Wie nennt man denn so eine Pistole

There are 13 replies in this Thread which has previously been viewed 2,394 times. The latest Post (March 5, 2022 at 7:31 PM) was by Musashi.

  • Das Gerät scheint gebaut um 5,5 Diabolos mit 22er Platzpatronen zu verschiessen, aber nichts selbstgebautes oder so, das scheint offiziel so gebaut zu sein. Die 22er Platzpatrone wird falsch rum, also richtung schütze geladen, der Gasdruck dann durch Tunnel zurück in den Lauf gedrückt ,das soll wohl verhindern das man normale 22er lfb verschiesst.

    Hab ich noch nie gesehen, auch der Waffe und der Mun. Schachtel steht was von 16k aber wenn man danach googelt kommt gar nichts.

    Da alles russisch ist versteh ich aber auch nichts in dem Video.

    Habt ihr sowas schon mal gesehen ? Der Diabolo kriegt doch locker 1000m V/0 dadurch , ist das für 25 m gedacht ?

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ich hab ein Russen gefragt, der sagt das ist nur Quatsch um Waffengesetz in Russland zu umgehen sportlichen Sinn hätte das nicht wirklich, und wird auch wahrscheinlich verboten sobald es dem Gesetz irgendwie auffällt... so ähnlich wie die Pfeil-über-Lauf Luftdruckwaffen hier in etwa, schließt die russische Definition von Feuerwaffen so Geräte wohl nicht ein.

  • schließt die russische Definition von Feuerwaffen so Geräte wohl nicht ein

    Naja, ein Schelm, der denkt, dass es genauso gedacht worden war... Die russische Gesetzgebung unterscheidet sich sowieso generell vom deutschen oder gar europäischen, Beispiel: die Yunker-AKs werden dort als Spielzeuge eingestuft, die keinerlei Reglement unterliegen. Ebenso die Baikal 512 usw, das ist für die alles Kinderkram.

    Diese im Beitrag "Joker 22" genannte Pistole ist schon ein seltsames Konglomerat hinsichtlich "Gasumlenkung" a la RG3 (wenn man die einfachste Anwendung erwähnen möchte) und wird hierzulande wohl keinerlei Existenzberechtigung bekommen, auch wenn es interessant erscheint. 1000 m/s sind schon wirklich recht heftig in der Angabe und vermutlich durch den eher moderaten Gasdruck der 22er Platzer nicht zu erreichen, der (zumindest hierzulande) bei 400 Bar liegt.

    Da in Russland mag das anders sein, wer weiß das schon.

    Keine Ahnung ob Klaus Kinski genial war. Eines seiner berühmten Zitate jedoch absolut. Danke, Max Giermann.

    Edited 2 times, last by Necronomicon (March 5, 2022 at 9:32 AM).

  • 1000 M/S , ist die 3 fache Geschwindigkeit , die eine .22 LR in einer Pistole erreicht .

    Und das soll ein Diabolo dann mit Platzpatronen und Gasumlenkung erreichen ?

    Diese Geschwindigkeiten erreiche ich nur mit einer Büchse und entsprechendend gasdruckstarker Munition .

  • Irgendwie hatte ich 4000 fps in Erinnerung aus den Videos wo Leute sowas mit normalen 22er Gewehren gemacht haben, hab aber nochmal nachgeschaut und es wahren nur 2500 fps, sagen wir mal 2200 aus Kurzwaffe...währen immer noch 650 Meter oder so...

    Ausserdem wiegt ein 5,5 Diabolo nichtmal die Hälfte von dem was eine 22er wiegt, und Platzpatronen haben kein Progressiv Brennendes Pulver die explodieren praktisch direkt.... also da könnte auch im Kurzlauf entsprechen Gasdruck entstehen.

    Und die nehmen oft gar keine 22er Knall sondern Munition aus Bolzensetzern und Bolzenschussgeräten vom Schlachter.... daher kommen diese Drücke und Geschwindigkeiten

    Edited once, last by Weedus (March 5, 2022 at 2:19 PM).

  • Und die nehmen oft gar keine 22er Knall sondern Munition aus Bolzensetzern und Bolzenschussgeräten vom Schlachter.... daher kommen diese Drücke und Geschwindigkeiten

    Das ist Blödsinn. In 22er Kalibern wie im Video gezeigt kann man keine Bolzenschusspatronen setzen, die sind bautechnisch viel größer und entsprechen meist den herkömmlichen 9 mm Rand. Und auch dort gibt es Gasdruckbegrenzungen, die nicht auf die angedeuteten fps passen können, selbst in der höchsten Stufe.

    Keine Ahnung ob Klaus Kinski genial war. Eines seiner berühmten Zitate jedoch absolut. Danke, Max Giermann.

  • Und die nehmen oft gar keine 22er Knall sondern Munition aus Bolzensetzern und Bolzenschussgeräten vom Schlachter.... daher kommen diese Drücke und Geschwindigkeiten

    Das ist Blödsinn. In 22er Kalibern wie im Video gezeigt kann man keine Bolzenschusspatronen setzen, die sind bautechnisch viel größer und entsprechen meist den herkömmlichen 9 mm Rand. Und auch dort gibt es Gasdruckbegrenzungen, die nicht auf die angedeuteten fps passen können, selbst in der höchsten Stufe.

    Die Bolzensetzer werden definitiv dafür benutz... das sind auch keine normalen Platzpatronen von der Füllung her, aber sie passen in alle 22er Waffen.

    Eine Bolzensetzerpatrone unter einen 22er Diabolo erzeugt 2500 fps...

    Die 4600 / 1400 meter Seckunde die ich im Kopf hatte, das war ein Airsoft BB mit Bolzensetzerpatrone. Da hatte ich 400 Meter wegen Kurzlauf weggerechnet und kam auf 1000 Meter, aber wie gesagt da hatte ich mich vertan das war vom Airsoft BB Test nicht vom 22er Diabolo, ein 22er Diabolo kommt aber immer noch auf 2600 fps ... das sind 366 Joule bei 18 gr. Pellets

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Edited once, last by Weedus (March 5, 2022 at 5:22 PM).

  • Die 4600 / 1400 meter Seckunde die ich im Kopf hatte, das war ein Airsoft BB mit Bolzensetzerpatrone. Da hatte ich 400 Meter wegen Kurzlauf weggerechnet und kam auf 1000 Meter, aber wie gesagt da hatte ich mich vertan das war vom Airsoft BB Test nicht vom 22er Diabolo, ein 22er Diabolo kommt aber immer noch auf 2600 fps ... das sind 366 Joule.

    Strubble dir mal eher den Kopf durch und überleg nochmal, was du hier auf welchem Forum postest, wieviel Sinn das macht und was du damit erreichen möchtest.

    Keine Ahnung ob Klaus Kinski genial war. Eines seiner berühmten Zitate jedoch absolut. Danke, Max Giermann.

  • Die 4600 / 1400 meter Seckunde die ich im Kopf hatte, das war ein Airsoft BB mit Bolzensetzerpatrone. Da hatte ich 400 Meter wegen Kurzlauf weggerechnet und kam auf 1000 Meter, aber wie gesagt da hatte ich mich vertan das war vom Airsoft BB Test nicht vom 22er Diabolo, ein 22er Diabolo kommt aber immer noch auf 2600 fps ... das sind 366 Joule.

    Strubble dir mal eher den Kopf durch und überleg nochmal, was du hier auf welchem Forum postest, wieviel Sinn das macht und was du damit erreichen möchtest.

    Ich glaub du hast da was falsch verstanden... ich erinnere mich doch nur an Videos die ich vor Jahren mal gekuckt habe, was ist denn jetzt daran schlimm ?

    Edited once, last by Musashi (March 5, 2022 at 7:23 PM).

  • Strubble dir mal eher den Kopf durch und überleg nochmal, was du hier auf welchem Forum postest, wieviel Sinn das macht und was du damit erreichen möchtest.

    Wieder ein Thema des Themenstarters, welches ich als sehr speziell einordne, sehr speziell!

    Oder provokant?

    Warten wir gespannt auf den nächsten Thread Weedus, dieser scheint mir ausreichend diskutiert.

    Gruß

    Musashi

  • Musashi March 5, 2022 at 7:31 PM

    Closed the thread.