Federführungsstange falschherum eingebaut, Hilfe.

There are 3 replies in this Thread which has previously been viewed 1,626 times. The latest Post (February 10, 2022 at 6:48 AM) was by Caramba.

  • Hallo Leute,

    eben habe ich einen folge schweren Fehler gemacht.

    Ich habe meine Zoraki 4918 zusammengebaut während ich telefoniert habe.

    Aus unerfindlichen Gründen habe ich die Federführungsstange falsch herum eingesetzt.

    Dann habe ich den Schlitten wieder aufgesetzt und als er ziemlich weit hinten war, war Schluss.

    Er hängt nun fast ganz hinten, aber es reicht nicht um ihn richtig zu fixieren. klar der Federweg ist zu kurz X/

    Nach vorne bekomme ich den Schlitten auch nicht mehr, der Kopf der Federführungsstange hat sich in der

    Bohrung unter der Mündung verklemmt.

    Hat jemand eine Idee was ich machen kann ,ohne hinterher den, nochmal kaufen, Button drücken zu müssen?

  • Ist nur eine Idee und nicht erprobt. Du hast ja kein Bild gezeigt.

    Versuche mal, ob Du dort einen Bindfaden einlegen kannst und ihn hinter die Führung bekommst.

    Dann müßte man die Stange mit dem Bindfaden anheben können.

    Zumindest reime ich es mir so aus den Bildern zusammen.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.