patronen stellen kann. Die Reihen sind ein wenig versetzt.

    Da die SSW-Pistolenpatronen vorne wie hinten das gleiche Kaliber haben, kann man sie sowohl auf den Kopf, als auch auf den Patronenboden stellen.

    Im letzteren Fall sieht man so die Farbcodierungender Kappen besser.

    VORTEILE:

    + klare Übersicht aller Patronen pro Magazin/ Waffe

    + bei einem Maganzin mit weniger als 10 Patronen (z.B. hier: ZORAKI 906) muss auch nur die Anzahl der zu ladenden Patronen bereit gehalten werden

    + nichts fliegt oder rollt herum

    + eine Schachtel statt mehrer

    + die Magazinfedern bleiben so entlastet.

    + passt auch in meine "Munitionskassette"

    + mehrere Farben zur Auswahl

    NACHTEIL(E):

    - mit knapp 20 EUR relativ teuer

    - Gratspuren vom 3D-Druck

    - Fingerrille zum leichteren Öffnen der Schublade fehlt
    Klar, man könnte sich auch mit den Pappschachteln und Stegen der Platzpatronen behelfen und/ oder eine Holzschachtel dum herum oder gar ganz selber basteln...

    Aber das habe ich früher probiert und war nicht sonderlich schön oder haltbar. Darum war es mir das Geld jetzt wert.

    Fördermitglied des VDB.

  • Danke für die Mühe der Vorstellung. :thumbsup:

    Aber mal kätzerisch kritisch gefragt: Welchen Vorteil hat das Teil gegenüber den 50er Boxen Platzpatronen, die in "Gitterboxen" ausgeliefert werden?

    Browning GPDA 8 x2. Colt 1911 2. Geco 225, 1910. Glock 17 SV. Walther P 22 x2 + P22R, P22Q, P 88 x2, PK 380, PPK, PP x2, P99+SV. HW 88 Super Airw. x2. Erma EGP 55. Röhm Little Joe, RG 3, 8, 9, 56, 69, 89 + RG 96. Mauser HSC 84, HSC 90 , K 50 + Magnum. Perfecta FBI 8000, IWG Government Sportclub IPSC. Reck Miami 92, Commander, G5 "light", Baby. ME Mini Para, Falcon. SM 110 x 2, SM 110a. Valtro 85, 98. Zoraki 906, 914, 917, 918. Umarex Python, Sherlock Holmes .22. Berloque + diverse weitere.

  • Danke für die Mühe der Vorstellung. :thumbsup:

    Aber mal kätzerisch kritisch gefragt: Welchen Vorteil hat das Teil gegenüber den 50er Boxen Platzpatronen, die in "Gitterboxen" ausgeliefert werden?

    Einfach schicker. ;)

    Fördermitglied des VDB.

  • Kann man da nix Schöneres konstruieren und drucken?

    Mit TnkerCAD ist sowas doch im Nu zusammengezimmert.

    [...] da geht bestimmt was. Auch Skuriles.

    Mag sein. Aber mir ging es nicht um "Skuriles" oder eine fantasiereiche Lösung.

    Ich hatte auch nicht danach gesucht. Es flog mir quasi zu.

    Fördermitglied des VDB.

  • Es gibt ja auch die MTM (und ähnliche) Boxe für die scharfe Munition, die etwa 2-3 mal günstiger kosten und halten ewig. Auch gebraucht oft zu haben, noch günstiger, manchmal für 1-3 Euro)).

    Noch besser aber in Originalschachtel aufbewahren , aber Jedem das Seine))

    Am besten für 9mm kurz/.380 ACP, dürfte am besten passen von den Dimensionen:

    Hülsendurchmesser an Schulter und Boden: 9,5mm

    Patronenlänge: 25,00mm

    9mm PAK

    Hülsendurchmesser: 9,5mm

    Hülsenlänge: 22mm

    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-

  • Hier noch mal ein paar Ansichten der Patronenbox (die es auch für 50 Patronen und anderen Farben gibt):

    1. als Auszug:

    2. den Auszug in den Deckel gestellt:

    3. den Auszug umgedreht in die Schienen der Schachtel geschoben:

    4. der Schriftzug an der Schubladen-Vorderseite:

    5. als Stillleben mit Magazin und Patronenschachtel:


    P.S.: der Händler (Erfali 3D Druck) ist auf eBay zu finden.

    Fördermitglied des VDB.

  • (die es auch für 50 Patronen und anderen Farben gibt)

    Erinnert mich irgendwie an den Film: "Abenteuer in Rio" mit Jean-Paul Belmondo.

    Zitat: "Adrien, welche Farbe möchte ich?" "Rosa mit grünen Sternen."

    8o

    "Durch den Knall fliegt das Geschoss in einem hohen Bogen aus dem Lauf heraus.

    Jedes Geschoss weiß das."

    Peter Frankenfeld

  • Wenn man's genau nimmt stimmt die Beschriftung aber nur Teilweise mit deinem Inhalt überein 5-atü :new2:

    nicht das es im Eifer der Silvesternacht zu Verwechslungen kommt ;( ;)

    We the unwilling, led by the unqualified, kill the unfortunate, die for the ungrateful.

  • Wenn man's genau nimmt stimmt die Beschriftung aber nur Teilweise mit deinem Inhalt überein 5-atü :new2:

    nicht das es im Eifer der Silvesternacht zu Verwechslungen kommt ;( ;)

    Aber auf jeden Fall, schön bunt ;( ;)

    "Durch den Knall fliegt das Geschoss in einem hohen Bogen aus dem Lauf heraus.

    Jedes Geschoss weiß das."

    Peter Frankenfeld