Unterschied: 1.4116 zu 7CR17Mov ?

There are 4 replies in this Thread which has previously been viewed 1,045 times. The latest Post (February 11, 2022 at 11:54 PM) was by 2erlei.

  • Da ich mich mit Messern bzw. Messerstählen nicht so auskenne, welche Unterschiede gibt es zwischen einem 1.4116 und einem 7CR17Mov Stahl, oder ist das nur eine andere Bezeichnung für das selbe Material?

  • 7CR17Mov wird unter Anderem auch für Victorinox verwendet.

    Jedoch auch für günstige Messer. Hochhart aus meist chinesischer Produktion.

    Die Härte kann bei über 60 HRC liegen.

    Recht hoher Kohlenstoffanteil. Sollte diamantbelegt geschliffen werden.

    Bleibt sehr lange schnitthaltig.

    <

    1.4116 oder auch X50CrMoV12 ist eher so der Outdoor-, und Jagdmesserstahl.

    Die Härte bleibt hier unter 60 HRC und kommt oft nicht mal bis 57-58 HRC.

    Der Stahl ist etwas genügsamer, weniger hart.

    Wird mit Stein geschliffen. Für Schnitte in weicheren Materialien.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Danke, also sind es auf jeden Fall verschiedene Materialien, habe ein Kochmesser geschenkt bekommen, auf dem Messer selbst steht 1.4116 und in der Beschreibung zum Messer steht dass es aus 7CR17Mov HRC 58+ wäre, also wird eines von beiden dann nicht stimmen.

  • Küchenmesser sind oft aus weicherem Stahl gefertigt.

    Das kann Kostengründe haben, aber sie lassen sich auch leichter schleifen.

    Für den normalen Hausgebrauch reicht das.

    Wenn diese Messer "stumpf" werden, rollen sie sich meistens nur ein.

    Das passiert auf harten Oberflächen oder das Querschieben auf dem Brett.

    Da hilft ein kurzes Abziehen über den groben Boden eines Kaffeebechers

    und abstreifen an einem Ledergürtel.

    <

    Ich kenne einen sehr guten Messerschleifer. Ein wirklicher Meister auf dem Gebiet.

    Pro Messer nimmt er etwa ´nen 10er, aber so scharf hast Du noch kein Messer gehabt.

    Stell Dir ein Messer vor, daß Du einfach so durch einen Batzen Fleisch drücken kannst.

    Nicht nur schneiden, sondern wirklich oben ansetzen und durchdrücken. Sehr geil.

    Lohnt aber nur bei hochwertigen Messern.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.