Soundsysteme

  • So, die Edifier Aktivlautsprecher sind doch heute schon angekommen. Gleich mal getestet und für gut befunden. Erster Eindruck : man braucht ja gar keinen Subwoofer. Was da aus den kleinen Tieftönern raus kommt, kann sich schon hören lassen. Dann Subwoofer angeschlossen. Zweiter Eindruck : man braucht unbedingt einen Subwoofer. Klanglich können sie mit meinen Canton Plus XL Lautsprechern nicht ganz mithalten, vor allem bei Heavy Metal nicht. Da stossen sie an ihre leistungsbedingten klanglichen Grenzen. Leider. Aber alle andere und vor allem elektronische Musik, aber auch Rap und Popmusik machen richtig Spass zu hören. Fernsehen ist auch ganz gut mit denen zu gucken. Was ja deren Hauptaufgabe sein soll.

    Ich sag mal; für die Küche reicht das.

    Der Gott, der Eisen wachsen ließ, wollte keine Knechte.

  • External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom. - A.E.

  • Tja. Hundert Konus - Lautsprecher sind eben billiger als ein richtig gutes Basshorn. Ich würde das als Interferenzgenerator und Kammfilter - Studienplatz bezeichnen.

  • Hat auch ne schöne Ampex ATR-102 Mastermaschine (Tonband) im Hintergrund rumstehen, auf die leider nicht eingegangen wird. (28:15)


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hast Du eine M15? Ich leider noch nicht. Ich beschränke mich bisher auf transportable Geräte. Die haben alle einen/zwei Griffe, oder eben einen Gurt zum Umhängen für Tonleute.

  • Ich hätte vor Jahren alle Geräte zum Spotpreis bekommen können. Habe aber nicht dran gedacht. Und alle heilund im Top-Zustand.

    Aber da hatte ich andere Flausen im Kopf und weniger Geld. Illuminatus. Da hättst Du mich mal triggern müssen.


    Gruß Play

    Die Realität ist eine Frage des Wissens. Gruß Play

  • Tja. Hundert Konus - Lautsprecher sind eben billiger als ein richtig gutes Basshorn. Ich würde das als Interferenzgenerator und Kammfilter - Studienplatz bezeichnen.

    Vielleicht dachte der Eigentümer, aufgrund der Wohnraumgröße wäre ein Line Array eine gute Idee... ;)

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!" Pippi Langstrumpf

    "A shotgun, in my opinion, must have three things: Boom, Boom, Boom." Phil Robertson

  • Ich hätte vor Jahren alle Geräte zum Spotpreis bekommen können. Habe aber nicht dran gedacht. Und alle heilund im Top-Zustand.

    Aber da hatte ich andere Flausen im Kopf und weniger Geld. Illuminatus. Da hättst Du mich mal triggern müssen.


    Gruß Play

    Das geht mir nicht so viel anders. Man hat aber auch nicht immer allen Platz der Welt, um alles von Interesse zu retten. Früher bekam man das alles zum Schrottwert oder hat es sich vom Wertstoffhof besorgt, mit etwas Glück.

    Kostenlos habe ich "nur" eine Revox B77 abstauben können.

  • Hast Du eine M15? Ich leider noch nicht. Ich beschränke mich bisher auf transportable Geräte. Die haben alle einen/zwei Griffe, oder eben einen Gurt zum Umhängen für Tonleute.

    Leider, leider nicht. Das ist halt ein Traumgerät von mir. Neben diversen Uher Report und Royal habe ich noch meine ReVox A77 NAB High Speed Halbspur, mit der ich (viel zu selten) noch Live - Musikaufnahmen mache. Die habe ich mir damals neu gekauft von ReVox direkt, die B77 war da schon über ein Jahr auf dem Markt. Ist also eine der letzten A überhaupt.

  • Ich habe vor ca. 25 Jahren für relativ kleines Geld meinem Kumpel den ReVox B150 abgekauft. Läuft bei mir immer noch. :D

    Ich könnte mich in den Allerwertesten beißen, dass ich ihm damals nicht das B77 auch noch abgekauft habe...


    Grüße - Bernhard