Diana 36 - Rost ... was sind die Optionen?

  • Meine alte Diana 36 280m/s aus den 90er ist von kleinen Rostpünktchen übersäht =O


    Gibt es da ein Allheilmittel um das optisch aufzuwerten und den Rost zu stoppen? :?:


    Bisher kann immer Balistol zum Einsatz aber eine längere Lagerung mit Handschweiss startete die Katastrophe :!:

  • 000O Stahlwolle extra fein (Engelshaar) und Öl, damit vorsichtig mit wenig Druck die Rostpickelchen runter polieren, aufpassen dass du die Brünierung nicht beschädigst/zu dünn polierst.

  • Wenns allerdings richtige Löcher sind, hilft nur zuschweissen, bevorzugt mit Laser.


    Danach neu brünieren.


    Fürs lange lagern empfehle ich dick Vaseline.

    "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."


    Netflix # Disney+ # Amazon Prime: # - Highlights ****** Oktober   ****** Gib‘s mir, tritt mich, klick‘ mich

  • Nimm aber vorher das System aus dem Schaft, so dass das Öl (Öl-Rostgemisch) nicht über den Holzschaft laufen kann.
    Und wichtig, nur 0000 extra feine Stahlwolle benutzen, mit gröberer versaut man sich die Oberfläche, und nie trocken polieren, immer mit Öl.

  • Ich würde nach dem Schleifen auch mit Schnellbrünierung darüber gehen. Das geht zum Ausbessern super. Nach dem Ölen sieht man da nichts mehr davon und es ist ein neuer Schutzfilm vorhanden.
    Das Ergebnis kannst Du auch an der Unterseite wie von Thiel beschrieben testen.

    Gruß Wolle


    -jage nicht was Du nicht töten kannst-