Glaubwürdigkeit der Waffenyoutuber

  • Hallo Co2air-Communtity!


    Aufgrund vieler Freizeit während der Pandemie habe ich sehr viel Youtube geschaut im letzten Jahr. Dabei fielen mir einige Ungereimtheiten auf. Wie glaubwürdig sind die Videos?

    Trefferbilder, Schussentfernungen und solche Sachen. Was kann man glauben und wie geht ihr damit um?


    Hier nur ein Beispiel. Der Schütze sagt er schießt auf 7m. Die Kamera steht hinter dem Ziel. Er läuft circa 8 Schritte vom Ziel bis zur Schussposition. Eine Schrittlänge ist im Durchschnitt 60 bis 70cm. Der Mann wirkt aber als hätte er recht kurze Beine und er schlurft auch. Ich schätze da nicht mehr als 4-5m. Die Perspektive kann täuschen aber auch das Fenster im Hintergrund verstärkt den Eindruck:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Solche zweifelhaften Videos gibt es auch von namhaften Grössen der Szene. Einige sind sogar hier im Forum angemeldet. Ein Chronytest einer PCP der 7,5J anzeigt, obwohl einige User hier im Forum aus Erfahrung von weniger Energie sprechen, ist nur ein Beispiel. Ich zweifle mittlerweile bei einigen Testern an deren Neutralität. Wenn verschiedene User einen Tester auf einen Fehler in seinem Test hinweisen (kein Video) und er trotzdem den Text bewusst nicht korrigiert, dann spreche ich ihm die Seriösität ab.

    Der Kluge macht so viel wie möglich richtig, der Weise so wenig wie möglich falsch.

  • Grünes Forum?

    Leute, passt auf was ihr sagt!

    Trollgefahr!


    Das Video ist natürlich echt! :saint:


    Ich mache so was auch.

    20 Versuche, der der funktioniert wird archiviert. :thumbsup:

  • Also das Video wenn ich oben links dieses Kanalfoto sehe, mit dem Zusammenhang das er schlurft und kurze Beine hat dürfte über das Sommerloch helfen...

  • Derartige Videos dienen mir -wenn überhaupt- nur zur Unterhaltung. Waffen-Vorstellungen mit technischen Erläuterungen haben mich jedoch schon ermuntert gezielt in deutsch- und englischsprachigen Foren nachzulesen.

  • Ich bin ja noch nicht so lange hier dabei, was ist denn der Hintergrund eurer - nennen wir es mal "Frotzeleien" - gegenüber dem "grünen Forum"? Gibt es da eine Geschichte dazu? Die will ich hören 😜

    Ansonsten fällt mir nur auf, dass das hier etwas seriöser und fundierter wirkt als dieses wpu ... wenngleich ich auch manches Video von denen ganz unterhaltsam finde 😎

  • Also das Video wenn ich oben links dieses Kanalfoto sehe, mit dem Zusammenhang das er schlurft und kurze Beine hat dürfte über das Sommerloch helfen...


    Genau mein Humor - den Mund kriegt er auch nicht zu :crazy3:


    OK, es ist gemein, sich über sowas lustig zu machen :n13:

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** N OV E M B E R   ****** Klick mich!

  • Ach, der Norbert... Wenn man die Kameraführung, das Schnaufen, minutenlanges Labern und die viele "Ähh"s und "Ähm"s aushält, sollte man die Videos sehr kritisch schauen. Allgemein empfiehlt sich das in der heutigen Zeit eigentlich generell.

  • Ich kenne die meisten nicht persönlich, lieber Rocketman, noch habe ich ihnen beim Filmen die Lampe gehalten. Eine Ausnahme: AirGhandi


    Er ist mir bei FT-Veranstaltungen schon begegnet, man kennt und schätzt sich. Logisch, mir gefallen auch nicht alle seine Videos (Themen oder Waffengattung) aber Prädikat glaubwürdig kann man auf jeden Fall vergeben. Gut zu sehen, dass die Qualität seiner Filme sich deutlich verbessert hat mit der Zeit.


    Bleib einfach skeptisch wie bisher und alles ist gut.


    Liebe Grüße

    Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Eine Ausnahme:

    Er ist mir bei FT-Veranstaltungen schon begegnet

    Da kann ich auch noch den Kanal steftruegrit empfehlen. Da wird auch nicht mit den Entfernungen gemogelt. Und schöne Waffen gibts da reichllich zu sehen.


    Gruß

    Gerold

  • Logisch, mir gefallen auch nicht alle seine Videos

    Haha lieber Udo! Da haben wir schon wieder Gemeinsamkeiten :D Ich glaub ich würde jetzt rückblickend betrachtet gut und gerne 100 Videos löschen. Aber ich finde man steht einfach dazu was man fabriziert hat. Auch wenn man heute vielleicht Vieles anders machen würde ;)


    Und ja! Den Kanal von Steftruegrit kann ich auch nur empfehlen! Und auch ihn als Menschen. Da ist sicher nichts unglaubwürdig.

  • Hallo Co2air-Communtity!

    Was kann man glauben und wie geht ihr damit um?

    Du kannst nur glauben, was Du wirklich auch siehst.

    Ehrliche Kanäle bekommen standartmäßig ein Like.

    Gerne schreibe ich dann auch einen Kommentar,

    auch wenn es nur für den Youtube-Algo ist.

    Der Schund wird gar nicht erst angeklickt.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Was kann man glauben und wie geht ihr damit um?

    Man schaut sich die Videos an und schaltet den Ton ab, da man sich eh nur für das Handling und Aussehen der Waffe interessiert.

    Das gilt für mich mittlerweile auch für Youtuber, die ich bisher für ehrlich und kompetent gehalten habe.

    Reviews mit von Händlern ausgeliehenen Waffen sollte man immer kritisch sehen.


    Tiefergende und ehrliche Infos gibt es dann hier im Forum.

    Der Kluge macht so viel wie möglich richtig, der Weise so wenig wie möglich falsch.

  • Ich glaube ihr müsst viele Videos als Unterhaltung sehen. Ob das 6 oder 7 oder 10m sind ist ja auch fast egal finde ich. Warum sollte man da mogeln, macht ja keinen Unterschied.


    Dann wenn euch etwas gefällt, beobachtet ihr den YouTuber länger. Mit der Zeit kann man sich ein Bild machen, wer vertrauenswürdig ist und wer nicht, wer sympathisch ist und wer nicht.

    Und wenn jemand nicht vertrauenswürdig ist, dann würde ich einfach den Kanal nicht mehr einschalten. Ist doch ganz klar. Ist wie TV schauen nur kostenlos :) Da gibts auch Sender die ich von der Programmliste genommen habe.


    Ich weiß manchmal nicht was Leute dazu bringt etwas anzuschauen wo sie im vorne herein wissen, dass sie es nicht mögen, nur um sich dann aufzuregen darüber dass sie es nicht mögen. Die Zeit im Leben möchte ich mal haben. ;)


    Ich find Eiskunstlauf langweilig. Also schau ich es nicht. Klar könnte ich es anschauen und dann jedem erzählen wie schlecht ich das finde... aber da hat ja einfach niemand was davon oder? ;)

  • Da kann ich auch noch den Kanal steftruegrit empfehlen.

    Oh nein!!! Asche über mein Haupt, lieber Gerry! Wie konnte ich den nur vergessen. Aktiver Schütze auch international, der kennt sich aus...


    Liebe Grüße

    Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Ich komme hier leider nicht so richtig mit :D


    Ist das Video von jemanden aus dem Forum? Ich wollte keinem auf den Schlips treten, es war nur das Video was ich zuletzt sah und keines Falls das einzige mit Ungereimtheiten.

  • Ich komme hier leider nicht so richtig mit :D


    Ist das Video von jemanden aus dem Forum? Ich wollte keinem auf den Schlips treten, es war nur das Video was ich zuletzt sah und keines Falls das einzige mit Ungereimtheiten.

    Nein oder ein ehemaliger User und jetzt Kapitän im eigenem Forum.

    Ich habe mich redlich bemüht keinen zu beleidigen. Sollte doch irgendwie Anstoß genommen werden an meinem Beitrag, ja dann...


    bitte ich um Nachsicht. Der Maßstab für das, was echte Probleme sind, hat sich hier in der Region verändert.


    Unseren Lutz haben wir vergessen. Auch immer bemüht zu informieren.


    Liebe Grüße

    Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!