Dumme Frage, aber darf man mit einem Bogen umgeschnallt durch die Stadt laufen?

  • z.b jemand wohnt in einer schlimmen gegend und will den bogen als SV waffe führen, ist zwar etwas unrealistisch aber die rechtslage interessiert mich eben

    Bei manchen Leuten steht die Schaukel offenbar zu dicht an der Wand.

    Democracy is two wolves and a lamb voting on what to have for lunch. Liberty is a well-armed lamb contesting the vote.


  • naja das waffengestz ist nunmal komisch.

    man darf legal schawrzpulverwaffen führen mit lunten und funkenzündung!!!!!!!! nur mal als anmerkung, das heißt auch weil ich sie führen darf dass ich sie auch als "schlagstockersatz" führen könnte. ich habe die gesetze ja nicht gemacht wieso beschwerst du dich bei mir, sag das doch den leuten im bundestag, den richtern und den experten beim bka.

    dann ist die frage wegen dem bogen ja durchaus legitim

  • dann ist die frage wegen dem bogen ja durchaus legitim

    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.


    Ist dir noch nie aufgefallen, dass sich alle deine Fragen bezüglich Waffen immer darum drehen, wie man diese gegen Menschen einsetzen kann und dass du den anderen damit tierisch auf den Sack gehst?


    Nicht? Dann steht die Schaukel wohl wirklich zu dicht an der Wand.

    Democracy is two wolves and a lamb voting on what to have for lunch. Liberty is a well-armed lamb contesting the vote.


  • Ach Leute......


    Die Frage ist am Ende doch anhand der Gesetzeslage durchaus berechtigt.

    Kein Grund Unverschämt zu werden....


    Ein Bogen ist ein Sportgerät genau wie eine Axt ein Werkzeug ist, solange die Länge der Schneide unter 12 cm beträgt und so nicht mit 42a in Berührung kommt.


    Problem ist nur das die Polizei dich trotzdem Einsammelt und anhand des Geisteszustands und in eine rückfedernde Zelle verband, wenn du keinen sinnvollen Beweggrund hast die Sachen mitzuführen.

  • wegen dem bogen

    Deutsche Sprache . . .

    Wie wäre es, bevor du die großen Fragen der Welt klärst,

    mit einer vernünftigen Grammatik und Orthographie.

    Das hat was mit Respekt zu tun . . . :evil:

  • ach komm marodeur, es ist winter, indoor bogenanlagen haben zu, der bogen und armbrustmarkt hat für 2022 noch keine krassen neuerungen am markt, wir warten alle auf den frühling, da kann man doch mal ein bisschen fachsimpeln über ungewöhnlichere Sachen für die man im frühling keine zeit hat weil dann jeder wieder auf den anlagen ist, ich weiß wir warten alle darauf dass es wärmer wird und nicht mehr so kalt und verschneit ist damit die schultern, oberarme und die geschicklichkeit wieder trainiert werden können

  • Schultz

    Genau so ist es !


    Immer eine Frage, wie und womit man „rüber kommt“.

    Es kommt eben immer darauf an …


    Rein rechtlich laut Gesetz gilt:

    (ACHTUNG, dass ist KEINE Rechtsberatung)


    Baseballschläger - Ja

    Bogen - Ja

    AB - Ja



    Die eigentliche Frage ist doch aber:

    Wer läuft mit diesen Gegenständen / Sportsachen schon öffentlich durch die Stadt ???

  • Moin

    Thema Baseballschläger...ich habe eine Zeitlang, Hobbymäßig, Baseball gespielt und dementsprechend oft den Baseballschläger im Kofferraum gehabt. Und es kam wie es kommen musste...Allgemeine Verkehrskontrolle.

    Ihr glaubt nicht was ich für eine Diskussion mit den "netten" Männern hatte. Die wollten eine Bestätigung haben das ich im Verein spiele weil, Zitat! Das kann ja jeder behaupten (erwähnte mehrfach das ich als Hobby gerne Baseball spiele)

    Was hat mich am Ende gerettet? Die ca 30 Bälle, der Handschuh und der "Eierschutz"

    Werde nie wieder auch nur irgendwas unverschlossen im Auto haben (bzgl Waffen oder "Waffenähnliche Gegenstände")

  • gilmore

    Closed the thread.