AR 15 als LEP?

  • Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine AR15 als LEP anfertigen zu lassen. Da gibt es einige Anbieter, zum Beispiel diesen hier:

    http://www.waffen-burk.de/


    Natürlich würde es sich dann um eine Repetier-Büchse handeln, für Semi Auto reicht der Druck einer LEP-Patrone ganz sicher nicht.


    Da es sich hier NICHT um eine umgebaute, ehemals scharfe Waffe handeln würde, entfiele eine WBK-Pflicht. Die Waffe wäre ja von vornherein als LEP hergestellt. Wäre sicher nicht ganz billig, ist aber nach der Regulierung von Salut und Deko die einzig verbleibende Möglichkeit, eine dem Original möglichst nahe kommende Waffe zu erwerben - ohne auf mein Grundrecht auf die Unverletzlichkeit der Wohnung (unangemeldete Kontrollen durch die Waffenbehörde) zu verzichten.

    Spritzguss und Co. reizen mich nicht. Die Waffe als SSW bauen zu lassen ist ebenfalls nicht sinnvoll, denn bei solchen Waffen ist die PTB-Zulassung in jedem Fall erforderlich, und diese Hürden sind für eine Einzelanfertigung viel zu hoch. Bei einer LEP-Waffe gibt es keine solchen Hürden. Das Gesetz sieht keinerlei Maßnahmen vor, die ein Umbauen in eine scharfe Waffe verhindern, und ein Büchsenmacher muss auch keine PTB-Meldung vornehmen, wenn es sich um eine Einzelanfertigung handelt. Er kann einfach selbst das F-Zeichen aufbringen. Das könnte mein Weg zu einer wirklich unverbastelten Waffe sein, ohne WBK.

  • Rechtlich geht das. Fragt sich was der Spass kostet?

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Für ein scharfes Modell...

    Da kommen für die Einzelanfertigung noch

    einige Kosten dazu. Und das Muster für die

    PTB wirst du auch bezahlen müssen...

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Eine Selbstladefunktion ist übrigens möglich

    wenn die etwas größeren Patronen (Herald)

    verwendet werden.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Ein Muster für die PTB ist meines Wissens nach bei Einzelanfertigungen nicht erforderlich, nur bei Serienfertigung. Die Waffe müsste zwar der PTB vorgelegt werden, dort aber nicht verbleiben. Das ist ja bei "Drosselungen" von Luftgewehren auf 7,5 Joule durch einen Büchsenmacher auch so.

    Die Fa. Burk fertigt nach eigenen Angaben die Verschlussköpfe und Verriegelungshülsen selbst, als Einzelstücke. Nur diese Teile und natürlich das Patronenlager unterscheiden sich von der scharfen Version (ich würde .22 als Kaliber für LEP wählen, da müsste der Lauf der .223er Version passen).

  • Das Muster kann man umgehen, macht aber Aufwand.

    Eine Einzelanfertigung ist im §9 BeschG nur in Abs. 1

    vorgesehen, für dieses Vorhaben ist Abs. 2 relevant!


    Die Zuführung einer Randpatrone wird ein paar weitere

    Änderungen erforderlich machen...

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Die sind sehr kurz und ziemlich schlapp.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Mal ganz blöd gefragt...

    was sagt Burk eigentlich dazu?

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • Das könnte die entscheidende Hürde werden.

    Bisher hatten Büxer durchweg wenig Interesse...

    Aber frag ruhig nach 2 Stück.

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • 3...

    Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
    Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

  • 4...

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Hier in Wien gibt's im Waffenladen einen Colt M4 Karabiner in Co2, kostet glaube ich so um die 280 Euro, 30 Schuss Magazin 4,5mm BB


    Gibt es auch als Halbautomat und müsste somit in D auch erhältlich sein.

    Hat nicht mehr als 7, 5 Joule

  • Das sind aber leider keine Waffen, die dem Original weitgehend entsprechen. Sie sehen nur so aus wie die Originale - die Funktion ist ganz anders.

    Eine neue LEP-Waffe, die bis auf wenige Teile der scharfen Version entspricht, ist etwas ganz anderes.