Walther LG55 Schuss löst aus beim Lauf schließen

  • Juten Tach liebe Gemeinde :)

    Ich hätte da ein kleines Problem mit einer alten 55er Walther.

    habe die Kolbendichtung gewechselt (war schon eine zum einhängen verbaut) und bekomme das ganze auch wieder ordentlich (?) zusammengeschraubt.... Sicherungsblech sitzt wie es soll usw.

    jetzt löst sich jedesmal beim Lauf schließen direkt der Schuss. Hatte das vor ein paar Jahren bei einer anderen 55 oder bei einer alten LGV schon einmal (damals hab ich mir einen Pickup meiner Gibson les Paul Standard zerschossen, die an der Wand hing)... erinnere mich aber ums verr****** nicht mehr, woran es lag... jedenfalls war es etwas total profanes.... hab das Schätzchen jetzt schon 2 mal wieder auseinander gehabt und zusammengesetzt... es ändert sich nix.

    wäre dankbar für input. ||


    Gruß

    Chris

    viel zu viele Luftgewehre!

  • Hmmm…. Der Abzug löste vor dem Dichtungswechsel aus wie er sollte… halt nicht schon selbstständig beim schließen des Laufs…. Verstellt habe ich da nichts.

    Ich schau mir das morgen nochmal in Ruhe an und melde mich gegebenenfalls wieder :/

    viel zu viele Luftgewehre!

  • da hat`s sich dann erledigt... es war viel profaner als ich mich erinnern konnte.

    ich probiere immer bei ausgeschäftetem System bevor ich wieder einschäfte.... Arbeitshandschuh rechts und damit den Spannhebel ans System druecken... was eingeschäftet durch die Einlagen im Schaft erledigt wird. Klappt meistens auch prima aber beim schließen des Laufs ist es genauso wiichtig richtig zu druecken... und das hab ich nicht immer getan.... deshalb brach der Schuß.

    hab jetzt eingeschäftet und alles funktioniert wie es soll ohne am Abzug zu schrauben.

    Komisch nur.. habe vor 3-4 Wochen eine 55er tyrolean und eine LGV Spezial genauso behandelt und da hatte ich dieses Problem nicht und konnte ausgeschäftet auf diese Weise Probeschießen.


    Nochmal Danke BW7000 und Thomas für den Input.


    Gruß

    Chris

    viel zu viele Luftgewehre!