Mit Kinderarmbrust Darts schießen.

  • Schwer zu sagen. Könnte mir aber vorstellen das richtige Darts nicht stabil fliegen.


    Überleg gerade so ein Teil für unsere große zu holen.


    Nebenbei: ist das im Video da ein riss im Holz?

  • Gapola ARMBRUST PISTOLE Holz made in Germany - YouTube


    Das Teil mit modifizierten Darts bestücken, um in der Bude zu ballern.

    Könnte ja klappen. Keine dummen Fragen, warum denn das nun...! :cursing:

    Ist die AB zu schwach?


    Pro-Tipp:


    Kauf' dir für etwa 25 Euro eine einfache Cobra und mach Schleudergummis dran.


    Als Corona anfing, hatte ich damit im Büro einen Heidenspass - und die Power lässt sich anpassen.


    Die Gapola ist Klasse. umsonst gibts die nicht seit über einem halben Jahrhundert. Ich schiess die aber lieber mit den beiliegenden Pfeilen; diese sind präzise und machen jeder Fliege den Garaus :thumbsup:

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** N OV E M B E R   ****** Klick mich!

  • Überleg gerade so ein Teil für unsere große zu holen.

    Kaufen!


    Da machst nix falsch

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** N OV E M B E R   ****** Klick mich!

  • Die Idee ist gut, allerdings finde ich die Preise im Vergleich zu einer „richtigen“ PAB doch schon ziemlich hoch !




    Bspw. bei eBay Kleinanzeigen gibt es dafür solche „Kinder“ - AB‘s ‚gebraucht’ aber wiederum sehr günstig :thumbup:


    Etwaige Leerschüsse sind bei solchen AB‘s ja glücklicherweise keinerlei Problem 8o

  • Das Thema hatten wir neulich in einem anderen Thread. Eventuell "unsere neuen Schätze" oder so.


    Ich habe das früher tatsächlich gemacht. Ich hatte die lange Version (nicht Pistolenarmbrust) und mit einer doppelten Stahlfeder als Bogen konnte ich auf ein paar Meter mit zurechtgeschnitzten Darts schießen. Die blieben in Holz zuverlässig stecken. Aber richtig viel Power hatte das nicht, das muss klar sein. Den Bogen kann man auch nicht beliebig verstärken, weil der Abzug aus Kunststoff besteht.

  • Man könnte es durchrechnen. Als Spielzeug darf sie nicht mehr als 0,5 Joule haben. Mit dem Gewicht der Darts kannst du dir die FPS ausrechnen. Reicht zumindest um zu sehen ob die Dinger es quer durch den Raum schaffen.

  • Man könnte es durchrechnen. Als Spielzeug darf sie nicht mehr als 0,5 Joule haben. Mit dem Gewicht der Darts kannst du dir die FPS ausrechnen. Reicht zumindest um zu sehen ob die Dinger es quer durch den Raum schaffen.

    Glaub das gilt nicht für die Saugnapf Dinger, da hier die Fläche bedeutend größer ist auf die sich die Energie verteilt.


    Müsste man also ein paar Geschosse durch den Chrony jagen und wiegen ;)


    Trotzdem bezweifle ich das ein normaler Dartpfeil stabil fliegen würde.

  • Solange die Dartpfeile an der Spitze eingeharkt werden lassen die sich 1a mit genug Potenzial beschleunigen, sollte Zocker aber wissen da er das ganze ja abwertend belächelt hat wie die Pfeile einschlagen.

    So könnte man auch gleich für den Wettkampf üben. 😜

    My Degree of Sarcasm

    depends on your Degree of Stupiditysmiley117.gif

  • Da hast du zwar recht Schultz, hier geht es allerdings um eine Armbrust wo die Pfeil von hinten beschleunigt werden. Und das ist m.M.n für Darts ungünstig. Beim werfen hältst du den Pfeil ja auch eher vorn.


    Und zu dem anderen Einwand...Ich warte immer noch auf einen Beitrag zum Wettkampf ;)

  • Glaub das gilt nicht für die Saugnapf Dinger, da hier die Fläche bedeutend größer ist auf die sich die Energie verteilt.

    Mir ist auch so als wenn da was mit Energie/Fläche war. Habe auf die Schnelle nix dazu gefunden.

    Seite 6 Mitte https://rp-kassel.hessen.de/si…Spielzeug-Geschosse_1.pdf dürfte eher unter 0,5 j sein also nix mit Berechnung ohne Chrony

    ganz unten Punkt 1 https://www.gesetze-im-interne…g_2002/BJNR397010002.html

    Hast du dazu was zum nachlesen?

  • Hatte als Kind auch so eine Pistolenarmbrust,

    an der Bude immer ein dreierpack Plastikdartpfeile für 1,50- DM gekauft und damit dann geschossen ,

    für ein paar Meter hat’s damals jedenfalls gereicht das die Darts im Holz stecken blieben ,

    da war auch ein “Führungsschlitz” für die Pfeile/Federn drin ;)

    Ob diese Spielzeug Armbrüste mittlerweile Kindergerecht entschärft worden sind kann ich leider nicht sagen.

  • Naja funzen wird es schon, ich vermute nur das sie nicht sehr schnell sein werden.

    Sho sagte ja schon tunen mit Gummi,

    ich würde aber wohl gleich alles neu bauen, ganz simpler Abzug wie gezeigt nachbauen, die Säge die er sich letztens gekauft hat will ja auch genutzt werden.

    My Degree of Sarcasm

    depends on your Degree of Stupiditysmiley117.gif