(Wieder) Aufbau einer Jaguar (oder baugleichen) AB

There are 11 replies in this Thread which has previously been viewed 1,353 times. The latest Post (May 5, 2022 at 2:29 AM) was by Delphin.

  • Ich hatte mit vor einiger Zeit mal eine alte gebrauchte Jaguar 1 ähnliche AB im Internet gekauft, die ich mir jetzt wieder „hergerichtet“ habe.

    Erst einmal habe ich die AB komplett demontiert und auseinander genommen, dann gereinigt, abgeschliffen, wo notwendig, nochmal geeinigt und entfettet und daraufhin neu lackiert.

  • Delphin April 29, 2022 at 4:56 PM

    Changed the title of the thread from “(Wieder) Aufbau einer Jaguar (o.ä.) AB :-)” to “(Wieder) Aufbau einer Jaguar (oder baugleichen) AB”.
  • Da beim Kauf kein Wurfarm mit dabei war, habe ich mir einen neuen mit 175lbs gekauft, nebst passender Sehne und noch ein paar Kleinigkeiten, wie fehlenden Schrauben sowie die Unterleg-Plättchen aus Filz / Gummi und Metall, um den Bogen richtig und gut festklemmen zu können.

    Heraus ist dabei nun folgendes gekommen:

    Edited once, last by Delphin (April 29, 2022 at 5:25 PM).

  • Dies werde ich zuerst so, wie die AB jetzt aussieht, mit mehreren Pfeilen, die ich markiere, versuchen … indem ich damit über einen FX Radar Chrono schiesse.

    Als nächstes werde ich die Schiene mit Rail Lube / Grease / Silikon / etc. behandeln … und schauen, ob sich dabei (schon) etwas ändert ?

    Und zu guter Letzt wird dann das Teflon Band appliziert und erneut mit den gleichen Pfeilen über den FX Radar Chrono geschossen !

    Schauen wir mal :)

  • Hallo!

    Die Armbrust sieht richtig klasse aus :) . Aber eine Jaguar ist es nicht. Sieht eher wie Barnett oder Bear aus. Aber das ist ja auch egal. Mit der Picatinnyschiene ist auch eine gute Lösung. Bin mal auf die Messergebnisse gespannt!

  • Ihr beide habt völlig recht 👍🏻

    Ich habe das aber erst gemerkt als ich einen 18“ Pfeil einlegen wollte und mir schon dachte, komisch, ob ich mich da vergriffen habe ???

    Es passen tatsächlich eher / besser 14-16“ Pfeile mit einem schmalen Durchmesser ;)

  • Die ist gut geworden. Schießt bestimmt ganz toll.

    Ja, die guten UTG-Adapter.

    11 + UTG = 22 :thumbsup:

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • WOW, tolle Arbeit. Da juckt es mir in den Fingern, auch mal ein betagtes Schätzchen zu neuem Leben zu erwecken. Auf die Ergebnisse mit dem Teflon Band bin ich auch gespannt

  • Danke Euch +++

    Schiess- Ergebnisse folgen umgehend 👍🏻

    Wer ebenfalls daran denkt, seine alte / ältere AB oder auch Schusswaffe wieder „ordentlich“ herzurichten, dem sei gesagt, dass es durchaus Sinn machen kann, sofern es sich um einen Holzschaft handelt, diesen erst abzuschleifen, ggf. auszubessern und zu entfetten und dann in der Wunsch- Farbe zu lackieren UND dann zusätzliche noch, nach einer gewissen Trocknungszeit, mit Klarlack über zu lackieren bzw. über zu sprühen 😃