Abzug an FWB 150 einstellen

There are 4 replies in this Thread which has previously been viewed 864 times. The latest Post (December 20, 2021 at 4:59 PM) was by alize.

  • Hallo zusammen,

    habe gerade eine FWB 150 für nen Freund gewartet. Soweit alles super, nur das Abzugsgewicht ist selbst mir viel zu leicht. Leider kann ich nirgends, selbst bei FWB keine Anleitung finden wie man den Abzug einstellt. Hat einer von euch ne Bedienungsanleitung für die FWB 150?

    :direx: BIG BROTHER IS WATCHING US :direx:

  • Quelle

    Die Federn 51,52,59 auf Überdehnung prüfen, das Abzugsgewicht einer Matchwaffe (auch wenn alt) lässt sich mit einer Plinkingwaffe vom Gussmetallverwerter nicht vergleichen.

  • Die Federn 51,52,59 auf Überdehnung prüfen, das Abzugsgewicht einer Matchwaffe (auch wenn alt) lässt sich mit einer Plinkingwaffe vom Gussmetallverwerter nicht vergleichen.

    Das stimmt vollkommen. Ich brauche aber nen Druckpunkt von schätzungsweise 70 Gramm und der Freund ist eigendlich Großkaliber Schütze. Hier löst der Schuss wenn man nur den Finger auflegt. Dass ist so nix,

    Vielen Dank für die Anleitung. Hast mir sehr geholfen. Ich bin tatsächlich so einer der Anleitungen liest :P ;)

    :direx: BIG BROTHER IS WATCHING US :direx:

  • Wenn die Druckpunkteinstellung reicht dann gutes gelingen beim einstellen, kannst ja mal berichten.

  • Hat super geklappt, vielen Dank. Hab zwar noch immer nicht verstanden was genau ich da eingestellt habe, kann jetzt aber sicher schießen. Der Abzug ist jetzt vergleichbar mit meinen 300er und 60X Gewehren nur mit größerem Vorzugsweg.

    :direx: BIG BROTHER IS WATCHING US :direx: